• keine Tests
37 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Audio-System: Dolby Digi­tal, Dolby Digi­tal Plus, Dolby Pulse
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Bravia KDL-40EX650

Drahtlos ins Netzwerk

Sollen Fernseher und Router miteinander kommunizieren, dann ist ein LAN-Kabel zwar die zuverlässigste, allerdings nicht die praktischste Lösung. Beim KDL-40EX650 hat Sony ein WLAN-Modul verbaut, demnach lässt sich das Gerät auch drahtlos ins Netz einbinden.

Per LAN oder WLAN bringt man DLNA-Inhalte von einem Computer, einem NAS-System oder einem Smartphone im lokalen Netzwerk auf den Schirm. Sony verspricht eine Kompatibilität mit den Formaten MPEG1, MPEG2, AVCHD, MP4, WMV, MP3, WMA, LPCM und JPEG. Dank „Wi-Fi Direkt“ kommuniziert das Modell auch ohne zwischengeschalteten Router mit WLAN-Geräten. Ist ein Internetanschluss mit ausreichend Bandbreite vorhanden, dann kann man verschiedene Online-Dienste abrufen, darunter die im Sony Entertainment Network – kurz: SEN – bereitgestellten Inhalte. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, frei im World Wide Web zu surfen und den Fernseher mit einer optionalen Kamera für Skype-Telefonate zu nutzen, überdies lässt sich das Gerät mit einem Android- beziehungsweise iOS-Device samt passender App steuern. In Sachen Konnektivität wirft der 40-Zöller zudem zwei USB-Buchsen (Multimedia-Wiedergabe & TV-Aufnahme) und die üblichen AV-Schnittstellen in die Waagschale, namentlich vier HDMI-Eingänge, Komponente, Composite-Video, Scart, VGA, einen analogen Audio-Ausgang, einen Kopfhörerausgang sowie einen optischen Digitalausgang. Laut Datenblatt gehört sogar ein Scart-Ausgang zur Ausstattung. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einer Antennenbuchse für das via DVB-T oder DVB-C ausgestrahlte TV-Programm. Ein DVB-S2-Tuner bleibt außen vor. In Sachen Bildqualität setzen die Japaner auf ein LCD-Panel, das mit seitlich verbauten LEDs indirekt hinterleuchtet wird (Edge-LED-Technik), mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst, 24p-Signale akzeptiert und die Bildwiederholrate von 50 Hertz dank Motionflow XR-Schaltung auf 100 Hertz erhöht. Im Heim-Modus soll der 40-Zöller, der ohne seinen neig- und schwenkbaren Standfuß sechs Zentimeter tief ist, rund 62 Watt Leistung aufnehmen.

3D-Filme bringt der Sony nicht ins Wohnzimmer, außerdem fehlt ein DVB-S2-Tuner. Ansonsten lässt die Feature-Liste keinen Wunsch offen. Man kann das TV-Programm per USB aufnehmen, der Zugriff auf Heimnetz und Internet wird ebenfalls unterstützt. Bei amazon schlägt der KDL-40EX650 mit knapp 700 EUR zu Buche.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony KD-65XG8505BAEP HDR 4K LED Android TV, TRILUMINOS, X1 Prozessor 4K X-

    (Art. - Nr. : 180340) Sony KD - 65XG8505 schwarz 164 cm (65") LCD - TV mit LED - Technik Lebendige 4K High Dynamic ,...

Kundenmeinungen (37) zu Sony Bravia KDL-40EX650

37 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
28
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-40EX650

Audio-System Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby Pulse
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 100 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 0,01 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sony Bravia KDL-40HX855Sony Bravia KDL46EX655Toshiba 55 XL975GPhilips 40 PFL5007KLG 32LM620 SLoewe Connect ID 40 DR+Samsung UE37ES6710SXZGSony Bravia KDL-26EX555Samsung UE40ES6300LG 32LS350S