• ohne Endnote
  • 0 Tests
181 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 75"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt U75C7006

TCL-Digital U75C7006

SmartTV-Gigant mit Ultra-HD-Schärfe und HDR

Der TCL U75C7006 benötigt enorm viel Stellfläche. Noch vor dem Erwerb sollte diese eingeschätzt und mit eigenen Raum-Kapazitäten abgeglichen werden. Kein Problem für anspruchsvolle Fans gewaltiger Displays, die sich hier einfach übers Diagonalen-Maß von 190 Zentimetern und die echte 10-bit-Farbtiefe freuen. Fast unabhängig von der Signal-Güte ist eine berauschende Wiedergabe unterschiedlichster Inhalte möglich. Komplett ausschöpfen lässt sich die Bildqualität - inklusive echter Ultra-HD-Auflösung und HDR - nur mit speziellem Material, derzeit am leichtesten über Streaming-Dienste wie Netflix zu beziehen. Dabei darf man sich mit der Vielseitigkeit, aber auch mit den Tücken des  Betriebssytems Android TV vertraut machen, das endlich stabiler läuft und eine komfortable Sprachsteuerung bietet. Der Zugriff auf einige der spannendsten SmartTV-Funktionalitäten erfordert stets einen aktiven Internet-Zugang, weshalb das Thema Datenschutz heikel bleibt.

Sound-Abteilung unterdimensioniert, kein USB-Recording

Außer dem beim Streamen und bei der Ultra HD Blu-ray vorherrschenden HDR10 versteht der Apparat „Hybrid Log Gamma“. Dieser neuere HDR-Standard dürfte in Zukunft vor allem von Fernsehsendern genutzt werden. Aktuell stehen deren Programme nur in erheblich geringerer Güte zur Verfügung, aber der digitale Triple-Tuner und Bildverarbeitungs-Verfahren wie Micro Dimming und 4K-Skalierung holen aus den gängigen Empfangswegen und dem Edge-LED-Panel raus, was rauszuholen ist. Präzise Farben und Kontraste etwa. Und die Darstellung bewegter Bildelemente sieht trotz der nativen Bildwiederholrate von 60 Hz natürlich aus - Interpolation sei dank. Das Schnittstellen-Arsenal für Abspiel-Hardware, Speichermedien und externe Audio-Komponenten zeigt sich gut bestückt. WLAN und Bluetooth nehmen auf Wunsch Kontakt zu mobilen Devices auf, vom Smartphone bis zum Drahtlos-Kopfhörer. Zudem werden diverse Netzwerk-Technologien wie DLNA unterstützt. Merkwürdig: Selbst bei einem Apparat dieser Klasse möchte der Hersteller nicht das beliebte USB-Recording gestatten. Der im Grunde ordentliche, von etlichen Codec-Kompatibilitäten flankierte „JBL by Harman Kardon“-Sound ist mit 2 x 15 Watt RMS deutlich zu schwach ausgelegt.

Für die Über-Größe günstig

Dem gefühlten Versprechen des Über-Displays auf überwältigende Bewegtbild-Erfahrungen steht die verhältnismäßig magere Ausstattung entgegen. Doch der Gigant kostet gerade mal um die 3000 Euro, da könnte man theoretisch ruhig ein paar Kröten schlucken. Muss allerdings nicht sein, denn der Panasonic Viera TX-75EXW784 ist ähnlich günstig - aber auf nahezu allen Gebieten weit überlegen. Nur der Sound braucht wie beim TCL eigentlich externe Unterfütterung.

Kundenmeinungen (181) zu TCL U75C7006

4,2 Sterne

181 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
105 (58%)
4 Sterne
40 (22%)
3 Sterne
16 (9%)
2 Sterne
9 (5%)
1 Stern
13 (7%)

4,2 Sterne

181 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu TCL U75C7006

Audio-System Dolby Digital Plus, DTS Premium Sound
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
Plasma fehlt
Pixel 3840 x 2160
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Vesa-Norm 600 x 300 mm
Weitere Schnittstellen Digitaler Audioausgang (optisch), Kopfhörer
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 75"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 340 cd/m²
Bildfrequenz 1900 Hz
Ton
Ausgangsleistung 30 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 31,9 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: