Tag Heuer Connected Test

(Wasserdichte Smartwatch)
  • Gut (2,2)
  • 9 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Was­ser­dicht:Ja
Touch­s­creen:Ja
Puls­mes­ser:Nein
Kom­pa­ti­bel zu Android:Ja
Kom­pa­ti­bel zu iPho­nes:Ja
GPS:Nein
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (9) zu Tag Heuer Connected

    • c't

    • Ausgabe: 24/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: sehr schick und dezent; jederzeit gut ablesbar.
    Minus: geringe Laufzeit; sehr teuer.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 8/2016
    • Erschienen: 07/2016
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Hohe Materialqualität; Exklusive Zifferblätter.
    Minus: Kann so viel wie andere Android-Uhren; Wuchtiges Format.“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 25/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,20)

    Smarte Funktionen: „recht viele, Puls fehlt“ (2,63);
    eigenständige Funktionen: „ohne Handy wenige“ (3,04);
    Alltag: „Display gut, Akku sehr schwach (25 h)“ (4,46);
    Dauernutzen: „robust, Uhr-Tausch möglich“ (1,76).

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • 6 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Eindeutig für markenbewusste Uhrenfans konzipiert - und für Hobbyläufer, die eine stylishe Uhr suchen und für die der Preis zweitrangig ist. ...“

    • c't

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Abgesehen vom täglichen Aufladen schafft die Connected den Spagat zwischen Smartwatch und klassischer Analog-Uhr sehr gut. Dafür sorgt neben dem guten Design vor allem das jederzeit perfekt lesbare Display, das oft nicht einmal als solches zu erkennen ist. ...“

    • Area DVD

    • Erschienen: 02/2016
    • Mehr Details

    „ausgezeichnet“

    • Ubergizmo.com

    • Erschienen: 12/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • mobile-reviews.de

    • Erschienen: 11/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 25/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,20)

    „... Wie viel Aufmerksamkeit verlangt die Uhr? Viel. Display brillant, Bedienung
    einfach, Einblendungen stören oft. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Tag Heuer Connected

  • TAG Heuer Connected Watch SBF8A8001.10BF0608

    Display AMOLED - Display 1, 39″ = 35, 4 mm, Touch on Display mit Mehrfingererkennung, Display - Auflösung: 400 x 400, ,...

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Sehr edel, aber schwacher Akku und kein Pulsmesser - für die gebotene Ausstattung viel zu teuer

Stärken

  1. flotte Bedienung dank Intel Atom Dualcore-Prozessor
  2. geringes Gewicht
  3. sehr edle Materialien, Lünette aus Titan
  4. auch in der Sonne perfekt lesbares, transflektives Display

Schwächen

  1. nicht mehr als ein Tag Laufzeit
  2. kein integriertes GPS
  3. kein Herzschlagsensor
  4. sehr hoher Preis

Handhabung

Akku

Der schweizer Uhrenhersteller TAG Heuer setzt bei der Connected auf einen 410 mAh starken Akku, der seine mäßige Kapazität im Zusammenspiel mit Android Wear nicht ausspielen kann. Über einen ganzen Tag wirst Du nicht kommen - und das bei normalem Nutzungsverhalten und ohne "Always On"-Funktion, die das Display permanent, aber vereinfacht aktiviert.

Display

Das 1,5 Zoll große Display der Connected zeigt Menüs und Zifferblätter in einer 360x360-Auflösung. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 240 ppi - ein eher schwacher Wert unter den Smartwatches. Allerdings ist das Display transflektiv: Einfallendes Licht erhöht die Lesbarkeit und im Dunkeln sorgt Hintergrundbeleuchtung dafür - clever.

Bedienung

In der Connected tickt ein Intel Atom Dualcore-Prozessor mit 1 GB Arbeitsspeicher. Diese Kombination sorgt für eine jederzeit flüssige Bedienung der Android-Wear-Oberfläche. Auch die Sprachsteuerung und das Starten von Apps kannst Du ohne spürbare Denkpausen durchführen.

Smart-Funktionen

Sport & Gesundheit

Auf Sportler ist die Connected nicht unbedingt zugeschnitten. Zwar kannst Du mit der Smartwatch Bewegungen und Deine Schritte messen lassen - ein für das Training und Fitness-Workouts essenzieller Herzschlagsensor fehlt hingegen. Das ist für Tester ein K.O.-Kriterium.

Apps & Kommunikation

Du koppelst die TAG Heuer Connected per Bluetooth mit Deinem Android-Smartphone oder iPhone. Darüber hinaus kann die Uhr per WLAN auch ohne Handy online gehen. Um die unter Android Wear laufenden Smart-Funktionen zu nutzen, muss Dein Smartphone jedoch immer in Bluetooth-Reichweite sein. Integriertes GPS zum Jogging ohne Handy fehlt.

Verarbeitung & Tragekomfort

Größe & Gewicht

Die Connected ist relativ groß und wirkt an den Handgelenken einiger Tester etwas klobig. Nichtsdestotrotz wirst Du die Smartwatch als sehr angenehm empfinden, da sie lediglich 82 g auf die Waage bringt - davon wiegt das Gehäuse 52 g. Das liegt vor allem daran, dass TAG Heuer äußerst leichte Titan-Elemente verwendet.

Material

Das Gehäuse der TAG Heuer besteht aus hochwertigem Edelstahl und einigen Titan-Elementen (Lünette). Dadurch wirkt die Uhr sehr leicht und besitzt eine hervorragende Wertigkeit. Leider ist die am Handgelenk anliegende Rückseite nur aus Kunststoff. Das Armband besteht aus hochwertigem, schweißresistenten Kautschuk.

Die Tag Heuer Connected wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Connected

Metallgehäuse für viel Geld

Smartwatches haben bei der Kundschaft bislang einen schweren Stand, so richtig wollen sie nicht zünden. Die meisten Hersteller wollen daher mit immer preiswerteren Modellen locken. Nicht so Tag Heuer. Der Luxus-Uhrenhersteller sieht bei einer Smartwatch schonmal gar keinen Grund für niedrige Preise: Satte 1.600 Euro soll die Uhr in etwa kosten, wenn sie am 9. November 2015 auf den Markt kommt. Dies berichtet das Online-Magazin „inside-handy.de“ mit Berufung auf unternehmensinterne Quellen.

Runde Uhr mit drehbarer Lünette?

Für diese stolze Summe erhält man vor allem hochwertige Materialien. So soll das gesamte Gehäuse aus Metall bestehen, erste Teaser-Bilder machen derzeit ihre Runde – unter anderem beim besagten Online-Portal. Diese Bilder zeigen auch, dass die Uhr einen klassischen, runden Stil sowie an der Seite eine Krone besitzen wird. Letztere wird sicherlich zur Navigation durch die Menüs dienen. Da ein Bild auch Zahlen auf einem Gehäusering rund um das Display zeigt, kann man zudem von einer drehbaren Lünette ausgehen – also gibt es eventuell eine ähnlich effektive Bedienung wie bei der neuen Samsung Gear S2.

Intel-Chipsatz und Android Wear

Weitere Informationen zur Uhr sind noch Mangelware. Wie das Magazin weiter verrät, sind bislang nur vereinzelte Hinweise gestreut worden. So soll das Herzstück aus einem Prozessor von Intel bestehen und auf Seiten der Software das abgespeckte Android Wear zum Einsatz kommen. Außerdem verspricht Tag Heuer innovative Neuerungen, ohne ins Detail zu gehen. Man darf also gespannt sein, was der Uhrenhersteller da am Ende aus dem Hut zaubert.

Datenblatt zu Tag Heuer Connected

Abmessungen & Gewicht
Gewicht 52 g
Austauschbares Armband fehlt
Gehäuse
Durchmesser 46 mm
Bautiefe 12,8 mm
Material & Verarbeitung
Wasserdicht vorhanden
Gehäusematerial
Aluminium fehlt
Edelstahl vorhanden
Kunststoff fehlt
Keramik fehlt
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Drehlünette
fehlt
Krone
vorhanden
Tasten fehlt
Sport & Gesundheit
Thermometer fehlt
Bewegungssensor / Lagesensor
vorhanden
Pulsmesser fehlt
Höhenmesser fehlt
Schrittzählung vorhanden
Verbindungen
Kompatibilität
Kompatibel zu Android vorhanden
Kompatibel zu iPhones vorhanden
Betriebssystem Wear OS
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
WLAN vorhanden
NFC
fehlt
Mobilfunk
LTE fehlt
SIM-Kartensteckplatz fehlt
Fest integrierte SIM-Karte
fehlt
Akku
Kapazität 410 mAh
Laden per Magnetkontakt fehlt
Display
Displaygröße 1,5"
Displayauflösung (px) 360 x 360
Pixeldichte 240 ppi
Technische Ausstattung
Prozessor Dual Core
Prozessorleistung 1,6 GHz
Kamera fehlt
Lautsprecher fehlt
Mikrofon vorhanden
Speicher
Arbeitsspeicher 1024 MB
Interner Speicher 4 GB
Speicherkartensteckplatz fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Smartes für den Arm SFT-Magazin 8/2016 - Dafür erhalten Sie eine sportlich-schicke Android-Uhr, deren Lünettenring, Gehäuse und Bedienknopf aus Titan gefertigt sind (die Rückseite besteht aus Kunststoff), mit einem Saphir-Deckglas sowie einem flotten 1,6-GHz-Dualcore-Prozessor von Intel. Wasserdicht ist die Connected nicht, aber spritzwassergeschützt. Am Handgelenk wirkt die Uhr etwas klobig, trägt sich aber aufgrund der verwendeten Materialien überraschend leicht. …weiterlesen


Das ist die 1.350 Euro teure Smartwatch mobile-reviews.de 11/2015 - Gegenstand des Einzeltests war ein Smartphone. Das Modell wurde nicht abschließend benotet. …weiterlesen