XL-LS701HWH Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Nein
UKW: Ja
Inter­ne­tra­dio: Nein
WLAN: Nein
Blue­tooth: Nein
Laut­spre­cher: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

XL-LS701HWH

Net­tes Design, solide Aus­stat­tung

Neuigkeiten von Sharp: Seit kurzem listet der japanische Hersteller auf seiner Homepage eine frische Kompaktanlage namens XL-LS701HWH. Interessant ist dabei das kompakte und schicke Design, die Ausstattung wiederum passt in die Kategorie "solide".

Platzsparend und elegant

Die Maße für den CD-Receiver und die zwei Boxen betragen 18 x 12,5 x 20 respektive 12 x 12 x 20 Zentimeter. Damit benötigt die Anlage kaum Platz und passt problemlos in ein Regal oder auf den Nachttisch. Für Eleganz wiederum sorgen die Kombination aus weißer Gehäuselackierung und dem großen schwarzen Display an der Frontseite, zudem wirkt das Bedienfeld inklusive Drehregler aufgeräumt und übersichtlich. Insgesamt verdient die Anlage nicht unbedingt einen Designaward, verglichen mit vielen anderen Kompaktsystemen ist die Optik jedoch gelungen.

Technische Details

Das Boxenduo lässt sich mit alltagstauglichen 20 Watt RMS belasten, dabei kann man Hoch- und Tieftonwiedergabe verändern bzw. den Sound individualisieren. Als Musikquellen kommen der UKW-Tuner, ein via USB-Buchse angeschlossener Speicherstick, ein per AUX-Port ausgelesenes Smartphone sowie CDs und gebrannte MP3- und WMA-Rohlinge in Frage, wobei das Laufwerk eine Zufalls- und Repeatwiedergabe unterstützt, anscheinend aber keine Programmierung von Songlists erlaubt. Gut dafür: Sowohl die USB- und AUX-Buchsen als auch der Kopfhörerport sitzen an der Frontseite und sind damit gut erreichbar. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von einem Wecker und einem Sleep Timer, genauere Infos zur Weckerfunktionalität finden sich auf der Homepage allerdings nicht (Zahl der Alarmzeiten, Programmieroptionen etc.).

Die Sharp XL-LS701HWH glänzt mit gutem Design, kompakten Maßen und einem ordentlichen Funktionspaket, etwas schade ist eventuell der Verzicht auf den Funkstandard Bluetooth. Hinzu kommt: Tests und Erfahrungsberichte zum Sound gibt es noch nicht, außerdem ist bisher noch offen, wie viel die Anlage kosten wird. Mit Blick auf Ausstattung und Design wäre ein Bereich von grob 120 bis 170 EUR angemessen - zumindest auf dem Papier.

Datenblatt zu Sharp XL-LS701HWH

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Separat
Leistung
Leistung (RMS) 20 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth fehlt
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: