• ohne Endnote
  • 0 Tests
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: HD ready
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

L32E4393

Fünf Farb­va­ri­an­ten

Den 32-Zöller aus der Serie E43 bietet TCL in fünf Farbvarianten an, nämlich in Weiß-Grau (L32E4393), in Weiß-Gelb (L32E4383), in Weiß-Orange (L32E4373), in Weiß-Lila (L32E4363) und in Weiß-Blau (L32E4333).

Tuner für Antenne und Kabel

Technische Unterschiede gibt es nicht: Mit an Bord des LCD-Fernsehers, der es auf eine sichtbare Diagonale von 81 Zentimetern bringt, sind Tuner für Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C), die Hersteller TCL mit einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Programme kombiniert. Im CI-Plus-Slot platzieren Kabelkunden ein optionales CI-Modul und die Smartcard ihres Anbieters. Verzichten muss man – zumindest laut Datenblatt – auf die Fähigkeit, Sendungen per USB mitzuschneiden (PVR-ready) oder zeitversetzt fernzusehen (Timeshift). Insofern machen sich Speichersticks und Festplatten „nur“ bezahlt, wenn man Multimedia-Dateien ohne separaten Player abspielen will. Unterstützt werden Videos (AVI, MP4, MPG, TS) nebst passender Untertitel (TXT) sowie MP3-Audio-Dateien und Fotos unbekannten Formats.

Schnittstellen, Lautsprecher und Display

Zum Antenneneingang, zum CI-Plus-Slot und zur USB-2.0-Buchse gesellen sich zwei HDMI-Eingänge für Blu-ray-Player und ähnliche Quellen. Weil das Gerät den MHL-Standard unterstützt, kann man Inhalte von MHL-fähigen Smartphones mit einem optionalen Adapterkabel per HDMI zuspielen, gleichzeitig werden die Akkus der Mobilgeräte mit neuer Energie versorgt. Das Tonsignal gelangt über einen koaxialen Digitalausgang zum Heimkinosystem, während ein analoger Ausgang für ältere HiFi-Anlagen offenbar fehlt. Die TV-Lautsprecher, zwei Breitbandtreiber, werden mit einer Ausgangsleistung von 2 x 10 Watt belastet. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit LED-Backlight, 1366 x 768 Pixeln und 100 Hertz-CMI (Clear Motion Index). Von der CMI-Technologie verspricht sich TCL eine saubere Bewegtdarstellung.

Die Farbpalette ist einzigartig. Kompromisse muss man bei der Ausstattung machen, denn einen Sat-Tuner, eine USB-Aufnahmefunktion und Smart-TV-Features bietet der 32-Zöller nicht. Wer damit leben kann, sollte gut 360 EUR einplanen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • TCL-Digital TCL 65P618 LED TV 65 Zoll 165,

Kundenmeinungen (3) zu TCL L32E4393

3,6 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,6 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu TCL L32E4393

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
MHL-Unterstützung vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: