• Gut

    2,0

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: On-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Kabel
Geeig­net für: HiFi
Aus­stat­tung: Mikro­fon, Fern­be­die­nung, Ste­cker ver­gol­det, Abnehm­ba­res Kabel
Gewicht: 170 g
Mehr Daten zum Produkt

Skullcandy Grind im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    Stärken: durchschnittlich guter Klang; hoher Tragekomfort; gute Sprachqualität; günstiger Preis.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Einschätzung unserer Autoren

Grind

Güns­ti­ges On-​Ear-​Head­set mit inter­essan­ter Tap­Tech-​Funk­tion

Stärken
  1. guter Klang
  2. leicht
  3. preiswert
  4. vielfältige Designs
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Welche Klangqualität erwartet mich für diesen Preis?

Nach Ansicht der Tester des Online-Magazins gamoha.eu liefert der Grind einen klaren und ausgewogenen Klang. Angesichts des Preises kann man aber keine High-End-Akustik erwarten. Bässe werden sehr angenehm wiedergegeben und die hohen Töne sind leicht betont. Die Abschirmung von Umgebungsgeräuschen gelingt dem designvielfältigen Kopfhörer nur mäßig. Das ist aber bauartbedingt typisch für einen On-Ear-Kopfhörer.

Praktisch: Der Kopfhörer verfügt über die TapTech-Funktion. Mit nur einem Knopf an der linken Hörermuschel kann man die Musik starten oder pausieren, Telefonate entgegennehmen oder einen Song vor wie zurück springen. Das funktioniert gleichermaßen mit iOS- sowie Android-Geräten. Die Lautstärke muss allerdings nach wie vor am Smartphone selbst geregelt werden.

Welche On-Ear-Kopfhörer liefern einen besseren Klang?

In der Preisklasse bis 50 Euro gibt es zwei Empfehlungen. Auf der einen Seite steht der faltbare Lasmex C40. Zu seinen Vorzügen zählen ein schickes Design, eine hochwertige Verarbeitung und viel Zubehör. Auf der anderen Seite präsentiert sich der auffällige Denon AH-D321. Anstelle der TapTech-Funktion setzt Denon auf sein selbstentwickeltes Bedienungsrad, „Control Wheel“ genannt, zur Fernsteuerung des Smartphones und erlaubt damit auch die Regelung der Lautstärke. Weitere Punkte sammelt der AH-D321 mit einem sehr guten Klang, einem austauschbaren Kabel und hohem Tragekomfort.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Skullcandy Grind

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Abnehmbares Kabel
  • Stecker vergoldet
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 33 Ohm
Schalldruck 98 dB
Gewicht 170 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SCS5GRHT-454, SCS5GRHT-466, SCS5GRHT-468, SCS5GRHT-471, SCS5GRJT-543

Weiterführende Informationen zum Thema Skullcandy Grind können Sie direkt beim Hersteller unter skullcandy.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: