• Sehr gut 1,1
  • 4 Tests
  • 6 Meinungen
Sehr gut (1,1)
4 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maximale Arbeitshöhe: 200 cm
Gewicht: 2800 g
Traglast: 30 kg
Mehr Daten zum Produkt

Sirui R-5214XL im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    „super“ (91,7 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Die Ausstattung ist ausgezeichnet. ... Die Spikes haben ... ein Feingewinde, das sehr empfindlich auf Schmutz und mechanische Stöße reagiert. Abgesehen davon liegt die Verarbeitung auf höchstem Niveau. Das zeigt sich bei der Bedienung, die Carbon-Beinauszüge fahren sehr schnell selbsttätig nach unten. ... Das Schwingungsverhalten ist beim Magnetventil mit Spikes überragend. ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Das neue Topmodell der Sirui-R-Reihe tritt mit einem aussagekräftigen Datenblatt auf: eine Tragkraft von bis zu 30 Kilogramm bei einer maximalen Auszugshöhe von rund 197 Zentimetern. Das ist eine Ansage an die anderen Testteilnehmer. ... Hergestellt ist es aus hochwertigem Carbon. Große und griffige Drehverschlüsse machen ein Ausfahren der drei Segmente an jedem Stativbein sehr angenehm möglich. ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: Erstklassige Verarbeitung; Sehr hohe Auszugshöhe von fast 2 Metern.
    Minus: Mit rund drei Kilogramm sehr schwer; Kosten: fast 600 Euro ohne Stativkopf.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Voll ausgefahren macht das Stativ von Sirui einiges her. Dann ist es so groß, dass ich kaum an die Montageplatte komme. Zum Glück muss man es aber ja nicht voll ausfahren. Aber auch die Verarbeitung kann sich sehen lassen und überzeugt mit erstklassigem Konzept. Die Drehverschlüsse der Stativbeine funktionieren wie geölt. Die Schaumstoffpolsterungen an den Stativbeinen erhöhen noch einmal den Tragekomfort. ...“

zu Sirui R-5214XL

  • Sirui R-5214XL Studio-Dreibeinstativ mit Adapterhalbschale/Tasche/Gurt

    Material: 10 Lagen Carbon Höhe: 10 200cm Gewicht: 3kg Belastbarkeit: 30kg Montageplatte gegen 75mm Adapterhalbschale ,...

  • Sirui R-5214XL Reporter

    Die Reporter sind Siruis „schwere Jungs“. Nicht so sehr an Gewicht, sondern an Festigkeit und Haltbarkeit und vor allem ,...

  • Sirui R-5214XL Dreibeinstativ 10xLagen Carbon

    (Art # 75796)

  • Sirui R-5214XL Studio Carbon Stativ SIIR5214XL

    1x SIRUI R - 5214XL Dreibeinstativ Carbon, 1x RX - 75A Adapterhalbschale 75mm, 3x Edelstahl - Spike, ,...

  • Sirui Stativ R-5214XL RX Reporter - Studio-Serie

    Sirui Stativ Stativ R - 5214XL Höhenverstellbar: Ja, Material: Carbon, Kohlefaser, Edelstahl, Stativ - Bauart: ,...

  • SIRUI R-5214XL R5214XL Carbon Faser Stativ

    SIRUI R - 5214XL R5214XL Carbon Faser Stativ

  • Sirui R-5214XL Studio-Dreibeinstativ mit Adapterhalbschale/Tasche/Gurt

    Material: 10 Lagen Carbon Höhe: 10 200cm Gewicht: 3kg Belastbarkeit: 30kg Montageplatte gegen 75mm Adapterhalbschale ,...

Kundenmeinungen (6) zu Sirui R-5214XL

4,4 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (83%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sirui R-5214XL

Features
  • Wasserwaage
  • Mittelsäulenhaken
  • Tragetasche
  • Unterschiedliche Beinwinkel
Bauart
Typ Dreibeinstativ
Beinsegmente 4
Material Carbon
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 200 cm
Minimale Arbeitshöhe 10 cm
Gewicht 2800 g
Traglast 30 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Mittelsäulenhaken vorhanden
Schaumstoffummantelung fehlt
Metallspikes fehlt
Wasserwaage vorhanden
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion fehlt
Umdrehbare Mittelsäule fehlt
Unterschiedliche Beinwinkel vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sirui R5214XL können Sie direkt beim Hersteller unter sirui.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sirui R-5214XL

FOTOTEST 5/2014 - Ein Stativ mit einer Höhe von 201 Zentimeter landet nicht alle Tage im Prüflabor. Trotz der XXL-Maße hat es eine minimale Arbeitshöhe von nur 10 Zentimeter. Die Ausstattung ist ausgezeichnet. Exzellent die Wandstärke der Carbon-Beinauszüge von 1,2 Millimeter und das Nutzlast zu Eigengewicht-Verhältnis von 14,2. Die angegebene Nutzlast von 30 Kilogramm ist sehr konservativ ausgelegt. Im Labor ertrug das Stativ eine Last von 100 Kilogramm, entsprechend stabil ist der Lasthaken. …weiterlesen