TechniSat AudioMaster BT 90 im Test

(Soundbar)
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
1 Meinung

Tests (2) zu TechniSat AudioMaster BT 90

    • video

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 03/2015

    „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Klanglich bietet der Soundbar einen breiten Raum und eine schöne Dynamik. Die Stimmen sind auch in actionreichen Szenen noch klar und gut verständlich. Bei der Zuspielung von Musik verliert er etwas an Differenziertheit, was aber via Bluetooth akzeptabel ist. Der Bass punktet dank präziser Spielweise und genauem Einsatz.“  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Seiten: 2

    1,1; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Technisat hat mit dem AudioMaster BT 90 ein leistungsfähiges Virtual-Surroundsystem im Portfolio, das sehr gut verarbeitet ist und mit seinem klaren Design überzeugt. Die Installation geht schnell über die Bühne und die Bedienung im Alltag ist sehr einfach. Zudem punktet das AudioMaster BT 90 durch seinen packenden Klang bei Film und Musik.“  Mehr Details

zu TechniSat AudioMaster BT 90

  • TechniSat AUDIOMASTER SL 900 2.1 Kanal Soundbar mit wireless Subwoofer

    • kompaktes 2. 1 - Soundsystem, Bluetooth, kabelloser Subwoofer • Eingänge: HDMI, Toslink, 3, 5mm Aux - In • inkl. ,...

Kundenmeinung (1) zu TechniSat AudioMaster BT 90

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

TechniSat Audio Master BT 90

Drahtloser Subwoofer

Beim Technisat AudioMaster BT 90, einem 2.1-System mit virtueller Surround-Technik, muss man kein Kabel verlegen: Der Subwoofer wird drahtlos von der Soundbar angesteuert, kann also relativ frei im Raum platziert werden.

Handhabung

Die Komponenten dürfen bis zu zehn Metern voneinander entfernt stehen. Soundbar und Subwoofer nutzen das „robuste“ 5,8 Gigahzert-Band, schließlich soll es bei der Wiedergabe nicht zu Aussetzern kommen. Laut Hersteller wird die Funkverbindung automatisch aufgebaut, wenn man die Soundbar einschaltet und den Eingangswahlschalter des Subwoofers auf „wireless“ stellt beziehungsweise in der Werkseinstellung belässt. Wird die Soundbar ausgeschaltet, quittiert der Subwoofer nach einer Minute ebenfalls seinen Dienst. Alternativ stellt man den Schalter auf „Wired Power Auto“ oder auf „Wired Power On“ und nutzt ein Kabel für den Signaltransport, das nicht zum Lieferumfang gehört. Mitgeliefert werden zwei Netzkabel für die aktiven Lautsprecher, ein optisches und ein koaxiales Digitalkabel, ein analoges Cinch-Kabel sowie eine Fernbedienung zum Ein- und Ausschalten, zur Wahl der Signalquelle, zur Lautstärkeregelung, zum Stummschalten, zur Klangoptimierung und zum Aufbau einer Bluetooth-Verbindung.

Bluetooth und aptX

Soll keine weitere Fernbedienung auf dem Wohnzimmertisch liegen, profitiert man von der Infrarot-Lernfunktion des Systems, wobei sich jede beliebige Taste der TV-Fernbedienung mit Befehlen für die Soundbar belegen lässt. Geworben wird ferner mit einem WAK-Modus: Aktiviert man den Modus, schaltet sich das System automatisch ein und aus, wenn man eine digital (optisch oder koaxial) angeschlossene Quelle ein- und ausschaltet. Bedenken sollte man, dass die Leistungsaufnahme im WAK-Modus, einem erweiterten Standby-Modus, etwas höher ist. Im normalen Standby liegt sie bei 0,39 Watt für die Soundbar und bei 0,29 Watt für den Subwoofer. In Sachen Bluetooth setzt Technisat auf Version 4.0 und obendrein auf aptX. Dank aptX gelangen Audio-Signale von einer Bluetooth-Quelle, die ebenfalls mit aptX aufwartet, nahezu verlustfrei zum System. Die verbauten Treiber, darunter ein 220 Millimeter-Tieftöner im Subwoofer, werden mit einer Ausgangsleistung von 400 Watt belastet (200 Watt Soundbar + 200 Watt Subwoofer).

Auf der Haben-Seite stehen ein drahtloser Subwoofer, zwei digitale und ein analoger Eingang sowie Bluetooth und aptX. Verzichten muss man auf HDMI-Buchsen. Wie gut das knapp 800 EUR teure 2.1-Set AudioMaster BT klingt, bleibt abzuwarten – getestet wurde es bislang nicht.

Datenblatt zu TechniSat AudioMaster BT 90

Features Virtual Surround
Technik
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 400 W
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema TechniSat Audio Master BT 90 können Sie direkt beim Hersteller unter technisat.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ganz in Weiß

video 4/2015 - Im Check befand sich ein Lautsprechersystem bestehend aus einer Soundbar und einem Subwoofer, das die Endnote „gut“ erhielt. …weiterlesen