• ohne Endnote

  • 0  Tests

    12  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anschluss: Kabel­ge­bun­den
Schnitt­stel­len: USB & PS/2, PS/2, USB
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Lavora

Preis­wert & leise

Die Lavora von SpeedLink ist bei Internethändlern für rund 30 Euro zu haben – für eine Multimedia-Tastatur ein günstiger Preis. Die „Multimedia“-Funktionen der Tastatur bestehen darin, dass sie – wie üblich – über Tasten verfügt, die einen Schnellzugriff auf diverse Anwendungen erlaubt. Bei der Lavora sind dies die 12 F-Tasten, die doppelt belegt sind. Vorteil dieses Layouts: Die Tastatur ist nicht größer als ein herkömmliches Modell.

Zweiter Bonuspunkt der Lavora sind die leisen Tasten. Sie sitzen auf kleinen Gelenken auf, die die Form einer Schere haben – woraus sich der Name (scissor = Schere) für diese spezielle Technologie ableitet. Der weitere Vorteil der Scissor-Tasten liegt neben dem sehr leisen Anschlag auch darin, dass die Mechanik den Anschlag gleichmäßig verteilt und des damit relativ unerheblich ist, an welcher Stelle der Benutzer die Taste trifft.

Eine von SpeedLink als Schmankerl beworbene versenkte Stand-by-Taste wiederum ist nicht jedermanns Sache. Sie soll verhindern, dass die Tastatur aus Versehen in den (energiesparenden) Ruhemodus versetzt wird – das Feature ist eher Geschmackssache. Dies trifft auch auf das Design der Lavora, bei dem sich SpeedLink immerhin zur Formulierung „Edeltastatur“ hat hinreißen lassen. Tatsächlich ist die Lavora recht dünn ausgefallen und entspricht damit dem derzeit dominierenden Schönheitsideal für "Top-Models" auf dem Tastaturen-Markt.

Kundenmeinungen (12) zu SpeedLink Lavora

3,5 Sterne

12 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (42%)
4 Sterne
4 (33%)
3 Sterne
4 (33%)
2 Sterne
4 (33%)
1 Stern
4 (33%)

3,4 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Super Tastatur

    von sempatik
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Ausstattung, leicht, guter Tastenanschlag
    • Nachteile: schlechtes Design
    • Geeignet für: Kleine Hände
    • Ich bin: Einsteiger

    Schnell
    Leise
    Weich
    Angenehmes schreiben.
    Mit diesem tastatur macht man keine schreibfehler..
    Super Tastatur.
    Leider es gibt nur schwarze farben :-(

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu SpeedLink Lavora

Anschluss Kabelgebunden
Schnittstellen
  • PS/2
  • USB & PS/2
  • USB

Weiterführende Informationen zum Thema Speed-Link Lavora können Sie direkt beim Hersteller unter speedlink.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: