DigiCorder HD K2 (160 GB) Produktbild

Ø Befriedigend (3,3)

Keine Tests

(63)

Ø Teilnote 3,3

Produktdaten:
DVB-C: Ja
Tuner: Twin
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DigiCorder HD K2 (160 GB)

HDTV über Twin-Tuner

Mit dem Technisat DigiCorder HD K2 empfängt man herkömmliche SD- (Standard Definition) und hochauflösende HD-Sender (High Definition). Dank doppeltem Empfangsteil und integrierter Festplatte hat man sogar die Möglichkeit, gleichzeitig zwei SD- oder zwei HD-Sender anzuschauen und aufzunehmen.

Das Gerät unterstützt außerdem Timeshift, also die Fähigkeit zum zeitversetzten Fernsehen: Man kann das laufende Programm mit einem Tastendruck einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Aufnahmen werden manuell gestartet oder direkt im elektronischen Programmführer „SiehFern INFO“ programmiert; sie können obendrein nachbearbeitet und auf einen externen Datenspeicher – z.B. auf einen USB-Stick – kopiert oder verschoben werden. Natürlich funktioniert der Datentransport auch in umgekehrter Richtung. Über die Ethernet-Buchse schickt man die Aufnahmen auf Wunsch direkt zu einem Computer im Heimnetz. Neben MPEG-Filmen spielt der Receiver JPEG-Fotos und MP3-Musik, entweder von der integrierten Festplatte, von einem USB-Speicher oder von einem freigegebenen Ordner im Heimnetz. In Sachen Pay-TV-Empfang stehen zwei Kartenleser inklusive integriertem Conax-Entschlüsselungssystem sowie zwei CI-Steckplätze bereit. In die beiden CI-Steckplätze platziert man optionale CAM-Module. Das Gerät punktet mit einem übersichtlichem Bildschirmmenü und einem alphanumerisches Display, bietet 6000 Speicherplätze, verschiedene Programmlisten und stellt Videotext- und DVB-Untertitel dar. Anschlussseitig muss sich der Digicorder mit HDMI und Komponente sowie zwei digitalen Audioausgängen (optisch und koaxial) ebenfalls nicht verstecken.

Wer sich für den DigiCorder HD K2 entscheidet, der bekommt nicht nur einen DVB-C-Receiver: Das Gerät schneidet Fernsehsendungen mit, spielt Multimedia-Dateien, versteht sich mit externen Speichermedien und lässt sich ins Heimnetz einbinden. Die 160 Gigabyte-Version schlägt derzeit mit 450 Euro zu Buche (amazon).

zu TechniSat DigiCorder HD K2 (160 GB)

  • Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Schwarz

    Technisat Digicorder HD K2 160GB schwarz, Neuware vom Fachhändler

  • Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Silber

    Erstklassiger HDTV - Receiver mit integrierter Festplatte, der Fernsehen in bisher nicht gekannter Qualität möglich ,...

  • Technisat Digicorder HD K2 160GB

    Technisat Digicorder HD K2 160GB

Kundenmeinungen (63) zu TechniSat DigiCorder HD K2 (160 GB)

63 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
27
4 Sterne
10
3 Sterne
5
2 Sterne
6
1 Stern
15
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu TechniSat DigiCorder HD K2 (160 GB)

Features HDTV
Schnittstellen CI
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 fehlt
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Twin
Funktionen
EPG vorhanden
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Interne Festplatte Integriert
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0001/4765

Weiterführende Informationen zum Thema TechniSat DigiCorder HD K2 (160 GB) können Sie direkt beim Hersteller unter technisat.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Smart Electronic Titanium V2KATHREIN-Werke UFS 903Smart Electronic MX04 HDCIDigitalbox Europe Imperial HD 2 basicComag SL 25Grundig DSR 1750Photoprimus Mini DVB-T ReceiverSradix HS-411CXCILidl / Silvercrest SL 250/2 100Ci (250 GB)Telekom X 301