Sehr gut (1,5)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Mini-​PC
Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Atom D510
Gra­fik­chip­satz: Nvi­dia Ion 2
Mehr Daten zum Produkt

Shuttle XS 3510MA im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... eignet sich als Schreibtischrechner für Office-Anwendungen, Internet-Dienste und zur Videowiedergabe. Solange sein DVD-Laufwerk nicht in Aktion tritt, bleibt er lautlos. ...“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Von einem solchen Gerät sind keine Wunder zu erwarten, Unterschiede innerhalb des Segmentes stecken im Detail. Shuttle zeigt mit dem XS 3510MA einen kleinen Probanden, der nahezu lautlos und bei akzeptabler Temperatur sowie Leistungsaufnahme seine Arbeit verrichtet. Für die alltäglichen Dinge, die am Rechner zu erledigen sind (angefangen bei Office-Arbeiten über kabelloses Surfen im Internet bis hin zur Wiedergabe von Mediadateien sowie DVDs), ist das System entsprechend seines Einsatzgebietes dann auch hervorragend geeignet. ...“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (7,3 von 10 Punkten)

    „Der Shuttle XS 3510MA ist fast lautlos, verbraucht wenig Energie und sieht gut aus. Dual-Core-Atom und Ion-2-Grafik sorgen für eine im Alltagsbetrieb einigermaßen zufriedenstellende Leistung. Mit 629 Euro ist der Rechner aber nicht ganz billig.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (7,3 von 10 Punkten)

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Shuttle XS 3510MA

Einschätzung unserer Autoren

Shuttle XS3510MA

Schreib­tisch­ge­flüs­ter

Die Mini-Computer oder Nettops machen durch Zurückhaltung auf sich aufmerksam, denn sie verbrauchen nur wenig Strom, finden überall Platz und sind flüsterleise. Gerade die geräuschlose Performance des Shuttle XS 3510MA macht den kleinen Computer so attraktiv. So lässt sich der schicke Kleine sowohl im Wohnzimmer als auch im Büro unterbringen, ohne den Charme eines langweiligen Computers zu verbreiten.

So kann der Einsatzzweck des Shuttle XS 3510MA vielseitig gewählt werden, zumal die flexible Hardware-Ausstattung einiges zu bieten hat. Ein Windows 7 Home Premium mit zwei GByte Arbeitsspeicher ermöglicht gerade im Multimedia-Bereich viel Komfort und eröffnet neue Möglichkeiten, die von dem Mini-PC unterstützt werden. Vorne weg die ION2-Grafikeinheit mit 512 MByte Arbeitsspeicher, die für flüssige 3D- und HD-Videodarstellung sorgt. Der HDMI-Port lässt sich gerade im Wohnzimmer am heimischen Fernseher sehr gut nutzen, um Videos gemütlich zu genießen. Ein weiterer Sparfaktor in puncto Energie ist die Kombination aus Intel Atom D510 Prozessor mit 2x 1,66 GHz mit dem NM10-Express-Chipsatz. Bei den weiteren Anschlüssen zeigt sich der kleine Shuttle beinahe so kontaktfreudig wie ein großer PC. Allein fünf USB 2.0-Ports reichen schon aus, um alle Peripheriegeräte zu versorgen - Audio, VGA, Kartenleser und LAN sind selbstverständlich. Ein DVD-Brenner und eine 500 GByte Festplatte bieten genügend Spielraum für Daten aller Art.

Für den Leisetreter Shuttle XS 3510MA muss man allerdings rund 600 Euro (amazon) hinblättern und kommt dann in den Genuss eines stillen Arbeitsplatzes, der lediglich vom leisen Rauschen einer DVD und dem geringen Schreibgeräuschen der Festplatte gestört werden kann.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Shuttle XS 3510MA

Betriebssystem Microsoft Windows 7 Home Premium (32 Bit)
Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Hardware & Betriebssystem
System PC
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Festplattenkapazität 500 GB
Prozessor
Prozessormodell Intel Atom D510
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 1,66 GHz
Grafikchipsatz Nvidia Ion 2

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: