Ø Gut (2,1)

Test (1)

o.ohne Note

(8)

Ø Teilnote 2,1

Produktdaten:
Typ: Spiel­zeug-​Drohne
Bauart: Qua­dro­co­pter
Kamera vorhanden: Ja
Video-Auflösung: HD
Mehr Daten zum Produkt

Simulus GH-55.fpv im Test der Fachmagazine

    • PocketPC.ch

    • Erschienen: 01/2019

    ohne Endnote

    Stärken: gut für Einsteiger und Kinder geeignet; preiswert; einfach zu verstauen, nützliche Fernbedienung.
    Schwächen: Videoqualität auf niedrigem Niveau; geringe Akkuleistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Simulus GH-55.fpv

  • Simulus Faltbarer WiFi-FPV-Quadrocopter, HD-Cam und VGA-Cam, Optical Flow, App

    Erobern Sie die Lüfte und machen Sie tolle Aufnahmen aus 2 Perspektiven Fliegen Sie einfach drauf los: ,...

  • Simulus Drohnen: Faltbarer WiFi-FPV-Quadrocopter, HD-Cam und VGA-Cam,

    Erobern Sie die Lüfte und machen Sie tolle Aufnahmen aus 2 Perspektiven AUSZEICHNUNGEN / BEWERTUNGEN / PRESSESTIMMEN: ,...

  • Simulus Drohnen: Faltbarer WiFi-FPV-Quadrocopter, HD-Cam und VGA-Cam,

    Erobern Sie die Lüfte und machen Sie tolle Aufnahmen aus 2 Perspektiven AUSZEICHNUNGEN / BEWERTUNGEN / PRESSESTIMMEN: ,...

Kundenmeinungen (8) zu Simulus GH-55.fpv

8 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Simulus NX-9640

Kein Ausstattungsmonster, dafür erschwinglich

Stärken

  1. gut geeignet für Einsteiger
  2. faltbar und leicht
  3. fairer Preis

Schwächen

  1. geringe Bildauflösung
  2. recht schwacher Akku
  3. nüchterne Ausstattung

Die Einfachheit der Simulus GH-55.fpv ist Stärke und Schwäche zugleich. Zum Einen erhalten Sie einen recht leichten und faltbaren Quadrocopter, der sich einfach per mitgelieferter Fernbedienung oder Smartphone (über WLAN) steuern lässt. Gespart hat der Hersteller hingegen bei der Kamera, die lediglich in 720p aufnimmt und sich vor allem durch starkes Bildrauschen „auszeichnet". Auch die Ausstattung ist sehr nüchtern gehalten, hier stehen nur wenige Flugfunktionen und eine unausgereifte App zur Verfügung, der Akku sollte zudem gleich doppelt bestellt werden. Falls Sie jedoch einfach nur mal eine kompakte Drohne zu einem fairen Preis ausprobieren wollen, können Sie wenig falsch machen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Simulus GH-55.fpv

Typ Spielzeug-Drohne
Bauart Quadrocopter
Kamera vorhanden Ja
Video-Auflösung HD
Features
  • Return to Home
  • Flugstabilisierung
Maximale Flugzeit 10 Minuten
Livebild Smartphone/Tablet
Steuerung Fernsteuerung
Abmessungen (B x T x H) 145 x 170 x 60 mm
Gewicht 153 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NX-9640-908, NX-9640-944, NX9640-944
Weitere Produktinformationen: HD-Front-Kamera-Auflösung: 1280 x 720 Pixel (720p);
VGA-Bauch-Kamera-Auflösung: 640 x 480 Pixel (480p).

Weiterführende Informationen zum Thema Simulus NX-9640 können Sie direkt beim Hersteller unter simulus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schnappschuss-Drohne

DRONES 1/2018 - Ausgeliefert wird das AirSelfie mit einer spartanischen Anleitung, einer Schutzhülle aus Gummi, die die Seiten der Drohne bei Kollisionen schützt sowie einer Powerbank. Letztere hat es in sich. Man braucht kein Ladekabel. Stattdessen wird der Kopter einfach in den externen Akku hineingeschoben und automatisch geladen. Das ist praktisch, da man so zwischen zwei Spots im Urlaub den Akku einfach wieder befüllen kann. Laden muss man übrigens oft. …weiterlesen

Ring frei

DRONES 6/2017 - Hässlich, so viel steht fest, ist dieser Mini-Kopter schon einmal nicht. Erhältlich ist er in drei verschiedenen Farben und sieht dynamisch aus - was bereits auch ein bisschen auf seine Flugeigenschaften schließen lässt. Der Matador mutet nämlich wie ein Race-Kopter an. Dazu tragen nicht nur die fest installierten Rotor-Käfige bei, auch die aerodynamische Verkleidung tut ihr Übriges. Und so viel sei vorweg schon einmal verraten: Schnell ist dieses kleine Ding allemal. Und es wird noch schneller. …weiterlesen

Zoom-Zoom

DRONES 5/2017 - Der Voyager 4 ist das aktuelle Top-Modell von Walkera und wird als Rundumsorglospaket ausgeliefert. Das heißt: neben der Drohne gehören der Sender, Akku, Ladegerät, ein Transportkoffer sowie eine ausführliche Anleitung zum Lieferumfang. Der Voyager 4 ist fertig montiert - es müssen lediglich noch die Propeller sowie die Gimbal-Kamera montiert werden. Letztere ist natürlich das Herzstück des Sets und für viele Drohnen-Fans der Grund, das Set, das ab 3.300 Euro erhältlich ist, zu kaufen. …weiterlesen

S303Wifi von s-idee

DRONES 3/2017 - Viel Drohne für wenig Geld erhält er man mit dem S303Wifi von s-idee. Der Kopter, der mit 109,67 Euro zu Buche schlägt, richtet sich an Hobbyeinsteiger und wird als Rundumsorglospaket ausgeliefert. Die Drohne wartet mit einer stattlichen Diagonale von 600 Millimeter auf und ist bereits ab Werk mit einer einachsigen Gimbal-Kamera ausgestattet. …weiterlesen

Turbinensound

DRONES 2/2017 - Zudem erkennt man das schwarze CFK-Gerüst schlecht - hier bietet der RXD250 mit seiner hellen Lackierung erhebliche Vorteile. Der von Hobbico angebotenen Rise RXD250 ist genau das richtige Gerät, um in die so beliebte Klasse der FPV-Race-Kopter einzusteigen - Erfahrungen mit Drohnen allgemein sind jedoch Voraussetzung. Das Schaumstoff-Carbon-Chassis ist stabil, bietet darüber hinaus auch sehr gute Erkennbarkeit in der Luft. …weiterlesen

Stabile Fluglage

rcTREND 4/2016 - Diese Kunststoffkappe bildet gleichzeitig das Heck des Copters, das Innere ist vollständig umschlossen. Das ist von Revell-Control sehr schön gelöst. Die microSD-Karte wird in einen Schlitz unterhalb besagter Kunststoffkappe geschoben. Zum Aufladen wird das Lade-/Entladekabel mit einer Öffnung auf der rechten Rumpfseite verbunden, das andere Ende des Kabels verfügt über einen USB-Stecker und wird an einen entsprechenden USB-Port an jedem beliebigen Computer gesteckt. …weiterlesen

Quadro-Fighter

DRONES 1/2016 - Lediglich das typische, fast symmetrische Multikopter-Profil hat mich immer ein wenig gestört, ist doch die Fluglage nach einiger Entfernung nicht immer eindeutig sichtbar. Als ich dann auf einem kleinen Flugtag den Ninja 400MR von JR Propo fliegen sah wollte ich dem Modell eine Chance geben. Nach einem sehr ausführlichen Gespräch mit dem eng mit dem JR-Distributor zusammen arbeitende Fachhändler HeliLab orderte ich letztendlich eines der ersten verfügbaren Exemplare. …weiterlesen

