• keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Twin-Tuner: Ja
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

TechniLine 40 ISIO

Inhalte aus dem Netz

Multimedia-Dateien spielt der TechniLine 40 ISIO nicht nur vom USB-Speicher: Hat man das Gerät mit einem Router verbunden, was per LAN und optional per WLAN gelingt, dann können die Dateien von einem Server im lokalen Netzwerk wiedergegeben werden.

Unterstützt HbbTV-Standard

Wer Wert auf eine Funkverbindung zwischen Fernseher und Router legt, kauft einen WLAN-Adapter und platziert ihn in einer der beiden USB-Buchsen. Alternativ legt man ein LAN-Kabel zum Router. Bei den kompatiblen Dateien, die sich per USB von einem externen Speicher einlesen beziehungsweise per LAN oder WLAN aus dem Heimnetz streamen lassen, nennt Technisat unter anderem MP4-, MKV-, MOV, TS-, WMV-, XviD- und AVI-Videos, JPEG-Fotos sowie Musik im MP3-, AAC-, und WMA-Format. Mit einem aktiven Breitbandanschluss hat man außerdem Zugriff auf diverse Online-Dienste, profitiert von redaktionellen Empfehlungen und kann frei im Internet surfen. Der HbbTV-Standard, dank dem man aus dem laufenden Programm zu den Mediatheken und anderen Inhalten der TV-Sender gelangt, wird ebenfalls unterstützt. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, den Fernseher mit einem Smartphone im selben Netzwerk zu steuern. Die passende App (MyTechniSat) gibt es für Android- und iOS-Geräte.

Tuner, Schnittstellen und Display

In Sachen TV-Empfang setzt das Unternehmen auf digitale Tuner für alle drei Empfangswege – und zwar in doppelter Ausführung. Dank Twin-Tuner für DVB-T, DVB-C- und DVB-S2 kann man ein Programm in voller Größe genießen und parallel ein anderes Programm in einem kleineren Fenster anschauen (PiP-Funktion) beziehungsweise auf einen USB-Speicher mitschneiden. Die Aufnahmen werden manuell gestartet oder im Timer des EPG programmiert, anschließend lassen sie sich bearbeiten, sprich: es können Marker gesetzt, Aufnahmen geteilt und einzelne Bereiche gelöscht oder kopiert werden. Für Blu-ray-Player und ähnliche Digitalquellen stehen drei HDMI-Eingänge bereit, während analoge Signale per Scart oder VGA zum Fernseher gelangen. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem Kopfhörerausgang sowie von einem optischen und einem koaxialen Digitalausgang. Dem LC-Display, das mit LEDs hinterleuchtet wird, bescheinigt Technisat 1920 x 1080 Pixel und eine Bildwiederholrate von 100 Hertz.

Twin-Tuner für Antenne, Kabel und Satellit bieten nicht viele Geräte. Auf der Haben-Seite stehen außerdem diverse Smart-TV-Funktionen. Was der TechniLine 40 ISIO tatsächlich leistet, muss man abwarten – erste Tests stehen noch aus.

Datenblatt zu TechniSat TechniLine 40 ISIO

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung UE55F6340Samsung UE 40 F5070Orion CLB 32B 700Samsung UE40F5570LG 29LN4505Grundig 32 VLE 434 BALG 26LN4505Grundig 22 VLE 8320Thomson 24FW4325Orion CLB28B550S