Skyworth 43E3A11G im Test

(43-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 43"
Auflösung: Full HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

43E3A11G

Einfacher Fernseher für einfache Ansprüche

Stärken

  1. kein Qualitätsverlust bei Blu-ray-Wiedergabe
  2. wohnzimmertaugliche Größe
  3. TV-Receiver überflüssig
  4. günstig

Schwächen

  1. nur zwei HDMI-Eingänge
  2. USB-Funktionen unbekannt

Gesucht ist ein einfacher Fernseher, der nicht zu klein ausfällt? Dann kommt das Modell von Skyworth sicher gelegen, denn Smart-TV-Funktionen und andere Extras bietet der 43-Zöller nicht. Offen bleibt, was sich mit der USB-Buchse anstellen lässt – in der Regel können Sie hierüber Multimedia-Dateien abspielen, manchmal auch Sendungen aufnehmen. Sicher ist: Es gibt zwei HDMI-Eingänge für Blu-ray-Player, Konsolen und vergleichbare Quellen. Analoge Geräte kontaktieren den Full-HD-TV per Composite Video. Einen TV-Receiver müssen Sie nicht anschließen, schließlich hat der 43E3A11G einen Dreifach-Empfänger für Antennen-, Kabel- und Satellitensender an Bord. Pay-TV-Kunden kommen mit einem optionalen CI-Modul ebenfalls auf ihre Kosten; mehr kann man für 200 Euro kaum erwarten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Skyworth 43E3A11G

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 260 cd/m²
Bildfrequenz 300 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital Plus
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
WLAN fehlt
HbbTV fehlt
Internetbrowser fehlt
Media-Streaming fehlt
Wi-Fi Direct fehlt
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 1
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) fehlt
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 11,3 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Datenschutz beim Fernsehen: „Ausgespäht“

Stiftung Warentest (test) 5/2014 - Hoffentlich geht das nicht in die andere Richtung - von verschwiegen zu geschwätzig. Spracherkennung geht übers Internet Viele Smart-TVs bieten eine Spracherkennung. Den Wunsch zum Wechsel auf ARD oder RTL beziehungsweise ein Suchwort beim Surfen im Internet nimmt der Fernseher per Mikrofon auf und sendet das gesprochene Wort ins Internet. Zurück kommen für das Gerät verständliche Anweisungen. Datenschützer warnen: Das sind biometrische Daten; sie gehören nicht ins Internet. …weiterlesen