• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 65"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Ja
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KD-65XG8588

Scharfe Kino-Bilder, gute Ausstattung

Stärken

  1. stattliches Panel mit scharfer Auflösung
  2. statisches und dynamisches HDR
  3. Twin Tuner und PVR: zappen und nebenbei über USB aufnehmen
  4. Smart-TV mit Amazon Prime, Netflix, Youtube

Schwächen

  1. nur 20 Watt-Klang

Das stattliche Panel von 65 Zoll verspricht nicht nur Bilder kinoartiger Größe, sondern liefert diese in der entsprechenden Auflösung, nämlich 4K. Damit erhalten Sie unabhängig vom Sitzabstand hohe Bildschärfen, wenn der entsprechende Quell-Content vorliegt. Diesen rufen Sie über Netflix, Youtube oder Amazon Prime ab – Apps, die Sie im Smart-TV-Bereich des KD-65XG8588 vorfinden. HDR-Formate, ebenfalls in besagten Apps abrufbar, bringt der Fernseher sowohl in statischer (HDR10, HLG), als auch dynamischer (Dolby Vision) Form auf den Schirm. USB-Mitschnitte sind möglich – und dank Twin Tuner sogar unterbrechungsfrei: Zappen Sie durch den Senderliste, läuft die Aufzeichnung auf das USB-Medium nebenbei weiter. Beim Klang werden Sie nicht ohne externes Audiosystem auskommen, wenn dieser mit dem Bild mithalten soll: 20 Watt im flachen Display sprechen für Blechdosen-Sound.

zu Sony KD-65XG8588

  • Sony KD-65XG8588 LCD Smart TV 164cm Flachbildfernseher *schwarz* SY09607

    Bild - Eigenschaften: •, 164 cm Bilddiagonale •, 65 Zoll Bilddiagonale •, 3840 Pixel, horizont. •, 2160 Pixel, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony KD-65XG8588

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 65"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1000 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
  • Dolby Atmos
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert vorhanden
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
MHL-Unterstützung fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 26,3 kg
Vesa-Norm 300 x 200

Weiterführende Informationen zum Thema Sony KD65XG8588BAEP können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Größenrekord

audiovision 12/2012 - DVDs sollte man im 1080p-Format servieren, weil der Samsung bei 576i mit mäßiger Vollbildverarbeitung und leichtem Bildbeschnitt Qualität verschenkt. Ausstattung Statt im üblichen Silber, Chrom oder Hochglanz-Schwarz steht der Samsung in auffälliger Sonderfarbe da: Fuß, Markenlogo und seitliche Zierblenden schimmern rotgolden - gewagt, aber gut. Der Rahmen ist nur acht Millimeter breit und wirkt wegen der Bildfläche von rund 1,5 Quadratmetern besonders zierlich. …weiterlesen

„Show - Down“ - Plasma-TVs

video 9/2005 - Probleme hatte der Plasma zudem mit Bewegungen, bei Laufschriften etwa hüpften einzelne Punkte zwischen den Buchstaben auf und ab. Auch False-Contour-Fehler zeigte der Sony deutlicher als der Testsieger von Panasonic. THOMSON 37 PB 220 S4 Thomson zündet mit seinem 37 PB 220 ein veritables Ausstattung-Feuerwerk mit zahlreichen Anschlüssen für Bild und Ton. Als einziger Testkandidat hat er zudem einen zweiten Tuner an Bord, dessen Bild er bei Bedarf einblendet (PiP). …weiterlesen

Fernseher: UHD oder Full-HD

PC-WELT 6/2014 - Deshalb ist es entscheidend, wie gut ein UHD-Fernseher mit vorhandenem Material umge hen kann. Hier kommt die Upscaling-Technik ins Spiel. Sie bringt SD-, HD- und Full-HD-In halte auf das Niveau von 4K. Mit großen Qua litätsunterschieden, wie unsere Tests bei eini gen der ersten UHD-TVs zeigen: Bei schlechtem Upscaling erhalten Sie Fernsehbilder mit star ken Flecken und wenig Kontrast sowie Schärfe. Die Bildqualität kann im schlimmsten Fall un ter Full-HD-Niveau fallen. …weiterlesen

Tolle Typen

video 10/2004 - Kammfilterfehler, die mit Composite-Signalen vom Sender Unruhe und zusätzliches Rauschen erzeugten, führten jedoch zu Punktabzügen. Ansonsten hielt er bravourös die Balance zwischen Helligkeit, Kontrast und Natürlichkeit – ein Bild, das Harmonie-Fans überzeugt. Dabei stellte der Toshiba auch feine Details überraschend gekonnt dar, zumal er mit der besten Reaktionszeit im Test kaum noch LCD-typische Bewegungsunschärfen zeigte – Respekt! …weiterlesen