• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 22"
Auflösung: HD ready
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Bravia KDL-22EX325

LED-Backlight auf 22 Zoll

Sony erweitert seine BRAVIA EX-Serie. Der KDL-22EX325 ist der Kleinste unter den Neuzugängen und wurde vom Hersteller mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Zum Einsatz kommt das sogenannte Edge-Prinzip.

Beim Edge-Prinzip werden die Leuchtdioden – im Unterschied zur Full-LED-Technologie – an den Rändern und nicht flächig hinter dem Bidschirm verbaut. Die Entwickler versprechen sich hiervon einen geringen Stromverbrauch und vor allem eine Reduzierung der Gehäusetiefe. Entsprechend schlank und platzsparend präsentiert sich der EX325: Inklusive Standfuß ist das Modell 52,9 Zentimeter breit, 34,7 Zentimeter hoch und lediglich 4,2 Zentimeter tief. Digitale Fernseh- und Radioprogramme empfängt man per integriertem Multi-Tuner (DVB-C, DVB-S, DVB-T), zusätzlich nimmt der BRAVIA analoge Fernsehsignale entgegen und ist bereit für PayTV (CI+). Für den Anschluss externer Multimedia-Quellen stehen zwei HDMI-Eingänge, Scart, Komponente, USB und eine VGA-Schnittstelle zur Verfügung. Über das integrierte WLAN-Modul kann man Youtube-Filme anschauen, auf die Mediatheken der gängigsten Sender zugreifen und Videotelefonate via Skype durchführen. Per DLNA lässt sich der Fernseher außerdem mit dem Heimnetzwerk verbinden. Die empfangenen Bildsignale werden schließlich mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten auf dem Display dargestellt. Den passenden Klang besorgen zwei integrierte Lautsprecher, auf die der Hersteller leider nicht weiter eingeht. Wer sich darauf nicht verlassen will, kann den Fernseher via optischem Digitalausgang ins hauseigene HiFi-System einbinden.

Der Sony BRAVIA KDL-22EX325 empfiehlt sich für den Einsatz in kleinen Räumen. Einzig die Edge-Technologie könnte sich nachteilig auswirken – schließlich führt eine Verringerung der Leuchtdioden zwangsläufig zu einer schwächeren Ausleuchtung. Ansonsten gibt es wenig Anlass zu Kritik: Alle wichtigen Anschlüsse sind mit an Bord, dazu wird das Budget nicht übermäßig belastet. Kostenpunkt beim Hersteller: 399 Euro.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY KD-49XH9505, LED TV, Schwarz

    (Art # 2638708) , Energieeffizienzklasse: B

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-22EX325

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features WLAN
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 22"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Loewe Connect 32 LED DR+Panasonic Viera TX-L32 EW 30Panasonic Viera TX-P46 GT 30ESony Bravia KDL55 EX725Sony Bravia KDL40EX 725Panasonic Viera TX-L32DT35EPanasonic Viera TX-L24E3ELoewe Individual 46 Compose 3DSamsung UE55D8090Panasonic Viera TX-L32C3E