• ohne Endnote

  • 0 Tests

186 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 65"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt TCL-Digital U65C7006

Schön groß, schön günstig

Das Display des TCL U65C7006 bringt 10bit-Farbtiefe mit und kommt auf ein stattliches Diagonalen-Maß von 165 Zentimetern. Auch durchschnittlich dimensionierte Haushalte wagen sich zunehmend an dieses sperrige Format. Dank einem Triple-Tuner, der einschließlich DVB-T2 HD die gängigen linearen Empfangswege nutzen kann, lassen sich mit dem Apparat gewöhnliche Fernseh-Programme aufs Schönste konsumieren. Allerdings sollten sich Erwerber wenigstens ab und zu das Erlebnis echten 4K-Contents mit HDR-Code gönnen. Diesen vermag das mit Ultra-HD-Auflösung und doppelter HDR-Kompatibilität bestens gerüstete Modell in voller Pracht wiederzugeben. Mit dem inzwischen verlässlicher agierenden SmartTV-Betriebssystem Android TV sind solche Edel-Inhalte leicht online zu beziehen - etwa über Streaming-Dienste wie Netflix. Datenschützer mahnen jedoch zur Vorsicht bei Funktionalitäten, die zwingend eine aktive Internet-Verbindung benötigen.

Alles Wesentliche geht - nur USB-Aufnahmen nicht

Bei der Proklamation von Bildverarbeitungs-Verfahren ist der Hersteller defensiver als mancher renommierte Wettbewerber, den TCL vielleicht sogar selbst beliefert. Explizit hingewiesen wird immerhin auf Micro Dimming - für eine präzisere Reproduktion von Farben, Kontrasten und Schwarzwerten, zudem beim Energiesparen helfend. Zur üblichen 4K-Skalierung und zur Interpolation der nativen Bildwiederholfrequenz von nur 60 Hz gibt es keine detaillierten Informationen, die klappen einfach. Gezielt suchen muss man auch den Fakt, dass neben dem beim Streamen und bei der Ultra HD Blu-ray dominierenden HDR10 bereits Hybrid Log Gamma beherrscht wird. Der Sound-Abteilung dürfen gerne externe Audio-Komponenten unter die Arme greifen. Denn der „JBL by Harman Kardon“-Klang befriedigt mit einer Ausgangsleistung von 2 x 15 Watt RMS nicht recht, trotz gelungener Abstimmung und interessanten Codecs. Kein Problem, die Schnittstellen-Ausstattung ist auf Etliches vorbereitet. Das Andocken von Abspiel-Hardware und Speichermedien flutscht sowieso, USB-Recording-Anwendungen waren bei den Verantwortlichen aber leider unerwünscht. Um die Drahtlos-Einbindung mobiler Devices, vom Smartphone bis zum Kopfhörer, kümmern sich WLAN- und Bluetooth-Module. Netzwerk-Lösungen wie DLNA werden unterstützt.

Konkurrenz hat die Nase vorn

Die Bildqualität gefällt, das milde Helligkeits-Defizit ist zu vernachlässigen. An der eine Sprachsteuerung umfassenden Ausstattung stört zunächst nur das Fehlen der USB-Aufnahme-Möglichkeiten. Mittelfristig könnte sich die Android-Update-Versorgung als schwierig herausstellen. Spontan erscheinen die rund 1340 Euro preiswert, doch erhält man beispielsweise mit dem LG 65UJ634V für um die 1000 Euro ein fähigeres SmartTV-Gerät dieser Größenklasse.

von Richard Winter

Kundenmeinungen (186) zu TCL U65C7006

4,2 Sterne

186 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
104 (56%)
4 Sterne
41 (22%)
3 Sterne
19 (10%)
2 Sterne
9 (5%)
1 Stern
13 (7%)

4,2 Sterne

186 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu TCL U65C7006

Audio-System Dolby Digital Plus, DTS Premium Sound
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
Plasma fehlt
Pixel 3840 x 2160
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Vesa-Norm 300 x 300 mm
Weitere Schnittstellen Digitaler Audioausgang (koaxial), Kopfhörer
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 400 cd/m²
Bildfrequenz 1600 Hz
Ton
Ausgangsleistung 30 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 23 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: