HD Pocket DV Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    2  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Touch­s­creen: Nein
Live Stre­a­ming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

HD Pocket DV

Klei­ner Cam­cor­der für High Defi­ni­tion

Technaxx bringt mit dem HD Pocket DV ebenfalls einen Mini-Camcorder auf den Markt, der in High Defintion filmt. Er nutzt nicht die volle HD-Auflösung, sondern löst die Bilder in 1280 x 720 Bildpunkte auf und speichert sie mit 30 Bildern in der Sekunde. Dazu wurde er mit einem CMOS-Sensor ausgestattet, der eine effektive Auflösung in 5 Megapixel aufweist. Gespeichert werden die Videos auf SD- oder SDHC-Karte. Außerdem ist ein interner Speicher vorhanden, der 64 Megabyte groß ist. Das Objektiv des HD Pocket DV kann nicht zoomen, sondern stellt eine feste Brennweite zur Verfügung. Ein 2faches digitales Zoomen ist möglich.

Relativ großer Monitor

Der Technaxx HD Pocket DV ist zwar klein und passt in beinahe jede Tasche, dafür verfügt er jedoch über ein relativ großes Display. Es misst 2,4 Zoll in der Diagonale. Außerdem bietet der Camcorder fünf verschiedene Einstellungen für den Weißabgleich. So sollte die kleine Pocket DV verschiedene Lichtstimmungen natürlich wiedergeben, beispielsweise Tageslicht, Kunstlicht oder an einem bewölkten Tag.

YouTube im Fokus

Wie die anderen ''Hosentaschen-Camcorder'' seiner Klasse, ist der Technaxx HD Pocket DV besonders für die Nutzung der Internetplattform YouTube ausgelegt. Der Upload der eigenen Videos ist schnell – eine Umformatierung ist nicht nötig. Die Bildqualität eines solchen Camcorders ist für diese Anwendung ausreichend gut. Wer sich die Videos oder Fotos auf einem HD-Fernseher anschaut, wird weniger begeistert von der Bildqualität sein.

zu Technaxx HD Pocket DV

  • HD Camcorder von Technaxx - HD Pocket DV - SD
  • Technaxx HD Pocket DV - HD Camcorder SD
  • HD Camcorder von Technaxx - HD Pocket DV - SD

Kundenmeinungen (2) zu Technaxx HD Pocket DV

1,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
1 (50%)

1,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Camcorder

Datenblatt zu Technaxx HD Pocket DV

Features
  • Digitalkamerafunktion
  • Direktupload
Direktupload vorhanden
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Abmessungen / B x T x H 65 x 25 x 95 mm
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 0x
Digitaler Zoom 2x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 2,4"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 83 g

Weiterführende Informationen zum Thema Technaxx HD Pocket DV können Sie direkt beim Hersteller unter technaxx.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Video-Souvenir

PC VIDEO - Persönliche Reiseandenken sind eine wichtige Geschäftsidee im Tourismus. Besonders Fotoerinnerungen sind beliebt. Ein Forschungsprojekt wollte herausfinden, ob sich dies auch auf Urlaubsvideos ausweiten lässt.Auf zwei Seiten geht die Zeitschrift PC VIDEO (4/2009) auf das Drehen von individuellen Reisevideos ein. …weiterlesen

Eine Frage des Standards

videofilmen - Lohnt der Kauf eines Standard-Camcorders heute noch? Oder ist der Einsteiger und Familienfilmer mit einem videofähigen Fotoapparat besser bedient? Videofilmen hat den Panasonic-Neuling SDR-T50 und die bauähnlichen SDR-S50 sowie SDR-H85 mit der filmreifen Digicam DMC-FZ38 aus gleichem Hause verglichen.Testumfeld:Im Test waren ein Camcorder und eine videofähige Digitalkamera. …weiterlesen

Ungleiche Zwillinge

PC VIDEO - Canon hat sein Top-Modell der professionellen XL-Serie überarbeitet und bietet nun zwei Kameras an, die sich nur durch die Anschlussmöglichkeiten unterscheiden. Was neu und besser ist, zeigt der Handlingtest.Testumfeld:Getestet wurden zwei Kameras, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Was will ich?

