SWITEL Champ S5003D Test

(Barren-Handy)
  • Gut (2,3)
  • 2 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 5"
  • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
  • Akkukapazität: 2000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu SWITEL Champ S5003D

    • connect

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (374 von 500 Punkten)

    „Plus: elegante Optik; helles und recht scharfes Display; 4 GB interner Speicher; sehr gute Sende- und Empfangseigenschaften; einfache Bedienung über native Android-Benutzeroberfläche; Wechselspeicherslot; Akku kann vom Nutzer getauscht werden.
    Minus: schwache Ausdauer; Fotoqualität der Kamera kann nicht überzeugen; Gehäuse nicht wertig; wenig Ausstattung.“

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • Produkt: Platz 5 von 8
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    30 von 40 Punkten; 4 von 5 Sternen

    „Plus: Strahlende Optik zum kleinen Preis; Dual-SIM und tauschbarer Akku.
    Minus: Wenig Speicherplatz, kleiner Akku; Schwache Kamera.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu SWITEL Champ S5003D

  • Switel Smartphone eSmart M2 mit 4G, 5 qHD Display,

    Das Switel eSmart M2 ist ein Smartphone mit einfacher Bedienung. Es ist hörgerätekompatibel und verfügt über eine SOS - ,...

  • ALCATEL 5V 5060D Blau 32GB 15,75 cm (6,2 Zoll) DUAL-SIM Android 8.0 BRANDNEU

    ALCATEL 5V 5060D Blau 32GB 15, 75 cm (6, 2 Zoll) DUAL - SIM Android 8. 0 BRANDNEU

Kundenmeinungen (4) zu SWITEL Champ S5003D

4 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu SWITEL Champ S5003D

Akkukapazität 2000 mAh
Arbeitsspeicher 1 GB
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Ausgeliefert mit Version Android 5
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Bluetooth vorhanden
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Displaygröße 5"
Dual-SIM vorhanden
EDGE vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Erweiterbarer Speicher vorhanden
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Interner Speicher 8 GB
LTE vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1 GHz
Prozessor-Typ Quad Core
Radio vorhanden
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kurzer (Test-)Prozess Android Magazin 2/2016 - Der Schweizer Hersteller Switel hat ein brandneues Mittelklasse-Gerät auf den Markt gebracht, das mit einem 5 Zoll großen HD-Display ausgerüstet wurde und über eine Dual-SIM-Funktion verfügt. Warum wird es hier als "Taschen-Phone" bezeichnet? Nun, es gibt zwar den Maßen nach kleinere Fünfzöller, aber dieser hier liegt extrem gut in der Hand. Das liegt sicher an der leicht gewölbten Abdeckung, die quasi das Gehäuse bildet und obendrein abnehmbar ist. …weiterlesen


The smart way connect 1/2004 - Rund 32 000 Farben lassen den Touchscreen erstrahlen, wie der Stift auf selbigem zu führen ist, erschließt sich aber erst nach Studium des Handbuchs. O2 XDA 2 Der ohne Vertrag 800 Euro teure XDA 2 ist als Pocket-PC die erste Wahl. Die Telefonfunktion ist nicht ganz so komfortabel wie bei einem Stand-alone-Handy, dafür bringt das Smartphone wirklich alle Internet-Dienste aufs kräftig leuchtende Display. …weiterlesen


Auf dem Vormarsch connect 4/2018 - Lediglich die weit herausragenden Objektive der Dual-Kamera stören; flach auf dem Tisch liegend lässt sich das Honor nur wackelig bedienen. Bilder fängt das 7X mit einer 16-Megapixel-Kamera ein, während sich der zweite Sensor mit 2 Megapixeln um die Tiefeninformationen im Bildausschnitt kümmert und so gezielt Unschärfe ins Spiel bringen kann Das klappt in der Praxis recht gut. Auch die Bildqualität ist bei ausreichend Licht für ein Smartphone dieser Preisklasse spitze. …weiterlesen


Best of Android? connect 1/2018 - Apple macht es seit Jahren mit seinen iPhones vor, die auch nach drei Jahren noch die neueste iOS-Version erhalten. Google geht mit den Pixeln in diese Richtung und garantiert für die Geräte drei Jahre lang neue Android-Versionen sowie regelmäßige Sicherheitsupdates. Das ist in unseren Augen wichtiger als die "Googleisierung" von Android, aber mittlerweile kein starkes Alleinstellungsmerkmal mehr. …weiterlesen


Fotografen-Smartphones FOTOHITS 6/2018 - Bereits im Automatikmodus kann man ähnlich wie beim Apple iPhone Schärfepunkt und Belichtungskorrektur auf dem Bildschirm festlegen. Das geschieht über die typischen Touch-Gesten wie Antippen des Fokusbereichs und Verstellen der Helligkeit über eine Wischbewegung. Im manuellen Modus lassen sich dann alle weiteren Parameter wie Verschlusszeit, manuelle Schärfe, Weißabgleich, ISO-Empfindlichkeit und mehr nutzen. …weiterlesen