• keine Tests
80 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LC-40FI3122E

Ein­stiegs­ge­rät, das weder smart noch son­der­lich flach ist

Stärken

  1. gute Bildschärfe
  2. Fernsehen via Antenne, Kabel und Satellit
  3. mit drei HDMI-Eingängen genug Anschlüsse
  4. spielt Multimedia-Dateien vom USB-Speicher

Schwächen

  1. keine Aufnahmefunktion
  2. keine Smart-TV-Extras
  3. nicht sehr flach

Mit 1920 x 1080 Pixeln auf 102 Zentimetern ist das Bild ausreichend scharf. Sichtbar vor allem dann, wenn Sie nah genug am Schirm sitzen und passende Signale zuspielen, was entweder über den eingebauten DVB-T2-Tuner, per USB von einem Speicherstick oder per HDMI von externen Quellen wie Konsolen und Blu-ray-Playern gelingt. Auch ein Streaming-Client kann hier angeschlossen werden, etwa für Netflix, denn Smart-TV-Extras fehlen dem Sharp LC-40FI3122E. So richtig flach ist der Fernseher mit einer Bautiefe von knapp 8,4 Zentimetern übrigens nicht. Dafür bleibt er bezahlbar: Aktuell werden knapp 230 Euro fällig. Dass es bei ähnlicher Ausstattung noch günstiger geht, zeigt zum Beispiel der Dyon Live 40 Pro-X.

zu Sharp LC-40FI3122E

  • Sharp LC-40FI3122E 102 cm (Fernseher,100 Hz)

    Sharp LC - 40FI3122E

Kundenmeinungen (80) zu Sharp LC-40FI3122E

4,3 Sterne

80 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
54 (68%)
4 Sterne
11 (14%)
3 Sterne
6 (8%)
2 Sterne
2 (2%)
1 Stern
8 (10%)

4,3 Sterne

80 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sharp LC-40FI3122E

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
Dolby Vision fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 100 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
  • DTS
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
WLAN fehlt
HbbTV fehlt
Internetbrowser fehlt
Media-Streaming fehlt
Wi-Fi Direct fehlt
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) fehlt
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 8,15 kg
Vesa-Norm 300 x 200

Weitere Tests & Produktwissen

Kindersicherung fürs TV

Audio Video Foto Bild 4/2012 - Im Menü "Personal TV-Setup" 5 lassen sich vier Gesichter jeweils mit Kennwo rt und persönlicher Senderliste abspeichern. Standardmäßig startet der Fernseher mit der Hauptsenderliste.Erkennt er eins der gespeicherten Gesichter, lässt sich die entsprechende persönliche Senderliste anwählen. Um bestimmte Sender zu sperren, legen Sie zuerst im Personal-Modus Favoritenlisten mit sämtlichen Sendern für alle Erwachsenen im Haushalt an. …weiterlesen