KDL-40NX500 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 40"
Auf­lö­sung: Full HD
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​T: Ja
Fea­tu­res: 1080p/24
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KDL-40NX500

Digi­ta­les Hand­buch

Beim Sony KDL-40NX500 ist nicht nur das Monolith-Design minimalistisch: Der LCD-Fernseher wird ohne Bedienungsanleitung ausgeliefert, denn das Handbuch findet sich in digitaler Form im Gerät selbst.

Über den Bildschirm hat man Zugriff auf Handbuch und Hilfestellungen, obendrein sorgen zahlreiche Tipps für ein „besseres Fernseherlebnis“. In Sachen Bedienkomfort setzt Sony ferner auf die sogenannte XrossMediaBar, die sich – erstmals in der Playstation 3 genutzt – schon in diversen Vorgängermodellen als benutzerfreundliches OSD-Menü behaupten konnte. Das Panel unterstützt die volle HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, während eine als „Bravia Engine 2“ bezeichnete Technologie klare Farben und hohe Detailtreue verspricht. Mit der „Scene-Select“-Taste auf der Fernbedienung lassen sich die Bild- und Toneinstellungen an das gerade gezeigte Programm anpassen, parallel dazu kann man die Farbdarstellung mit vier „Live Colour“-Optionen (Aus, Niedrig, Mittel, Hoch) verändern. Auf Wunsch aktiviert man einen Lichtsensor, der die Bildschirmhelligkeit automatisch an das Umgebungslicht anpasst und so für optimale Ergebnisse und eine reduzierte Leistungsaufnahme sorgt. In Sachen Konnektivität führt der KDL-40NX500 unter anderem vier HDMI-Anschlüsse ins Feld, zwei davon wurden an der Geräteseite verbaut. Über eine USB-Schnittstelle und ein optionales Speichermedium kann man Filme, Fotos und Musik abspielen. Alternativ soll die Multimedia-Wiedergabe über den DLNA-fähigen LAN-Anschluss funktionieren. Mit an Bord sind außerdem zwei Tuner für DVB-T und DVB-C, beide sowohl MPEG2- als auch MPEG4-fähig. HDTV-Sender sind für den Sony also ebenfalls kein Problem. Mit einem entsprechenden Entschlüsselungsmodul, das im CI-Plus-Schacht platziert wird, bringt der Sony sogar kostenpflichtige Angebote auf den Bildschirm.

Der KDL-40NX500 aus Sonys neuer NX-Serie soll im März 2010 zum Preis von 999 Euro in den Handel kommen. Selbst wenn es zur Zeit noch keine Tests gibt, darf man wohl behaupten: Das Monolith-Design steht dem 40-Zöller wirklich gut. Recht ordentlich ist auch die Ausstattung mit vier HDMI-Buchsen, USB-Host, LAN-Anschluss und zwei Digitaltunern. Auf einen DVB-S-Tuner muss man leider verzichten.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY KD-65A85 OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Android TV)

Kundenmeinungen (3) zu Sony KDL-40NX500

4,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sony KDL-40NX500

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Schnittstellen CI
Bild
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Media-Streaming vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung LE46B530LG Serie 1 RetroSony Bravia KDL40LX905Medion Life P15014 (MD 30329)Philips 42PFL3604/12Metz Talio 26 FHDTV CTS2Sharp Aquos LC-52LE705ESony Bravia KDL-40NX705Panasonic Viera TX-P42GW20Panasonic Viera TX-P50VT20E