• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 50"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SS-50K13-A2-PP2

4,4 Zen­ti­me­ter ohne Stand­fuß

Viel flacher geht es nicht: Das Gehäuse des 50-Zöllers SWEDX SS-50K13-A2-PP2 misst nur 4,4 Zentimeter in der Tiefe, was dem Einsatz kompakter Leuchtdioden geschuldet ist. Vom LED-Hintergrundlicht profitiert man auch an anderer Stelle, nämlich beim Stromverbrauch.

Drei HDMI-1.4-Eingänge

Weil LEDs das Display hinterleuchten, reicht es mit 95 Watt im Standardbetrieb (115 Watt maximal) zu einer Plakette der Energieeffizienzklasse A+. Dem Display selbst bescheinigt das schwedische Unternehmen SWEDX eine sichtbare Diagonale von 127 Zentimetern, eine Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten (Ultra-HD) und eine Bildwiederholrate von 120 Hertz. Die Helligkeit soll bei 400 Candela pro Quadratmeter liegen. Anschlussseitig stehen unter anderem drei HDMI-Eingänge im Standard 1.4 bereit, über die man Signale mit bis zu 3840 x 2160 Pixeln bei einer Bildrate von 30 Hertz zuspielen kann. Gäbe es HDMI-Eingänge der Version 2.0, würden Ultra-HD-Signale mit bis zu 60 Hertz unterstützt, die etwas flüssiger über den Schirm ziehen. Vom neuen Kopierschutz HDCP 2.2, den kommende Ultra-HD-Player nutzen wollen, ist im Datenblatt keine Rede. Das Gleiche gilt für den HEVC/H.265-Codec, der bei komprimierten Ultra-HD-Inhalten von Bedeutung ist, etwa bei Ultra-HD-Videos vom USB-Speicher.

Wiedergabe und Aufnahme per USB

Zu den HDMI-Eingängen und zur USB-Buchse, über die man unter anderem Videos (AVI-, MP4, MOV, MKV, DIVX, TS, RM), Fotos (JPEG, BMP, PNG) und Musik (WMA, MP3, AAC, OGG, FLAC) abspielen kann, gesellen sich ein Komponenten, ein Scart-, ein VGA- und ein AV-Eingang, ein Kopfhörerausgang, ein koaxialer Digitalausgang, eine Antennenbuchse für Sender im DVB-T- und DVB-C-Standard sowie ein CI-Plus-Slot zum Entschlüssen kostenpflichtiger Angebote. Lohnend ist der Griff zum Speicherstick oder zur externen Festplatte übrigens nicht nur für Multimedia-Fans: Per USB soll man das digitale TV-Programm aufnehmen beziehungsweise zwecks zeitversetztem Fernsehen (Timeshift) auf den externen Speicher puffern können. Mit einem Ethernet-Port oder einem WLAN-Modul für Inhalte aus dem Netzwerk kann der schlanke 50-Zöller nicht dienen. 3D-Effekte bleiben ebenfalls außen vor. Wer sich für die Wandmontage entscheidet, braucht eine Halterung mit 400 x 200 Millimetern Lochabstand.

Wer von der hohen Detailtreue des Displays profitieren will, sollte nicht zu weit entfernt sitzen. Leider verzichtet SWEDX auf einige Standards, die für Ultra-HD-Geräte wichtig wären, ansonsten gibt es wenig zu kritisieren. Erste Tests zum SS-50K13-A2-PP2 stehen noch aus.

Datenblatt zu SWEDX SS-50K13-A2-PP2

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 50"
Auflösung Ultra HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Grundig 32 VLE 555 BGGrundig 40VLE555 BGGrundig 28 VLE 5500 BG / SG / WGGrundig 32 VLE 5500 BGHitachi 32HE1321S1Grundig 55 VLX 7070 BLSamsung UE65JS 9580Philips 65PUS9809Grundig 48 VLE 555 BGPanasonic Viera TX-32CSW514