Somikon Action-Cam Eagle 100 4 Tests

  • Befriedigend 3,3
  • 4 Tests
36 Meinungen
Produktdaten:
Display: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Somikon Action-Cam Eagle 100 im Test der Fachmagazine

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Produkt: Platz 5 von 5

    „ausreichend“ (3,8)

    „Plus: Ordentlicher Lieferumfang; Einfache Bedienung.
    Minus: Mäßige Bildqualität; Schlecht verarbeitetes Gehäuse.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Die Action Cam 2000 war noch bis zu drei Meter wasserdicht, diese Variante begnügt sich mit Staub- und Strahlwasserschutz. ...“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (3,13)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“,„Preis-Leistungs-Sieger“

    „Stärken: passable Bildqualität; lange Batterielaufzeit; einfache Bedienung.
    Schwächen: kein Kontrollbildschirm; nicht wasserdicht.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 2/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 1

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Videoausgang zur Bildkontrolle; arbeitet mit AA-Standardbatterien.
    Minus: kein Display, nicht wasserdicht.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe 2/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Somikon Action-Cam Eagle 100

  • Somikon Video-Action-Cam Eagle 100

    Snowboard, Downhill, Fallschirmsprünge: Ihre neue Cam für Action pur! AUSZEICHNUNGEN / BEWERTUNGEN / PRESSESTIMMEN: ,...

  • Somikon Video Action Cam, Helmkamera Actionkamera Eagle 100 Sport Actio Kamera

    Somikon Video Action Cam, Helmkamera Actionkamera Eagle 100 Sport Actio Kamera

Kundenmeinungen (36) zu Somikon Action-Cam Eagle 100

36 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
11
3 Sterne
6
2 Sterne
9
1 Stern
8
  • Zu viele Einschränkungen und schlechte Lösungen

    von Ein enttäuschter Interessent
    (Ausreichend)
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: schlechte Verarbeitung, schlechtes Design, labile Befestigung
    • Geeignet für: Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Semi-Pro

    Das Problem dieser Kamera ist die Baugröße, die mit 11 cm Länge doch schon größer als die meisten Handys ausfällt, die mittlerweile ebenfalls Videoaufnahmen im Format VGA aufnehmen können.
    So sollte bei einer Actioncam wenigstens die Befestigungstechnik punkten. Doch genau hier ist das Problem. Die Befestigungsvorrichtungen (Gurt und Fahrradklemme) werden mit einem Kunststoffadapter an der Kamera befestigt. Diese filigranen Klemmvorrichtungen dürften irgendwann mal zerbrechen und dann steht man da... leider fehlt ein simpler Stativanschluss (Gewinde) völlig, mit welchem man unabhängiger von den mitgelieferten Befestigungsvorrichtungen wäre.
    Mag die Fahrradhalterung die Kamera noch stabil halten, da sie aus steifem Kunststoff besteht, scheitert der Befestigungsgurt, der aus flexiblem Gummi besteht, eindeutig an dem Gewicht der Kamera und den Hebelkräften der Befestigungposition. Wenn die Kamera schon durch leichtes Kopfdrehen beginnt auf und ab zu schaukeln, stellt sich die Frage was in Aktion damit passiert ! Ein besonderes Festziehen des Gurtes behebt das Problem nur geringfügig und dürfte ohne Helm Kopfschmerzen bereiten.
    Insgesamt ist die Kamera für eine Actioncam einfach zu groß dimensioniert, wodurch sie erstens sehr auffällig ist, und zweitens nicht stabil gehalten werden kann.
    Für Fahrzeugaufnahmen sicherlich eine gute Wahl, für Kopfaufnahmen eher nicht. Hier bietet sich die ebenfalls von Somikon erhältliche Falcon View Freestyle eher an, da diese sehr klein ist und direkt auf der Stirn positioniert ist.
    Durch die Einschränkung bezüglich der Befestigungsmöglichkeiten entsteht kein großer Vorteil gegenüber kleinerer Konkurrenzprodukte.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Somikon Eagle 100 (PX-8040-903)

