Tag Heuer Meridiist 1 Test

(Einfaches Handy)
Meridiist Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Kamera: Ja
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Tag Heuer Meridiist im Test der Fachmagazine

    • Computerwoche

    • Ausgabe: 45/2008
    • Erschienen: 11/2008

    ohne Endnote

    „... Das Meridiist blitzt in perfekt polierter beziehungsweise handgebürsteter 316L-Edelstahl-Ummantelung, das Display besteht aus 60,5-Karat-Saphirglas und ist damit praktisch nicht zerkratzbar. ...“  Mehr Details

Einschätzung unserer Autoren

Meridiist

Luxus-Handy mit echtem Krokodilleder

Auch der Uhrenspezialist TAG Heuer ist unter die Handy-Hersteller gegangen. Das Meridiist soll als Luxus-Handy die gleiche Preisklasse anvisieren wie die Uhren des Unternehmens – und bietet daher laut neuerdings.com unter anderem echtes Krokodilleder auf der Rückseite des Gerätes. Daneben sollen ein massives Stahlgehäuse und ein kratzfestes OLED-Display die Kunden locken. Technisch ist das Handy dagegen weniger anspruchsvoll: Eine 2-Megapixel-Kamera, ein Media-Player für die gängigen Video- und Musikformate sowie Bluetooth sind eigentlich auch schon alles, was erwähnenswert wäre. Immerhin soll das TAG Heuer Meridiist gute sieben Stunden Gesprächszeit ermöglichen, was ein ziemlich guter Wert wäre.

Für Leute mit dem nötigen Kleingeld könnte das TAG Heuer Meridiist daher durchaus interessant sein: Wertig verarbeitet, ausdauernd und technisch schnörkellos mag es Telefonie-Puristen mit Geschmack für edles Design gefallen. Nur das Krokodilleder ist nun wirklich überflüssig gewesen – das dürfte nicht nur Tierschützern sauer aufstoßen sondern macht das Ganze vollkommen unnötig protzig.

Datenblatt zu Tag Heuer Meridiist

Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 950 mAh
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy

Weiterführende Informationen zum Thema Tag Heuer Meridiist können Sie direkt beim Hersteller unter tagheuer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Palms Antwort auf das iPhone

iPhoneWelt 3/2009 - Es war still geworden um den einstigen PDA-Marktführer. Doch vor Kurzem meldete sich Palm mit dem Smartphone Pre zurück. Kann es dem iPhone das Wasser reichen?iPhoneWelt (3/2009) stellt einen potenziellen Konkurrenten für das iPhone vor. …weiterlesen

Zweiter Versuch

plugged 1/2009 - Elektronische Lesegeräte, sogenannte eReader, sind leicht, handlich und gut lesbar, selbst bei Sonnenlicht gibt es keine Blendungen. Der digitale Möchtegern-Nachfolger des gedruckten Buches wagt nun einen neuen Versuch, Markt und Leser zu erobern.Testumfeld:Im Test waren vier eBook-Reader, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen