ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Tri­ath­lon-​Sat­tel, Renn­rad-​Sat­tel
Geeignet für: Her­ren, Damen
Gelpolsterung: Nein
Gewicht: 148 g
Mehr Daten zum Produkt

Specialized S-Works Toupé Carbon im Test der Fachmagazine

    • RennRad

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014

    ohne Endnote

    „... Einerseits ist der Toupé auf Komfort ausgelegt. Seine ganze Form mit der Aussparung im Dammbereich, der Polsterung an den richtigen Stellen und den weit heruntergezogenen Seiten nur im hinteren Sitzbereich sorgt für ein angenehmes Sitzgefühl - auch bei sehr langen Touren. ... Andererseits ist der Toupé auch ein Race-Sattel. ... die nicht zu dicke Polsterung ist auch für Rennfahrer genau richtig. ...“  Mehr Details

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    „Er sieht nicht nur klasse aus, er wiegt auch fast nichts: Ganze 148 Gramm zeigt unsere Waage in der Redaktionsstube an! Der neue ‚S-Works Toupe‘ ist ein Sattel für ambitionierte Sportler im Ausdauer- und Wettkampfbereich. ... Eine erste 3-Stunden-Trainingseinheit verlief völlig beschwerdefrei. ... Im Test konnten wir aufgrund der angerauten Satteloberfläche keinen Nachteil bemerken. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Specialized S-Works Toupé Carbon

Typ
  • Rennrad-Sattel
  • Triathlon-Sattel
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gelpolsterung fehlt
Gewicht 148 g
Sattelmaterial Kunststoff

Weiterführende Informationen zum Thema Specialized S-Works Toupé Carbon können Sie direkt beim Hersteller unter specialized.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Profi-Sattel im Fokus

aktiv Radfahren 5/2014 - Er sieht nicht nur klasse aus, er wiegt auch fast nichts: Ganze 148 Gramm zeigt unsere Waage in der Redaktionsstube an! Der neuen "S-Works Toupe" ist ein Sattel für ambitionierte Sportler im Ausdauer- und Wettkampfbereich. Sattelschale und -streben sind aus Karbon gefertigt, die Sattelform bietet eine Mulde zur verbesserten Blutzirkulation der Weichteile, die Oberfläche ist leicht angeraut. …weiterlesen