• Sehr gut

    1,4

  • 1 Test

58 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Auf­lö­sung: 10,2 MP
Sen­sor­for­mat: APS-​C
Sucher­typ: Optisch
Mehr Daten zum Produkt

Sony Alpha A200K im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Kauftipp“

    „Plus: Sehr gute Bildqualität; Eingebauter Bildstabilisator; Gutes Handling; Sehr schneller Autofokus.“

zu Sony Alpha A200K

  • Sony Alpha 200 [10.2MP, 2,7"] schwarz inkl. DT 18-70mm 1:3,5-5,6 Objektiv
  • Sony Alpha A200 10.2MP DSLR-Kamera Kit mit Sony 18-70mm F3.5-5.6 DT Macro Lens
  • Sony DSLR-A200 SLR-Digitalkamera Schwarz (10 MP) -Vom Händler-
  • Sony Alpha A200 10.2MP Digitalkamera - Schwarz (Kit mit 18-70mm Objektiv)
  • Sony Alpha A200 l Objektiv u XLL Extras wie NEU l DSLR Spiegelreflex Kamera 10MP

Kundenmeinungen (58) zu Sony Alpha A200K

4,8 Sterne

58 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
49 (84%)
4 Sterne
4 (7%)
3 Sterne
5 (9%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

58 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Alpha A200K

Objek­tiv mit ech­tem Weit­win­kel

Makro mit Sony A 200Im Verein mit diesem Objektiv holt sich der Nutzer einer Sony Alpha 200 ein echtes Schnäppchen ins Haus: Im Einzelpreis kostet das SAL1870 18-70mm Objektiv um die 100 Euro weniger, als hätte man Gehäuse und Objektiv einzeln gekauft. Dafür erhält der Fotograf ein passables Standard-Zoomobjektiv, dass sogar mit einem echten Weitwinkel von 27 mm beginnt (KB 27-105mm). Damit kann der Fotograf seinen Motiven bis zu 38 cm dicht auf den Leib rücken und bis zu 25fach vergrößern. Asphärische Objektivelemente und ED-Glas sollen im SAL1870 für unverzerrte Fotos mit guter Auflösung sorgen. Leider ist die Lichtstärke des Objektivs mit F3,5 - 5,6 nicht gerade besonders hoch.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Sony Alpha A200K

Features
  • Belichtungskorrektur
  • Sensorreinigung
  • Serienbildfunktion
  • Rauschunterdrückung
  • PictBridge
  • Metadaten-Tag
Videofähig fehlt
Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 10,2 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 100 - 3200
Gehäuse
Gewicht 860 g
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Suchertyp Optisch
Video & Ton
Eingebautes Mikrofon fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • Memory Stick (MS)
  • CompactFlash Card (CF)
  • Memory Stick Pro (MS Pro)
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSLR-A200K

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Alpha A200K können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Leica Digital-Modul-R

DigitalPHOTO - Hier ist äußerste Vorsicht geboten, da der Sensor nach dem Entfernen der Kunststoffschale völlig frei liegt. Nun wird – einem Winder gleich – die Powerunit mit zwei weiteren Auslösern für das Hoch- und Querformat unter die Kamera geschraubt, der Akku und die Speicherkarte eingesteckt, und los geht es. Digital-Modul-R Mit dem Digital-Modul-R hat Leica das derzeit erste und einzige digitale Rückteil für die analoge Kleinbildfotografie im Programm. …weiterlesen

Vereinfacht und besser

FOTOHITS - Zu den einfacher erreichbaren Angeboten gehört etwa die Wahl von "ART"-Filtern oder die für Lightpainting und Nachtaufnahmen hilfreichen Sonderfunktionen wie "Live Composite". Um es vorwegzunehmen: Das ist Olympus bei der neuen "OM-D E-M10 Mark III" (im Folgenden: E-M10 III) auf erfreuliche Weise gelungen. Die E-M10 III ist wie ihre Geschwister der OM-D-Serie eine spiegellose Systemkamera, deren Design sich eng an den klassischen Analog-Spiegelreflexkameras des Herstellers orientiert. …weiterlesen

Ein ganz großer Wurf

Stiftung Warentest - Systemkameras: Spiegelreflexkameras sind das Maß aller Dinge in der Fotografie, die Königsklasse. Nun sorgt Panasonic mit einer ganz neuen Technik für Wirbel. Die Monarchie wankt.Testumfeld:Im internationalen Gemeinschaftstest waren 14 Kameras mit Wechselobjektiven. Das Testurteil lautet: 12 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Testkriterien waren unter anderem die Bildqualität (Sehtest: Automatik/manuell, Schärfeeindruck /Auflösung ...), Blitz sowie Sucher und Monitor (Qualität/Genauigkeit ...). …weiterlesen

Filmreife Leistung?

MacUp - Mancher Profi-Fotograf entdeckt an seiner neuen DSLR-Kamera ein bislang unbekanntes Feature - die Videofunktion. Für welche Aufgaben eignet sie sich, wo liegen die Grenzen? MACup hat sich die aktuellen Modelle angesehen und beschreibt Arbeitsweise und Besonderheiten beim Filmen.Testumfeld:Im Test befanden sich acht digitale Spiegelreflex-Kameras. …weiterlesen

Filmreif

COLOR FOTO - Filmmodus nun auch in der Einsteigerklasse: Mit der EOS 500D und der D5000 kommen gleich zwei neue günstige Spiegelreflexkameras mit Videofunktion. Auch sonst lassen beide Kameras an Ausstattung nur wenig zu wünschen übrig. Gilt das auch für die Bildqualität?Testumfeld:Im Test waren zwei DSLRs und drei Konkurrenzgeräte. Sie erhielten Bewertungen von 52 bis 67,5 von jeweils 100 möglichen Punkten. Getestet wurden die Kriterien Bildqualität bei verschiedenen ISO-Werten (Grenzauflösung, Texturverlust, Rauschen ...) und Ausstattung/Performance (AF-Zeit, Ausstattung/Lieferumfang). …weiterlesen

Vier für alle

COLOR FOTO - Vier Spiegelreflexkameras hat der Elektronik-Multi Sony derzeit im Programm - vom Einsteigermodell Alpha 200 bis zur semiprofessionellen Alpha 700. Neben einer herstellertypischen Gemeinsamkeit, dem ins Kameragehäuse eingebauten Bildstabilisator, finden sich nennenswerte Unterschiede beim Gehäuse und in der Ausstattung.Testumfeld:Im Test waren vier Spiegelreflexkameras, die 52 bis 61,5 Punkte von 100 möglichen Punkten erhielten. Testkriterien waren Bildqualität (Objektkontrast, Farbgenauigkeit, Weißabgleich Tageslicht ...) und Ausstattung/Performance (AF Zeit + Auslöseverzögerung bei 3000/30 Lux, Ausstattung/Lieferumfang ...). …weiterlesen

Qual der Wahl

COLOR FOTO - Zwei neue SLRs von Canon und Sony bereichern die Mittelklasse um 600 Euro: Die Sony Alpha 300 brilliert mit Klappmonitor, Bildstabilisator und schnellem Autofokus im Live-View-Modus, die Canon mit der besseren Bildqualität bei höheren Empfindlichkeiten. Dieser Vergleichstest ist Ihr Rezept gegen die Qual der Wahl.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Kameras, die 82 und 83 Punkte erhielten. Testkriterien waren Bildqualität (... Rauschen bei ISO 100/400, Farbgenauigkeit ...) und Bedienung/Performance (... Handhabung; Ausstattung/Lieferumfang). …weiterlesen

Alpha-Männchen

SFT-Magazin - Sony schnürt mit der Alpha 200 ein sehr gut ausgestattetes Einsteiger-Paket. …weiterlesen

Zwei ungleiche Schwestern

Foto Digital - So ähnlich, wie die beiden neuen Sony Spiegelreflexkameras für Einsteiger, Sony α 290 und α 390, auf den ersten Blick scheinen, sind sie bei näherem Hinsehen nicht. Vor allem in der Handhabung weisen die Beiden, trotz nahezu identischer Bauform, einige wesentliche Unterschiede auf.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Spiegelreflexkameras. Es wurden Eignungen für die Bereiche Einsteiger, Hobby und Profi angegeben. …weiterlesen

Kleine Preiswunder

COLOR FOTO - Kompakt, günstig und leistungsstark - die kleinen Preiswunder der SLR-Klasse bis 400 Euro haben's in sich. Im Vergleichstest von sieben Modellen mit Auflösungen zwischen 6 und 10 Megapixeln klären wir, wer im Klassenkampf die besten Argumente hat.Testumfeld:Getestet wurden sieben Kameras, die 52 bis 59,5 von jeweils 100 möglichen Punkten erhalten haben. Als Testkriterien dienten Bildqualität ISO 100/400/800/1600 und Ausstattung/Performance. …weiterlesen

Sparringspartner

PROFIFOTO - Besonders im mittleren Preissegment des SLR-Lagers geht es mit vielen Neuvorstellungen zur Zeit hoch her. ProfiFoto stellt mit der EOS 40D und der Alpha 700 zwei Vertreter dieser Gerätegattung von Sony und Canon in einem Vergleich gegenüber.Testumfeld:Getestet wurden zwei digitale SLRs, deren Bildqualität mit „exzellent“ und „sehr gut“ bewertet wurden. Testkriterien waren Bildqualität, Auflösung, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen

Gehobene Klasse

COLOR FOTO - In der SLR-Klasse zwischen 500 und 1000 Euro darf man nicht nur auf eine exzellente Bildqualität, sondern auch auf gehobene Ausstattung hoffen. Acht Modelle von acht Herstellern zeigen, was sie auf dem Kasten haben.Testumfeld:Im Test befanden sich acht Kameras, die 52 bis 72,5 von jeweils 100 möglichen Punkten erhalten haben. Als Testkriterien dienten Bildqualität (Grenzauflösung, Rauschen, Farbgenauigkeit ...) und Ausstattung/Performance (AF Zeit und Auslöseverzögerung, Ausstattung/Lieferumfang). …weiterlesen