Robuster Camcorder für Sportaufnahmen

Die Somikon Action-Cam Eagle 100 kann am Helm, Lenker oder weiteren Stellen der eigenen Ausrüstung befestigt werden: So lassen sich freihändig die eigenen sportlichen Leistungen oder andere Aktivitäten festhalten. Die Eagle 100 löst Videos in 640 x 480 Bildpunkte aus und speichert sie mit einer Rate von 30 Bildern in der Sekunde auf Speicherkarte. Es können SD-, SDHC- und MMC-Karten verwendet werden. Besonders interessant ist die Action-Cam auch für Wildwasser- oder Skifahrten: Sie ist nämlich vor Wasser und auch Stößen geschützt (Schutzklasse IP65). Die Action-Cam Eagle 100 verfügt an ihrer Oberseite über ein kleines Display (26 x 20 Millimeter), über das die Aufnahmen kontrolliert werden können.

Für actionreiche Filme geeignet

Die Kamera verfügt über einen CMOS-Sensor, der sich vor allem für die Aufzeichnung von Bewegungen bestens eignet – ideal also für eine Action-Cam. Das Objektiv ist eine Festbrennweite und bildet alles scharf ab, was mindestens 1,5 Meter von der Linse entfernt ist. Die schnellste mögliche Verschlusszeit beträgt 1/2000 Sekunde: Dies dürfte ausreichen, um besonders schnelle Bewegungen gut abzubilden. Die Filme der Somikon Action-Cam Eagle 100 können auch per USB direkt auf den Rechner oder mittels des AV-Ausgangs auf den Fernseher übertragen werden.

Günstiger Preis

In dem folgenden Beispielvideo erkennt man, dass die Somikon Action-Cam Eagle 100 tatsächlich schnelle Bewegungen recht gut und ruckelfrei abbildet. Allerdings zeigt das Bild ansonsten relativ viele Artefakte. Dies ist aber für die Camcorderklasse normal – schließlich ist die Eagle 100 mit einem Preis von etwa 50 Euro ein echtes Schnäppchen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Somikon Action-Cam Eagle 100

Stammdaten
Auflösung
SD vorhanden
Bildsensor CMOS
Features
Display fehlt
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • SD
  • SDHC
Abmessungen & Gewicht
Breite 55 mm
Höhe 58 mm
Tiefe 111 mm
Gewicht 140 g

Weiterführende Informationen zum Thema Somikon Eagle 100 (PX-8040-903) können Sie direkt beim Hersteller unter somikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Von wegen wasserscheu

VIDEOAKTIV 2/2010 - Die Kamera-Brille zu handhaben ist sehr einfach. Zu finden ist dieses Wunderwerk der Technik beim Versender Pearl: Die Somikon Action Cam Eagle 100 erinnert stark an die Oregon Scientific Action Cam 2000 (Test in Heft 1/2008). Den Preis hat man von 130 auf 50 Euro gesenkt. Die Action Cam 2000 war noch bis zu drei Meter wasserdicht, diese Variante begnügt sich mit Staub- und Strahlwasserschutz. Die Videoauflösung beträgt 640 x 480 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde; aufgezeichnet wird auf SDHC. …weiterlesen

Abgefahren und abgedreht

Audio Video Foto Bild 6/2009 - AUDIO VIDEO FOTO BILD erklärt Ihnen, wie Sie den Testsieger „Somikon Eagle 100“ für die erste Benutzung einrichten uBatterien und Speicherkarte einlegen Um den „Eagle 100“ benutzen zu können, brauchen Sie zwei Mignon-Batterien (Typ AA) sowie eine Speicherkarte vom Typ Secure Digital (kurz: SD-Karte). Dieses Zubehör ist nicht im Lieferumfang enthalten, also kaufen Sie Batterien und SD-Karte am besten schon zusammen mit dem Camcorder. SD-Karten mit zwei Gigabyte sind ab zehn Euro erhältlich. …weiterlesen