Strong SRT 55 Test

(TV-Receiver)
SRT 55 Produktbild
  • keine Tests
9 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SRT 55

Dezenter Scart-Receiver mit PVR-Funktion

Von vorne bleibt der DVB-T-Receiver Strong SRT 55 unsichtbar, denn das Gerät wird direkt in die Scart-Buchse des Fernsehers gesteckt. Trotz kompakter Bauform punktet der Receiver in Sachen Funktionalität. So lässt er sich dank SD-Kartenslot sogar als Videorecorder nutzen.

Sobald eine separat erhältliche SD-Karte im dafür vorgesehen Kartenschacht platziert wurde, kann man das TV-Programm aufnehmen oder im zeitversetzten Modus ansehen (Timeshift). Die Aufnahmen werden entweder manuell, aus dem EPG heraus oder via Timer gestartet, wobei sich der 8-fache-Timer einmalig, täglich, wöchentlich oder monatlich programmiert lässt. Umgekehrt hat man die Möglichkeit, Foto-, Video- und Musikdateien von der eingesetzen SD-Karte abzuspielen, hier spricht der Hersteller von einer Kompatibilität mit MPEG-1- und -2-Filmen, von MP3- und WMA-Musik sowie von JPEG-Fotos. In Sachen Bedienkomfort darf man sich auf eine alphabetisch oder nach Frequenz sortierte Programmliste, auf acht Favoritenlisten für TV- und Radioprogramme, auf Videotext, Untertitel-Unterstützung sowie auf einen Sleep-Timer freuen. Damit der Receiver - der übrigens auch aktive Antennen unterstützt - problemlos zwischen Fernseher und Wand passt, ist der Kopf um 180 Grad schwenkbar. Die Kommunikation zwischen Receiver und Fernbedienung läuft über den mitgelieferten Infrarotsensor.

Wenn der Kartenschacht ausschließlich SD- und keine SDHC-Karten unterstützt, dann ist die Aufnahmekapazität ziemlich begrenzt. Doch selbst in diesem Fall wäre der DVB-T-Receiver dank Timeshift-Funktion und Multimedia-Wiedergabe eine Überlegung wert – zumal er für weniger als 50 Euro über den Ladentisch geht. Test- oder Erfahrungsberichte zum SRT 55 gibt es bis dato leider nicht.

zu Strong SRT 55

  • STRONG SRT 3002 (digitales Kabelfernsehen, Full HD, HDMI, SCART,

    Einfacher Empfang von digitalem Kabelfernsehen in HD!Viele Kabelbetreiber bieten bereits Digitalfernsehen im Kabelnetz ,...

Kundenmeinungen (9) zu Strong SRT 55

9 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
3
  • Für mich nicht empfehlenswert.

    von Neandi
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: kompakt
    • Nachteile: schlechter Empfang, Bild- und Tonaussetzer
    • Ich bin: Privatanwender

    Das Gerät war schnell installiert. Nachdem der Stecker für den IR Sensor richtig reingedrückt war funktionierte auch die Fernbedienung. Sender waren schnell gefunden, allerdings nicht alle, die vorher auch mit dem einfachen Technisat Receiver vorhanden waren. Trotz Verstärker Antenne (>24db) wurden 5 Sender weniger gefunden. Darunter Pro7 und beide RTL Sender. Bild- und Tonaussetzer bei allen Sendern. Nach 2 Stunden Testbetrieb alles wieder eingepackt. Werde das Gerät heute zurück geben.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Strong SRT 55

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl SCART Anschlüsse 1
Betriebsbedingungen
Temperaturbereich bei Lagerung -30 - 80°C
Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40°C
Dateiformate
Unterstützte Audioformate MP3, WMA
Unterstützte Videoformate MPEG1, MPEG2
Energie
Stromverbrauch (Standby) 1W
Stromverbrauch (typisch) 4.5W
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 102g
Technische Details
Anzahl Kanäle 1000channels
Elektronischer Programmführer (EPG) vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Frequenzbereich 174 - 230MHz
Liste der Lieblingsfernsehprogramme 8
Produktfarbe Black
Teletext
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Video
Seitenverhältnis 4:3, 16:9
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 69 x 137.5 x 20.5mm
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen