Sony KDL-26EX550 0 Tests

(Fernseher mit Smartphonesteuerung)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 26"
Auflösung: HD ready
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KDL-26EX550

HD-ready auf 66 Zentimetern

Mit 1366 x 768 Bildpunkten gilt der Sony KDL-26EX550 als HD-ready. Bei einem Fernseher, der es auf eine sichtbare Diagonale von 66 Zentimetern bringt, reicht die HD-ready-Auflösung vollkommen – wenn man nicht zu nah vor dem Display sitzt.

Hockt man bei der Wiedergabe einer Blu-ray direkt vor dem Bildschirm oder nutzt den Fernseher als Computermonitor, dann ist die Darstellung – im Vergleich zu einem Gerät mit Full-HD-Panel – etwas weicher. In Sachen Bildqualität setzt Sony überdies auf ein Hintergrundlicht mit Edge-LED-Technik, also auf LEDs am Displayrand, die das Panel indirekt hinterleuchten. Die Bildwiederholrate liegt bei 50 Hertz, der Betrachtungswinkel bei 176 Grad. Blu-ray-Player, Spielekonsolen und andere HD-Zuspieler werden über zwei HDMI-Eingänge mit dem Fernseher verbunden, alternativ stehen Komponente, Composite-Video, Scart und VGA bereit. Man darf sich ferner auf einen optischen Digitalausgang, auf einen Kopfhörerausgang, auf einen Scart-Ausgang, auf eine USB-Buchse, einen Ethernet-Port und integriertes WLAN freuen. Über die USB-Buchse lassen sich komprimierte Foto-, Video- und Audio-Dateien von einem externen Speicher abspielen, umgekehrt soll man das via DVB-C oder DVB-T empfangene TV-Programm per USB aufnehmen können. Der eingebaute Kombituner verarbeitet HDTV-Sender, auch Pay-TV-Angebote sind mit Blick auf den CI-Plus-Slot kein Problem. Wer den Fernseher per LAN oder WLAN ins Netz eingebunden hat, kann DLNA-Inhalte von einem lokalen Server und diverse Online-Dienste abrufen, zudem lässt sich das Gerät mit einem iOS- beziehungsweise Android-Device steuern. Für Skype-Telefonate braucht man eine optionale Kamera. Pluspunkte gibt es für das Wi-Fi Direct-Zertifikat, demnach kommuniziert der 26-Zöller auch ohne Router mit einem WLAN-Gerät. Im Demo-Modus nimmt der Flachbildschirm rund 61 Watt, im Heim-Modus 36 Watt Leistung auf.

Klein, aber oho. So bietet der 26-Zöller einen Kombituner für Antenne und Kabel, kann das TV-Programm aufnehmen, Multimedia-Dateien abspielen und Inhalte aus dem Netz abrufen. In einigen Online-Shops bekommt man den KDL-26EX550 für 400 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony KDL-26EX550

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • WLAN
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 26"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B

Weiterführende Informationen zum Thema Sony KDL-26EX550 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

HANNspree AD32UMMBToshiba 40 TL 963 GSamsung UE55ES 6890METZ-Werke Taros 37LED Media twin ZCMX LED 8324F LucaniSamsung UE46ES6100WXZGPhilips 46PFL5007KToshiba 46TL963GHisense LTDN39K10XCEU3DPhilips 47PFL4307K