keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Tou­ring-​Motor­rad­s­tie­fel
Obermaterial: Rinds­le­der
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Sigma

Brauchbarer Damenstiefel mit Wadenoption

Streetfun führt einen Damen-Touringstiefel im Sortiment, der von den Nutzerinnen als komfortables Alltagsmodell bezeichnet wird. Der Motorradstiefel wartet mit einem ordentlichen Verarbeitungsniveau und einem sinnvoll über den Schuh verteilten Schutz für die sturzrelevante Zonen an den unteren Extremitäten auf.

Speziell für Bikerinnen im Tourensegment

Der Sigma soll sich bevorzugt den weiblichen Problemzonen der unteren Extremitäten widmen. Damit ist vor allem der schmale Fuß und die starke Wade benannt, wie der Hersteller die geneigte Kundschaft erahnen lässt. Denn zum einen kann die aktuelle Wadenstärke schnell und simpel mittels Klettverschluss verstellt werden. Und zum anderen ist er recht schmal geschnitten, die Schafthöhe zudem nur 24 Zentimeter hoch – offenbar eine Konsequenz aus der Hersteller-Erkenntnis, dass Bikerinnen in der Regel etwas kleiner gewachsen sind als ihre männlichen Kollegen.

Bequemer Ein- und Ausstieg

Der Schwerpunkt des Stiefels liegt klar auf dem Tragekomfort: Das Außenmaterial besteht aus Rindsleder, die Hipora-Klimamembran sorgt für die nötige Air-Condition bei gleichzeitig wasserabweisenden Eigenschaften. Auch beim Einstieg soll es den Damen leicht gemacht werden. Denn der bis zur Sohle reichende Reißverschluss bürgt für bequemes An- und Ausziehen, ohne sich durch zum Teil mehrschichtige oder gar scharfkantige Überlappungen kämpfen zu müssen, wie es bei der Konkurrenz mitunter der Fall ist. Die Sohle wird mustergültig als rutsch-, öl- und benzinfest beworben und benennt damit echten Nutzwert anstelle bloßer Selbstverständlichkeiten.

Gutes Verarbeitungsniveau, allerdings viele Nähte

In Sachen Sicherheit finden sich Knöchel- und Schienbeinschutz sowie Verstärkungen in Zehen- und Fersenkappe und eine Schalthebelverstärkung. Einziges Manko, das man beim Blick auf die Äußerlichkeiten ermitteln könnte: Der Sigma fällt durch eine große Fülle an Nähten auf. Erfahrungsgemäß erhöht sich jedoch die Gefahr sich auflösender Nähte zugleich mit deren Häufigkeit; das Verarbeitungsniveau im Übrigen berechtigt allerdings zur Hoffnung, dass der Tourenstiefel mehr als nur eine Saison durchhält. Zumindest für Einsteiger scheint sich ein zweiter Blick zu auf den Sigma lohnen, zumal sich das schnörkelfreie Modell mit knapp 80 EUR (Amazon) recht budgetfreundlich zeigt.

Datenblatt zu StreetFun Sigma

Nutzung
Typ Touring-Motorradstiefel
Geeignet für Herren vorhanden
Materialien
Obermaterial Rindsleder
Ausstattung & Eigenschaften
Reflektierend fehlt
Schalthebelverstärkung vorhanden
Schleifkanten fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Probiker Touring ComfortGermot W 2 Strada-11Modeka Motorrad-Stiefel MonzaVanucci VTB 9Alpinestars ToucanTCX Boots X-Street WaterproofAlpinestars Gran Torino GTXDainese Fulcrum C2Daytona Touring Star GTXSidi Armada Gore