SolidRun CuBox-i4Pro 1 Test

(Nettop/Mini-PC)
CuBox-i4Pro Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Bauart: Mini-​PC
Prozessormodell: Frees­cale i.MX6 Quad
Grafikchipsatz: GC2000
Mehr Daten zum Produkt

SolidRun CuBox-i4Pro im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 20/2014
    • Erschienen: 09/2014

    ohne Endnote

    „... Angetriben wird der Cubox-i4Pro von Freescales ARM-SoC i.MX 6 mit vier Kernen. Dadurch ist die Box deutlich fixer als ein Raspberry Pi, sodass sich XBMX recht flüssig bedienen lässt ... Die Box bediente sich unter Android etwas zäh ...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (3) zu SolidRun CuBox-i4Pro

3 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu SolidRun CuBox-i4Pro

Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Hardware & Betriebssystem
System PC
Speicher
Arbeitsspeicher 2048 MB
Prozessor
Prozessormodell Freescale i.MX6 Quad
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 1 GHz
Grafikchipsatz GC2000

Weiterführende Informationen zum Thema SolidRun CuBox-i4 Pro können Sie direkt beim Hersteller unter solid-run.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ist Ihr Mac gehackt?

MAC LIFE 4/2013 - Die - womöglich nicht ganz uneigennützigen - Schätzungen der Antiviren-Softwarehersteller gehen davon aus, dass weltweit jeder zehnte bis sogar jeder vierte Computer von Schadprogrammen befallen ist, die ihn von Hackern fernsteuerbar machen. Auch wenn der Mac dabei bisher nur eine unbedeutende Nebenrolle spielt, sollten sich Benutzer von Apple-Computern aber nicht in trügerischer Sicherheit wiegen. …weiterlesen

Viel PC für wenig Geld

PC-WELT 4/2009 - Neben einer soliden Verarbeitung hat der Nettop etwas zu bieten, was man nicht mehr selbstverständlich ist: Ein 96seitiges Systemhandbuch mit ausführlicher Beschreibung aller Komponenten samt Fehlersuche. In puncto Leistung und Ergonomie bewegt er sich allerdings nur im Mittelfeld. Mit E-SATA-, HDMI- und E-Sata-/USB-Kombischnittstelle setzt der PC auf Konnektivität mit externen Geräten. Zu einem echten Multimedia-PC fehlt ihm allerdings eine richtige Grafikkarte. …weiterlesen

Power-Tipps für Mountain Lion

Macwelt 1/2013 - Der Befehl ruft Spotlight auf. Tippt man die ersten Buchstaben eines Programms ein, ist es der erste oder zweite Treffer in der Liste. Anna, Steffi oder Yannick Diktierfunktion unter Mountain Lion aktivieren Siri feierte 2011 Einzug auf den iPhones, ab OS X 10.8 profitieren auch Desktop-Nutzer von der Spracherkennung. Zwar liefert Apple keinen vollwertigen persönlichen Assistenten, Grundfunktionen wie Diktieren lassen sich aber auch am Mac nutzen. …weiterlesen