Video-HomeVision - Was ist besser? Ein Camcorder, der gute Fotos zaubert, oder ein Fotoapparat, der auch Videos in HD aufzeichnet? Wir haben beide Gattungen zum Duell gebeten - mit überraschendem Ergebnis.Testumfeld:Im Test waren ein Fotoapparat und ein Camcorder. Sie wurden jeweils mit „sehr gut“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Brillanz, Farben, Schärfe ...), Klangqualität (Klang Sprache, Klang Musik, Räumlichkeit ...) sowie Ausstattung (Optik, Anschlüsse, Video- und Fotofunktionen ...). …weiterlesen

Hosentaschen-Filmer

SFT-Magazin - Camcorder: Pocket-Camcorder liegen voll im Trend, denn sie sind klein, leicht, robust gebaut und eignen sich dank Speicherung auf SD-Karte auch für den sportlichen Einsatz. Ein Überblick.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Pocket-Camcorder mit den Bewertungen 4 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen

Nachwuchsfilmer

VIDEOAKTIV - Damit die Kleinen ihren Eltern nacheifern können, gibt's auch für sie Camcorder. In der Spielklasse.Testumfeld:Getestet wurden drei Camcorder für Kinder, die keine Endnoten erhalten haben. …weiterlesen

Moderne Zeiten

videofilmen - Hier ist die Zukunft: Panasonic und Sony präsentieren drei Kompaktkameras, die hochauflösendes Video auf einer Speicherkarte aufnehmen. Das Hybrid-Modell SX5 von Panasonic hat zusätzlich noch ein DVD-Laufwerk.Testumfeld:Im Test waren drei Camcorder, deren Bewertung 3 x „sehr gut“ ergab. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Ausstattung, Aufnahmepraxis und Bildqualität. …weiterlesen

Feuer und Eis

Computer Video - In heißen Situationen kühlen Kopf bewahren: Die neue AVCHD-Camcorder Oberklasse jenseits der 1.000 Euro-Marke glänzt nicht nur mit ausgeklügelten Automatiken, sondern gleichfalls mit vollmanuellen Features für den ambitionierten Filmer, die ihm eine Fülle kreativer Möglichkeiten eröffnen. Mit knapp 1.100 Euro fallen die Canon Legria HF20 und Panasonics neues Top-Modell HDC-SD300 in diese Kategorie. Ganz frisch aus Japan auf den Tisch erreichten uns die ersten Modelle, die Canon HF20 sogar noch im provisorischen weißen Kartongewand der Vorserie.Testumfeld:Im Test waren zwei Camcorder. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Quo vadis, Canon?

videofilmen - Canon bietet mit seiner neuen Camcorderserie mehr Fotoauflösung, eine erweiterte Chipfläche, eine größere Objektivkonstruktion und mehr manuelle Eingriffsmöglichkeiten. Klingt toll, doch was bringen diese Veränderungen in der Praxis?Testumfeld:Im Test waren zwei Camcorder. Sie wurden jeweils mit „sehr gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten unter anderem Bildqualität (Schärfe, Lowlight, Objektiv, Farbwiedergabe), Tonqualität (Rauschabstand) und Aufnahmepraxis (Weißabgleich, Bildstabilisator, Autofokus ...). …weiterlesen

Abgefahren und abgedreht

Audio Video Foto Bild - Extreme Situationen erfordern besondere Kameras. Mit Mini-Camcordern können Sie selbst unter schwierigsten Bedingungen Ihren persönlichen Actionfilm drehen.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Mini-Camcorder. Sie wurden mit 4 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“ bewertet. Die Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Bildqualität bei verlustfreier Übertragung von Videos auf einen Computer, Farbabweichung bei Tageslicht, Aufzeichnungsformat ...), Tonqualität (Hörtest bei der Wiedergabe einer Aufnahme) sowie Bedienung (Bedienungsanleitung, Aufnahmemedien Video/Foto, Robustheit: wasserdicht/Falltest ...). …weiterlesen