Double Action

FMT - Flugmodell und Technik 3/2015 - Beim Aufbau des Quadrocopters berücksichtigte ich schon die später hinzukommenden Kameraoptionen. Und hier stand ich dann vor einem mehr oder weniger großen Problem. Der Little Spyder 450 bietet zwischen den Rahmenplatten nicht allzu viel Platz. Der im Auslieferzustand enthaltene Kabelbaum nimmt einen großen Teil des zur Verfügung stehenden Raumes ein. Dies liegt zum Teil auch an den großzügig bemessenen Kabellängen der Regler. …weiterlesen

Nicht nur für Profis

rcTREND 5/2016 - Währenddessen kann das Landegestell eingefahren werden. Lässt man alle Knüppel los, geht der Copter in Horizontalfluglage und hält sehr genau die Höhe. Schaltet man noch die GPS-Unterstützung ein, hält der Tornado auch bei Wind seine Position fast so, als sei er angenagelt. Es ist ein Genuss, diesen großen Hexacopter zu steuern. Auch unter dem Einfluss von Turbulenzen liegt er ruhig in der Luft und lässt sich präzise manövrieren. …weiterlesen

Sechsfach hält noch besser

rcTREND 2/2015 - Dem 7,4 V LiPo-Akku liegt ein passendes Ladegerät mit Balancer bei. Den ersten kleinen Dämpfer bekommt man beim Laden des Akkus. Laut Revell soll das ca. 90 Minuten in Anspruch nehmen. Unsere Akkus waren allerdings im Schnitt 180 Minuten am Ladegerät. Ist der Akku geladen, kann es auch schon losgehen. Der Akku wird in das passende Fach an der Unterseite geschoben und angeschlossen. …weiterlesen

Sportstunde

FMT - Flugmodell und Technik 5/2018 - Für First Person View sorgen eine Fatshark-CCD-Kamera mit 600 Television Lines, ein On-Screen-Display (OSD), ein Videosender vom Typ Immersion Tramp HV und eine Spironet-Antenne. Hinten auf dem Chassis - auch bestens geschützt - befindet sich der auf FPV-Racing spezialisierte Spektrum-Satellit mit Autobind-Funktion und mit verlängerten Antennen. Den hinteren Abschluss des Gehäuses bildet ein programmierbares LED-Board mit integrierter SMA-Buchse für die Spironet-Antenne. …weiterlesen

Luft-Überlegenheit

FMT - Flugmodell und Technik 10/2016 - Denn in zahlreichen Explosionszeichnungen wird bildlich dargestellt, welche Schritte auszuführen sind. Da diese Anleitung von einer Verwendung des Graupner-GR18-Empfängers ausgeht, ich jedoch eine NAZE32 mit integriertem PDB verwende, gab es für mich geringfügige Abweichungen. Die Montage beginnt in meinem Fall mit den Auslegerarmen und den Motoren. Am Ende der Auslegerarme sind die passenden Bohrungen bzw. Langlöcher für die Motorplatte eingefräst. …weiterlesen

Kopter-Games

RC-Heli-Action 3/2017 - Im Gegensatz zu vielen vergleichbaren Systemen verfügt der Sender über einen integrierten Akku, der über eine Ladebuchse befüllt wird. Auf den Einbau eines Displays hat Walkera verzichtet. Kein Drama, schließlich gibt es ja noch die App. Der Kopter ist hochwertig verarbeitet, die Motoren sind leichtgängig und müssen nur noch mit den Propellern bestückt werden. Zwei Sätze liegen dem Set übrigens bei. …weiterlesen

Sanfter Riese

RC-Heli-Action 5/2015 - Apropos Anpassen: Wir empfehlen wie bei jedem anderen Multikopter mit GPS vor dem Ersteinsatz ein Kalibrieren des digitalen Kompasses, um das Fluggerät an die individuellen Geo-Bedingungen anzupassen und einzunorden. Es handelt sich beim Typhoon Q500 von Yuneec um eine rundum optimal abgestimmte Kombo die alles bereit hält, was man zum erfolgreichen Start benötigt. …weiterlesen