• ohne Endnote

  • 0  Tests

    2  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Auf­blas­ba­rer Schlit­ten
Geeig­net für: 1 Per­son
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Gizmo Snowmobile (2011)

Auf­blas­bar, sauschnell und super­sta­bil

Aufblasbare Bobs wie der Gizmo Snowmobile versprechen jede Menge Spaß auf der Piste und sind daher immer mehr im Kommen – zumal dann, wenn sie halten, was sie versprechen. Genau dies trifft nämlich auf den Bob des Herstellers SportsStuff mit fast hundertprozentiger Sicherheit zu. Diverse Kundenmeinungen zum Bob sprechen jedenfalls in der Regel eine eindeutige Sprache: Der Bob sei sauschnell, superstabil und daher unbedingt ein Spaßgarant für Groß und Klein.

Aufblasbare Bobs haben schon vor dem eigentlichen Pistenvergnügen einen unschätzbaren Vorteil: Sie sind kinderleicht zu transportieren. Selbst wenn man die Luftpumpe dazu rechnet, die natürlich notwendig ist, sollte geplant sein, den Gizmo Snowmobile erst vor Ort aufzublasen, passt das komplette Equipment für einen vergnüglichen Winternachmittag in einen großen Rucksack. Vollgepumpt wiegt der Bob nur knapp 1,5 Kilogramm und trägt trotzdem eine Person bis zu 90 Kilogramm – der Gizmo ist also beileibe nicht nur ein Spaßgerät für die jüngere Generation.

Befürchtungen wiederum, der Gizmo Snowmobile würde bei der ersten härteren Bodenwelle sich förmlich in Luft auflösen, sind ebenfalls fehl am Platz. Der Boden ist mit PVC-Hartplastik-Gleitschienen verstärkt, die wiederum auch dafür verantwortlich sind, dass der Bob sehr flott Fahrt aufnimmt, ein hohes Tempo erreicht und treu in der Spur bleibt. Gelenkt wird mit Verlagerungen des Körpers – erleichtert durch die Gleitschienen – sowie mit den Füßen. Aber auch der Rest des Gizmo Snowmobile bietet eine hohe Materialgüte, sodass der Bob nicht so schnell in die Knie zu zwingen ist. Die Haltegriffe zum Beispiel sind mit speziell heiß verschweißten Nähten bombenfest angebracht.

Robust, extrem schnell und dazu noch bequem und sowohl für präparierte Rodelpisten und -abfahrten als auch für tiefen Schnee geeignet, nimmt es kein Wunder, dass aufblasbare Bobs wie der Gizmo Snowmobile schnell Begeisterung auslösen. Im Prinzip ist er für Kinder ab sechs Jahren geeignet, die jedoch über eine gewisse Körperbeherrschung und Furchtlosigkeit verfügen sollten, bevor sie sich auf das wintertaugliche Spaßmobil wagen – und am besten einen Helm tragen sollten.

Und wer nun den Gizmo Snowmobile ausprobieren möchte, muss dafür nicht einmal tief in die Tasche greifen: Für 29 Euro ist er über Amazon erhältlich. Übrigens: Im Sommer kann der Gizmo Snowmobile ohne Bedenken an den Baggersee oder den Strand mitgenommen werden – bedarf es also wirklich noch weiterer Argumente?

Kundenmeinungen (2) zu SportsStuff Gizmo Snowmobile (2011)

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (100%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu SportsStuff Gizmo Snowmobile (2011)

Typ Aufblasbarer Schlitten
Geeignet für 1 Person
Maximale Belastung 77 kg
Gewicht 1,5 kg

Weiterführende Informationen zum Thema SportsStuff Extreme Gizmo Snow Mobile Modell 2011 können Sie direkt beim Hersteller unter airhead.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: