Sweet Protection Mudride Shorts 1 Test

ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kurze Hose
  • Mehr Daten zum Produkt

Sweet Protection Mudride Shorts im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Wasserdichte Shorts machen Sinn und Spaß im Regen. Mit den Mudride Shorts hat sich Sweet Protection der Thematik angenommen und diese sehr gut gelöst.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sweet Protection Mudride Shorts

Passende Bestenlisten: Fahrradhosen

Datenblatt zu Sweet Protection Mudride Shorts

Geschlecht Herren
Typ Kurze Hose
Polsterung fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Sweet Protection Mudride Shorts können Sie direkt beim Hersteller unter sweetprotection.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Beinkleider

Radfahren - Die bewährte und enge Turbo-Lycra-Trägerhose ist beim Radfahren super, macht im Alltag aber keine gute Figur. Ein Traum wäre eine einzige Hose mit radspezifischen Details für die Pendel- und Einkaufsfahrt und einer ansprechenden, legeren Optik für die Arbeit. Sieht man sich im gut sortierten Fahrradfachhandel oder Onlinehändler um, so lässt sich schnell eine ansprechende Zahl von interessanten Modellen finden. …weiterlesen

Sitzgelegenheiten

World of MTB - Das Sitzpolster bietet enormen Komfort. Die Beinabschlüsse könnten etwas mehr Silikon vertragen. GONSO TEGLIO Features: - reflektierende Logos hinten und am Oberschenkel - sehr flexibles Sitzpolster - elastischer Silikon-Abschluss an den Beinen Haptik/Griff: Ein sehr festes Nylon-Gewebe wurde hier für die gesamte Hose verwendet. Das Resultat ist eine rundum elastische Hose ohne übertrieben viele Nähte, welche zudem rundum als Flachnähte ausgeführt sind. Keine Nähte an den Schenkel-Innenseiten! …weiterlesen

Praktisch schick

RADtouren - Auch wenn sich legere Radshorts rein äußerlich von gewöhnlichen Shorts kaum unterscheiden und man sich damit auch abseits des Rads gut sehen lassen kann, müssen sie doch ganz spezifische Anforderungen an eine längere Verweildauer im Sattel erfüllen: Dazu gehört das bequeme Sitzgefühl auf dem Sattel, das bei fast allen getesteten Exemplaren durch eine herausnehmbare Radunterhose (außer Sugoi) mit Sitzpolster gegeben ist. Lediglich Protective verzichtet auf das dämpfende Element. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf