Sony MDR-EX57LP 0 Tests

(Kopfhörer)
  • keine Tests
82 Meinungen
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MDR-EX57LP

Flach und abgewinkelt

sony-in-ear1Die In-Ear-Kopfhörer Sony MDR-EX57LP sind etwas flacher als vergleichbare Modelle und ragen demzufolge nicht so weit aus dem Ohr heraus. Pluspunkte gibt es für das abgewinkelte Design der Ohrstecker.

Die Ohrstecker sind abgewinkelt, damit sie sich dem Ohrkanal besser anpassen und komfortabler sitzen. Im Lieferumfang sind außerdem drei verschieden große Silikonadapter enthalten. Je nach Größe des Gehörgangs entscheidet man sich für S, M oder L. Im Inneren der Gehäuse werkeln neun Millimeter große Treibereinheiten mit Neodym-Magneten, die laut Hersteller einen Frequenzbereich von sechs bis 23000 Hertz abdecken. Die Impedanz des geschlossenen Modells liegt bei 16 Ohm. Anschluss zum Abspielgerät findet der Kopfhörer über ein 120 Zentimeter langes Kabel und einen vergoldeten 3,5 Millimeter-Stecker. Das Kabel lässt sich mit einer Verstellvorrichtung in der Länge anpassen. Der MDR-EX57LP wird in fünf Farbvarianten angeboten: Der Zusatz „W“ steht für Weiß, „B“ für Schwarz, „V“ für lila, „P“ für Pink und „L“ für das Modell in Blau-Grün.

Das abgewinkelte Design hat definitiv Vorteile (die ich übrigens aus eigener Erfahrung mit dem ebenfalls abgewinkelten Denon AH-C252 bestätigen kann). Der Sony MDR-EX57LP soll im April 2010 für unverbindliche 29 Euro in den Handel kommen.

zu Sony MDR-EX57LP

  • Sony MDR-EX57LPB geschlossener In-Ear-Kopfhörer schwarz

    Sony MDR EX 57LPB schwarz

Kundenmeinungen (82) zu Sony MDR-EX57LP

82 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
40
4 Sterne
13
3 Sterne
7
2 Sterne
9
1 Stern
13
  • klang zu grell + wenig bass

    von sarge
    (Befriedigend)
    • Vorteile: komfortabel
    • Nachteile: schlechte Klangqualität, kein Regler
    • Geeignet für: Sport, unterwegs
    • Ich bin: häufig unterwegs

    hab den ohrhörer probiert an meinem nokia 5800 xpress, an einem creative nuvo mp3-usb-stick und zuletzt am pc. ergebnis: die höhen sind zu grell/verzerrt, der bass ist nicht so stark ausgeprägt wie bei anderen hörern, ist aber laut genug. den bass kann man mit dem klangregler der geräte noch 'retten', bei den höhen hilft nichts. sehr schrottig. gebe ihn zurück. hoffe, das hilft anderen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony MDR-EX57LP

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Bügelform Ohne Bügel

Weiterführende Informationen zum Thema Sony MDR-EX57LP können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

WeSC OboeSony MDR-570LPDAKG K 319Klipsch Image X10iSennheiser RS 180Apple In-Ear HeadphonesSennheiser MM80Sennheiser RS 170Sony MDR-EX77LPBeyerdynamic DTX 910