CBR 1000 R Ultimate (152 kW) getunt von Sport Evolution Produktbild
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Tuning-​Modell, Super­sport­ler
Hubraum: 999 cm³
Zylinderanzahl: 4
Mehr Daten zum Produkt

Honda CBR 1000 R Ultimate (152 kW) getunt von Sport Evolution im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... lauert dann ein wahrer Wirbelsturm auf die Racer-Fraktion. Damit dies auch peripher entsprechend aufgefangen wird, besitzt der ‚Café Racer‘ eine Bazzaz-Traktionskontrolle und einen Schaltautomat. Für die entsprechend nötige Entschleunigung sorgt eine standfeste Bremsanlage mit allem, was schick und funktional ist. ...“

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das eh' schon gute Fahrwerk der Honda wurde auf Weltklasseniveau gehoben. Vorne mit optimierten Gabelkomponenten von Öhlins und hinten mit einem schicken TTX 36-Federbein, das feinstes Ansprechverhalten garantieren soll. ...“

Datenblatt zu Honda CBR 1000 R Ultimate (152 kW) getunt von Sport Evolution

Typ
  • Supersportler
  • Tuning-Modell
Hubraum 999 cm³
Nennleistung Mehr als 100 kW
Zylinderanzahl 4

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Husqvarna Motorcycle TE 250Moto Guzzi CaliforniaMoto Guzzi Breva 1200 (68 kW) [07]Moto Morini Corsaro 1200Rieju TangoSuzuki Bandit 1250 [07]Triumph Tiger [06]Triumph Speed TripleTriumph Rocket IIIYamaha FZ1