• keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Auflösung: Full HD
Anzahl HDMI: 2
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

LC-32LE510E

Full-HD-Auflösung & LED-Backlight

Auf eine 100-Hertz-Schaltung und die vierte Pixelfarbe Gelb, auch bekannt als Quattron-Technik, muss man beim Sharp LC-32LE510E verzichten. Wer damit kein Problem hat, bekommt für derzeit knapp 500 Euro einen 32-Zöller mit Full-HD-Auflösung und LED-Backlight.

500 Euro verlangt amazon für den LCD-Fernseher. Externe TV-Receiver sind überflüssig, wenn man das Programm analog via Kabel beziehungsweise digital via DVB-T oder DVB-C empfängt, außerdem hat Sharp einen CI-Plus-Slot für Pay-TV-Angebote verbaut. Die DVB-Tuner unterstützen den MPEG4-Standard für HDTV-Sender, wobei das HD-Programm hierzulande zwar via DVB-C und DVB-S2, allerdings nicht via DVB-T ausgestrahlt wird. Besitzer einer Sat-Schüssel brauchen einen separaten DVB-S2-Receiver, der über eine der beiden HDMI-Buchsen angeschlossen wird. Es handelt sich um HDMI-Buchsen der Version 1.3 ohne integrierten Audio-Rückkanal. Für externe AV-Quellen stehen außerdem ein Komponenten- und ein Composite-Video-Eingang, Scart, VGA und passende Audio-Eingänge bereit. Das Tonsignal gelangt über einen koaxialen Digitalausgang zur Surround-Anlage, alternativ nutzt man die beiden eingebauten und mit jeweils sechs Watt belasteten Lautsprecher. Ein Kopfhörerausgang und eine USB-Schnittstelle, über die man Multimedia-Dateien, darunter DivX-Filme, abspielen und TV-Sendungen aufnehmen kann, komplettieren die Anschlussleiste. Im Betrieb soll der schlanke 32 Zöller – ohne Standfuß ist er knapp vier Zentimeter tief – durchschnittlich 49 Watt Leistung aufnehmen. Im Standby begnügt er sich mit 0,5 Watt. Bei längerer Abwesenheit lässt sich das Gerät mit einem Netzschalter komplett von der Stromversorgung trennen. Wer den Fernseher an der Wand montieren will, braucht eine optionale Halterung, die dem VESA-Standard 200 x 100 Millimeter entspricht.

An der Spitze des technisch Machbaren steht der LC-32LE510E mangels 3D-Unterstützung, Netzwerkfähigkeit und 100 beziehungsweise 200 Hertz-Schaltung sicher nicht. Immerhin darf man sich auf ein LCD-Panel mit LED-Backlight und Full-HD-Auflösung, auf einen Kombi-Tuner für Antenne und Kabel und auf eine USB-Buchse zur Aufnahme und Wiedergabe freuen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sharp 55BJ5E LED-Fernseher (139 cm/55 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV)

    Leistung, Energieverbrauch & Umwelt Produkt - Name , 55BJ5E, Energieeffizienzklasse (Skala) , A (A + + bis E) , ,...

Datenblatt zu Sharp LC-32LE510E

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Kontrastverhältnis -
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Grundig 40 VLE 7140 CDyon Sigma24Grundig 40 VLE 6120Toshiba 40TL838GGrundig 32 VLE 7130BFLG 32LV5590Thomson 40FT5455Loewe Xelos 32 LEDSamsung UE40D6770Philips 40PFL5606H