XL-HF302PHT Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 3 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Nein
UKW: Ja
Inter­ne­tra­dio: Nein
WLAN: Nein
Blue­tooth: Ja
Laut­spre­cher: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

XL-HF302PHT

Nicht web­fä­hig, trotz­dem funk­tio­nal

Sharp hat vor kurzem einige neue Kompaktanlagen vorgestellt, darunter ein Modell namens XL-HF302PHT. Schade ist dabei das fehlende Internetradio, abgesehen davon kann sich der Funktionsumfang jedoch ohne Weiteres sehen lassen.

Für Apple- und Bluetooth-Fans

Dank Docking-Konnektor kann man etwa iPod, iPhone oder iPad auslesen, wobei es sich laut Datenblatt um einen Lightning-Anschluss handelt. Drahtlosfans indes kommen ebenfalls auf ihre Kosten – denn zur Ausstattung zählt der Funkstandard Bluetooth. Weiterer Pluspunkt in diesem Kontext: Dank NFC entfällt beim Pairing die lästige Gerätekonfiguration. Einfach das mitgelieferte NFC-Tag aufkleben, mit Tablet oder Smartphone das Tag berühren, fertig. Für Speichersticks indes sitzt an der Front eine USB-Buchse, wobei man nicht nur ganz normal einzelne Songs ansteuern, sondern auch alle Lieder in zufälliger Reihenfolge sowie eine Liste erstellen kann. Außerdem ist es möglich, einen, mehrere oder alle Titel im Repeat-Modus wiederzugeben.

Weitere Anschlüsse und Boxen

Unabhängig davon findet man an der Frontseite einen Kopfhörerport, an der Rückseite wiederum sind ein zweipoliger Audioeingang sowie ein Subwooferausgang verbaut. Letzteren kann man nutzen, um eine spezielle Tieftonbox anzuschließen und dadurch die Basswiedergabe zu stärken. Das Laufwerk wiederum schluckt wie üblich neben gekauften CDs auch die wichtigsten Rohlinge (CD-R/RW), zudem unterstützt es mit MP3 und WMA zwei der beliebtesten Audioformate. Schade dafür: Im Radiobereich fehlt nicht nur ein Onlinezugang, sondern auch ein Digitaltuner für DAB+. Stattdessen muss man sich mit einem UKW-Empfänger begnügen – der für Lieblingprogramme jedoch immerhin 40 Speicherplätze im Gepäck hat. Und das Boxenset? Besteht aus zwei knapp 16 Zentimeter breiten, 29 Zentimeter tiefen und 28 Zentimeter hohen Zwei-Wege-Speakern, die sich mit insgesamt 100 Watt RMS belasten lassen.

Im Onlinehandel kostet die Sharp XL-HF302PHT derzeit rund 350 EUR – was mit Blick auf die Ausstattung unterm Strich durchaus in Ordnung geht. Einzig der fehlende Onlinezugang trübt den Gesamteindruck. Und: Zur Soundqualität gibt es bisher weder Tests noch Erfahrungsberichte.

Kundenmeinungen (3) zu Sharp XL-HF302PHT

3,1 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,1 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sharp XL-HF302PHT

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Separat
Leistung
Leistung (RMS) 100 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer vorhanden
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: