SD9L Produktbild

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Langzeitbatterie: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SD9L

Langzeit-Rauchmelder mit UV-Resistenz

Unter den Herstellern von Rauchmeldern finden sich lauter ansonsten weitgehend unbekannte Spezialhersteller wie EL-RO oder Mumbi, die Namen der großen Konzernmarken liest man in diesem Zusammenhang seltener. Ein Traditionsunternehmen, das tatsächlich auch Rauchmelder herstellt, ist Siemens. Hierbei konzentriert man sich insbesondere auf Rauchmelder der sogenannten Longlife-Kategorie. Das heißt, die entsprechenden Rauchmelder besitzen integrierte Lithium-Batterien mit hoher Lebensdauer.

10 Jahre Nonstop-Nutzung

Der Siemens SD9L soll mit seiner Lithium-Batterie ohne Austausch mindestens zehn Jahre durchhalten, womit der Melder die gleiche Lebensdauer besitzt wie das Gros der Longlife-Produkte. Auch die sonstige Ausstattung des Melders entspricht dem, was aktuell am Markt üblich ist. So gibt es ab etwa 30 Tagen vor dem Ende der Lebenszeit ein sich rhythmisch wiederholendes Warnsignal, ferner kann die Funktionstüchtigkeit natürlich auch zwischendrin jeweils mittels Prüftaste festgestellt werden.

Geschützt vor UV-Strahlung

Interessant ist der Rauchmelder in einer anderen Hinsicht. So soll der „titanweiße“ Rauchmelder auch in lichtdurchfluteten Räumen auf Dauer seine schön weiße Farbe beibehalten. Er wurde dazu mit einer UV-beständigen Schutzschicht versehen. Während also billigere Rauchmelder schnell einmal vergilben, sollte der SD9L recht lange ansehnlich bleiben – was natürlich bei einem Longlife-Melder umso wichtiger ist. Etwas skuril mutet dagegen der Hinweis auf die Schutzart „IP20“ an: Diese beschreibt den Schutz vor dem Eindringen von Festkörpern mit einem Durchmesser ab 12,5 Millimetern. Nun gut, davon sollte man bei einem so kleinen Gerät aber auch ausgehen dürfen...

Ein recht teurer Rauchmelder

Der Siemens SD9L ist jedenfalls – von seiner UV-Resistenz einmal abgesehen – in keiner Weise eine Ausnahmeerscheinung. Angesichts dessen ist er mit teils mehr als 30 Euro im Handel ein ausgesprochen teurer Melder. Übliche Longlife-Rauchmelder liegen eher bei rund 20 Euro. In der Preisklasse eines SD9L erhält man nicht selten bereits Melder, die in einem Funknetzwerk miteinander verbinden werden können...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Siemens SD9L

Stromversorgung
Austauschbare Batterie fehlt
Fest integrierte Batterie vorhanden
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung
Langzeitbatterie vorhanden
Warnung bei niedrigem Batteriestand vorhanden
App-Steuerung fehlt
Thermosensor fehlt
Stummschaltung fehlt
Testschalter vorhanden
Optische Raucherkennung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens SD 9L können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Stabo 51110Cordes 1027Jucon Funkrauchmelder 5er-SetHama 00040946Brennenstuhl BR 1211 interlinkBrennenstuhl BR 8221Vivanco Fotoelektrischer RauchmelderProfitec KD 101 LAFlamingo Rauchmelder FA20Flamingo Rauchmelder FA20RF/2