R-4213X Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Drei­bein­sta­tiv
Maxi­male Arbeits­höhe: 150 cm
Gewicht: 2400 g
Trag­last: 25 kg
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt R-4213X

Sirui R4213X

Für wen eignet sich das Produkt?

Das Sirui R-4213X ist das passende Produkt für Fotografen und Videofilmer, die Wert auf ein leichtes, stabiles, gut verarbeitetes Dreibein legen, das sich flexibel handhaben lässt. Es ist sowohl für Aufnahmen im Studio wie auch bei Outdoor-Einsätzen gut geeignet.

Stärken und Schwächen

Das Dreibeinstativ besteht aus zehn Lagen Carbon, kann über Drehverschlüsse von 10,5 auf 150 cm Arbeitshöhe ausgefahren werden und wiegt 2,4 Kilo. Es verfügt über eine beeindruckende Traglast von bis zu 25 Kilo, die Beinrohre haben drei Sektionen mit einem Durchmesser zwischen 28 und 36 cm, das Packmaß liegt bei 66 x 15 x 15 cm. Es ist also für die Arbeit mit großen, schweren DSLR oder Videokameras ausgelegt. Eine Transporttasche mit Gurt wird mitgeliefert. Eine 75mm Adapterhalbschale liegt ebenfalls bei; diese kann mit der der SIRUI Nivellierhalbkugel Y-75B genutzt werden, um beispielsweise einen Videoneiger zu verwenden. Kompatibel sind außerdem Stativköpfe mit 3/8 Zoll Gewinde. Der Wechsel zwischen Platte und Schale wird durch einen im Stabilisierungshaken integrierten Inbusschlüssel erleichtert. Eine Nivellierlibelle ist in die Stativschulter eingelassen und die Beine sind mit Schutzgriffen ausgestattet, die bei Kälte und Hitze für sicheren Halt sorgen. Zusätzlich zu den Gummikappen der Stativbeine liegen dem Lieferumfang drei Edelstahl-Spikes bei. Kritisiert wurde hier, dass das Umrüsten durch Drehgewinde zeitintensiv ist. Amazon-Rezensenten lobten ansonsten die hochwertige Verarbeitung, gute Haptik und einfache Handhabung des Dreibeins; die Beine gleiten selbständig heraus, Zentimeterangaben erleichtern die genaue Einstellung. Einziges Manko: Es gibt keine Sicherungsarretierung der Stativplatte.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Gut 700 Euro muss man auf Amazon für das nicht allzu schwere, dafür sehr belastbare Stativ ausgeben. Leichter, mit höherer maximaler Arbeitshöhe aber sieben Kilo geringeren Belastbarkeit ist das SIRUI N-3204X eine Alternative: Es ist ebenfalls aus Carbon gefertigt, ist aber bereits für 496 Euro zu haben.

zu Sirui R-4213X

  • Sirui R-4213X Studio-Dreibeinstativ mit Adapterhalbschale/Tasche/Gurt
  • Sirui R-4213X Reporter
  • Sirui R-4213X Studio-Dreibeinstativ mit Adapterhalbschale/Tasche/Gurt
  • Sirui R-4213X Studio-Dreibeinstativ mit Adapterhalbschale/Tasche/Gurt
  • Sirui R-4213X Dreibeinstativ 10xLagen Carbon
  • Sirui R-4213X Studio Carbon Stativ
  • SIRUI R-4213X Reporter X Dreibeinstativ 10x Carbon
  • Sirui Stativ R-4213X RX Reporter - Studio-Serie
  • SIRUI R-4213X Carbon Videostativ 3 Sektionen

Datenblatt zu Sirui R-4213X

Features
  • Schaumstoffummantelung
  • Tragetasche
  • Metallspikes
Bauart
Typ Dreibeinstativ
Beinsegmente 4
Material Carbon
Erhältliche Farben Schwarz
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 150 cm
Minimale Arbeitshöhe 10,5 cm
Gewicht 2400 g
Traglast 25 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Mittelsäulenhaken fehlt
Schaumstoffummantelung vorhanden
Metallspikes vorhanden
Wasserwaage fehlt
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion fehlt
Umdrehbare Mittelsäule fehlt
Unterschiedliche Beinwinkel fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sirui P-426Stogopod Luisa IItogopod Luisatogopod Lisa Mark IIBraun Flexi 1Sirui W-2204Manfrotto MK190X3-BHSirui EN-2204Sirui N-2204XKaiser Fototechnik Tiltall TC-324