CDX-GS500R Produktbild

ohne Endnote

Keine Tests

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Features: CD-​Lauf­werk, iOS-​Steue­rung, Vor­ver­stär­ke­r­aus­gang, RDS
Schnittstellen & Funktionen: USB, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

CDX-GS500R

USB-Buchse hinten

Wer USB-Platte, iPod oder iPhone verdeckt platzieren will, zum Beispiel im Handschuhfach, sollte einen Blick zum CDX-GS500R riskieren, denn hier hat Sony die USB-Buchse nicht an der Front, sondern hinten am Gerät verbaut.

Kompatibel mit App Remote

Laut Hersteller akzeptiert das CD-Radio Musik im MP3-Format. Von anderen Codecs, darunter AAC, WMA und WAV, ist im Datenblatt keine Rede. Schließt man iPod oder iPhone an, lässt sich die Wiedergabe mittels Quick Browzer an der Hedunit steuern, gleichzeitig werden die Akkus der mobilen Geräte mit neuer Energie versorgt. Obendrein soll man eine „App Remote“ getaufte Anwendung für das iPhone installieren können, um Apps vom Smartphone komfortabel über die Tasten der Headunit zu starten – zum Beispiel Navigationsprogramme oder TuneIn für Radiosender aus dem Internet. Pluspunkte gibt es für die „Zappin“ getaufte Funktion des Radios, mit der die Refrains einzelner Stücke kurz angespielt werden, falls man Titel, Album und Interpret vergessen hat. Für Audio-Quellen ohne USB-Buchse steht an der Front ein Aux-Eingang bereit.

Variable Tastenbeleuchtung

Dem abnehmbaren Bedienteil hat Sony ein LC-Display und Tasten in variabler Beleuchtungsfarbe spendiert. Man soll aus 35000 Beleuchtungsfarben wählen können, um das Radio an die restlichen Armaturen anzupassen. Mit an Bord ist ein RDS-fähiger Tuner, der 18 Speicherplätze für FM- und jeweils sechs für MW- und LW-Sender bereithält. Dank „Digital Clarity“ Tuner sollen die Sender selbst selbst in Gebieten mit schwachem Empfang sauber und natürlich klingen. Dem integrierten Verstärker bescheinigt das Unternehmen eine Ausgangsleistung von 52 Watt pro Kanal. Wer im Auto sattere Pegel fahren will, findet an der Rückseite drei Vorverstärkerausgänge (5 Volt) für eine externe Endstufe beziehungsweise einen Subwoofer. Ein 7-Band-Equalizer, mit dem man den Klang weiter optimieren kann, gehört ebenfalls zur Ausstattung.

Praktisch für Passagiere: Dank App Remote-Unterstützung kann man sein Smartphone sogar als Fernbedienung nutzen. Wie es um Empfangsleistung und Klang des CDX-GS500R bestellt ist, werden die ersten Tests zeigen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony DSX-A416BT

    Sony DSX - A416BT

Kundenmeinungen (2) zu Sony CDX-GS500R

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony CDX-GS500R

Wiedergabeformate MP3
Maximalleistung 52 W
Features
  • RDS
  • iOS-Steuerung
  • Vorverstärkerausgang
  • CD-Laufwerk
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Pioneer DEH-X8500BTSony CDX-GT570-UISony MEX-GS600BTJVC KD-R731BTSony CDX-GT575UISony MEX-BT4100USony CDX-DAB500USony WX-GT90BTAlpine CDA-137BTiSony DSX-A30