Sony CyberShot DSC-S5000 im Test

(Digitalkamera für HD-Videos)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 14,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CyberShot DSC-S5000

Einfache Bedienung steht im Vordergrund

Knapp oberhalb der 100-EUR-Grenze siedelt der Hersteller seine neue CyberShot für die ganze Familie an. Ob groß oder klein, jeder soll ganz schnell und einfach die gewünschten Fotos machen können. Dafür wurde der Kompaktkamera ein intelligenter Automatikmodus (iAuto) spendiert, der sämtliche Kameraeinstellungen übernimmt und jeden unerfahrenen Fotografen zum Erfolgserlebnis bringen soll. Dabei spielt es keine Rolle, ob man eine Panorama- oder eine schöne Porträtaufnahme machen möchte.

Ausstattungsmerkmale

Für kleines Geld bietet der Hersteller mit der S5000 eine Vielzahl an Komfortmerkmalen an, die das Fotografieren für jedermann zum Kinderspiel werden lässt. Eine Gesichtserkennung soll die Kameraeinstellungen optimal auf die Person kalibrieren, dass natürliche Hauttöne auf den Fotos zu sehen sind. Die Smile-Shutter-Funktion löst beim Lächeln automatisch aus und produziert schöne Porträtaufnahmen. Mit der schnellen Serienbildfunktion lass sich viele Aufnahmen in einem Schwenk von links nach rechts oder von oben nach unten zu tolle Panoramabildern zusammenfügen – all dies geschieht ohne Zutun des Fotografen, der sich nur noch am Ergebnis erfreuen muss. Vier verschiedene Kameraeffekte sollen besonders viel Freude machen und die Kreativität des Fotografierenden fördern. So lässt sich leicht alles als Spielzeug darstellen, Teilfarbfilter verleihen den Fotos eine neue Atmosphäre, gleichermaßen wie der Soft-High Key- (Weichzeichnung) und der Pop Colour-Effekt.

Technische Merkmale

Der CCD-Sensor löst Fotos mit maximal 4.608 x 3.456 Bildpunkten und Videos mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Das Zoomobjektiv bietet eine Brennweite von 28 bis 140 Millimeter bei 5-fach optischem Zoom an. Falls das nicht ausreichend sein sollte, lässt sich noch ein Digitalzoom hin zuschalten. Auf eine optische oder mechanische Bildstabilisierung muss man leider verzichten und sollte bei den Aufnahmen eine ruhige Hand haben. Die Speicherung der Aufnahmen kann auf den Memory-Sticks oder eine handelsüblichen SD-Karte erfolgen.

Eine Kamera für die Familie

Schraubt man die Erwartungen an die Bildqualität nicht zu hoch, kann jedes Familienmitglied seinen Spaß mit der neuen CyberShot S5000 haben. Die intelligente Automatik übernimmt alle Einstellungen und soll für relativ gute Aufnahmen sorgen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony Cyber-shot DSC-RX100 VII Premium Kompakt Digitalkamera

    • 20, 1 Megapixel (1" CMOS Sensor) , ISO 100 - 12. 800 • 8 - fach optischer Zoom, 9 - 72 mm, f / 2, 8 - 4, ,...

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-S5000

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Sensor
Auflösung 14,1 MP
Sensorformat 1/2.3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-140mm
Optischer Zoom 5x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • MicroSD
  • MicroSDHC
  • Memory Stick Duo (MSD)
  • Memory Stick PRO Duo (MSPD)
  • Memory Stick Micro (M2)
Bildformate
  • JPEG
  • DPOF
  • DCF
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 125 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony CyberShot DSC-S5000 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen