• Gut 1,9
  • 9 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 11"
Smart-​TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Audio-​Sys­tem: Dolby Digi­tal
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony XEL-1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Dieses Sony-Gerät zeigt, wo der Fernsehmarkt mit der OLED-Technik hingehen könnte - falls die Preise sinken und die Bilddiagonale auf wohnzimmertauglich wächst.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: 3 von 10 Punkten, „Highlight“

    „... perfekter Betrachtungswinkel ohne Farbfehler, satteste Farben und ein Maximalkontrast jenseits der Messbarkeit, dessen Schwarz fast nur noch durch Reflexionen des Umgebungslichts bestimmt wird. Ein OLED-Bildpunkt bleibt beim Schwarzsignal wirklich schwarz. ...“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Überragendes Bild; Perfektes Schwarz; Keine Bewegungsunschärfe; Sehr großer Blickwinkel.
    Minus: Wenige Anschlüsse; Spiegelndes Display.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Ein ausgesprochen interessantes Testergebnis: Die OLED-Technik schafft ein perfektes Schwarz und eine so exzellente Bewegungsschärfe wie kein anderer Flachbildfernseher. Das der kleine Sony im Sehtest nicht sonderlich gut abschneidet, liegt schlicht an der begrenzten Auflösung, die kein perfektes Bild zulässt. ...“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,35)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Die OLED-Technik im ‚Sony XEL-1‘ bedeutet einen großen Sprung nach vorn zu besserer Bildqualität. Bei aller Begeisterung angesichts der tollen Bilder nimmt einem der hohe Preis momentan aber noch die Lust, sich einen solchen Fernseher zu kaufen. Und wann es größere OLED-Geräte zu günstigeren Preisen geben wird, steht noch in den Sternen.“

    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Dekadenz des Monats“

    „... in der Lage, LCD und Plasma in puncto Qualität regelrecht auszuradieren. ...“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Pro: Überragendes Bild; Perfektes Schwarz; Keine Bewegungsunschärfe; Sehr großer Blickwinkel.
    Contra: Wenige Anschlüsse; Spiegelndes Display.“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „exzellent“ (8,1 von 10 Punkten)

    „Der OLED-TV XEL-1 von Sony bietet eine bisher ungesehene Bildqualität. Durch den hohen Kontrast und die enorme Farbenpracht haben Anwender das Gefühl, als blickten sie durch ein Fenster und nicht auf einen Fernseher. Auch das nur 3 Millimeter dicke Display begeistert. Allerdings hat das Gerät auch Nachteile: Es bietet nicht einmal DVD-Auflösung, der Bildschirm misst nur 11 Zoll und der Preis ist dafür - mit rund 4300 Euro - einfach viel zu hoch.“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Eine so genannte Super Top Emission Technologie verringert die Reflexion des Umgebungslichts auf dem Display und verleiht somit zusammen mit der Live Colour Creation Technologie dem Bild den letzten Schliff. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY KD-65A85 OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Android TV)

Einschätzung unserer Autoren

XEL-1

IFA 2008 Neu­ig­kei­ten: Prä­sen­tiert Sony den XEL-​1?

Der XEL-1 wurde bereits im Dezember 2007 in Japan auf den Markt gebracht. Mittlerweile ist er in den USA für rund 2.500 Dollar erhältlich und wird auch in Kanada angeboten. Der XEL-1 ist der weltweit erste Flachbildfernseher mit OLED-Display. Laut Hersteller soll das Gerät demnächst auch in Europa auf dem Markt erscheinen. Möglicherweise wird man den Fernseher also auf der kommenden IFA, die vom 29.08 bis zum 03.09. in Berlin stattfindet, eingehender begutachten können. Spannend wäre das sicherlich, denn dank innovativer OLED-Technik, die ohne Hintergrundbeleuchtung auskommt, ist der Bildschirm des Gerätes lediglich drei Millimeter stark. Trotzdem soll er einen Kontrastwert von 1.000.000:1 erreichen und besonders farbenfrohe Bilder liefern. Das 11 Zoll große Display zeigt 960 x 540 Pixel und aktzeptiert Signale bis 1080p, wobei der Stromverbrauch des XEL-1 bei 45 Watt liegt. Neben dem HDMI-Eingang sind auch ein USB- und ein LAN-Anschluss mit an Bord.

Der besonders flache Flachbildschirm macht neugierig: Schon 1994 begann Sony mit der Forschung an der zukunftsweisenden OLED-Technik. Erste mobile Geräte mit farbigen Displays kamen rund zehn Jahre später auf den Markt. Da würde man sich natürlich gern mit eigenen Augen ein Bild davon machen, wie weit die Entwicklung der OLEDs mittlerweile fortgeschritten ist.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sony XEL-1

Audio-System Dolby Digital
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
Kontrastverhältnis 1000000:1
Kontrastverhältnis (dynamisch) 1000000:1
Pixel 960 x 540
Pay-TV fehlt
Schnittstellen HDMI
Weitere Schnittstellen 2x HDMI, Digital Audio-out, USB, MiniJack headphones, PCMCIA, RF In
Typ OLED-Fernseher
Bild
Technik OLED
Bildschirmgröße 11"
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Allgemeine Daten
Gewicht 2,2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Sony XEL-1 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zukunftsvision

Audio Video Foto Bild - Der Bildschirm dieses brandneuen Fernsehers ist nur drei Millimeter dünn und zeigt Bilder mit rekordverdächtigem Kontrast. Sony schaffte das mit einer speziellen Technologie: Im „Sony XEL-1“ wird jeder Bildpunkt von einer winzigen organischen Leuchtdiode (OLED) erzeugt. Neu ist diese Technik nicht. Man findet sie in Handys und MP3-Spielern. Dort zeigen die Displays aber nur wenige Farben und Bildpunkte. Sony bringt nun als erster Hersteller einen OLED-Fernseher heraus. …weiterlesen

Mehr Schwarz

audiovision - Bisher werden sie aufgedampft, doch die notwendigen Masken verziehen sich bei größeren Formaten. Technologien zur lasergesteuerten Bedampfung (Sony) oder zum Drucken (Samsung) sind in der Entwicklung. Als gelöst kann das Problem der Haltbarkeit gelten: Sony gibt für den XEL-1 30.000 Stunden an, unabhängige Tests kamen mit anderen Messverfahren auf rund 17.000 Stunden. …weiterlesen

OLED-Fernseher von Sony

Stiftung Warentest - Fortschritt: Eine neue Bildschirmtechnologie schickt sich an, LCD- und Plasmafernseher aufs Altenteil zu schicken. ... …weiterlesen

OLED - Ein Hauch von Bildschirm

InfoDigital - Hauchdünne Fernseher sind gefragt wie nie. Bei herkömmlichen LCD-Geräten sind Bautiefen zwischen einem und fünf Zentimetern bereits Realität. Mit der OLED-Technologie lässt es sich nochmals abspecken. Das derzeit zierlichste Display der Welt kommt aus dem Hause Sony und misst mal gerade drei Millimeter Rahmentiefe. INFOSAT präsentiert einen Einblick in die schöne neue OLED-Welt. …weiterlesen