ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Bare­bone
Mehr Daten zum Produkt

Shuttle SG45H7 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten, „Silber Award“

    „Alles in allem ist Shuttle mit dem SG45H7 ein guter Wurf gelungen. Endlich wieder ein XPC in den man auch Doppelslotgrafikkarten einbauen kann, der leise ist und zudem noch einen attraktiven Preis hat. Lediglich der teils problematische Auswurfknopf für das optische Laufwerk und das fehlende DDR2-1066 trüben das Gesamtbild etwas. Freilich sollte man in den kompakten Barebone keine überzüchtete Extreme-Edition Core 2 Quad einbauen und auch bei der Grafikkarte sollte es nicht gerade die Dual-GPU-Variante sein. Aber ansonsten lässt sich auch ein potenteres System zusammenstellen.
    Ob und wie das augenscheinlich schwache 300 W Netzteil an seine Grenzen kommt, werden wir in wenigen Tagen noch mit einer Kombination aus Quadcore CPU und 9800GTX Grafikkarte testen - mit unserer Testhardware konnten wir das Netzteil nicht auslasten.
    Alles in allem eine überzeugende Vorstellung, die den Silber-Award verdient. ...“

Testalarm zu Shuttle SG45H7

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Shuttle DL10J inkl. Intel Celeron J4005, Barebone schwarz Prozessor:

Kundenmeinungen (14) zu Shuttle SG45H7

4,5 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (64%)
4 Sterne
4 (29%)
3 Sterne
1 (7%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Shuttle SG45H7

Abmessungen (B x T x H) 208 x 326 x 190 mm
Schnittstellen Rückseite FireWire , SATA , VGA , IDE , LAN , USB , Sound
Geräteklasse
Bauart Barebone
Hardware & Betriebssystem
System PC

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: