Sharp Aquos LC-42LD265E Test

(42-Zoll-Fernseher)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 2
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Aquos LC-42LD265E

USB-Media-Player

Multimedia-Dateien spielt der Aquos LC-42LD265E ohne separaten Player: Über eine USB-Buchse kann man komprimierte Foto-, Video- und Audio-Dateien direkt von einem Speicherstick oder einer Festplatte wiedergeben.

TV-Empfang

Welche Dateien im Einzelnen unterstützt werden, lässt der Hersteller offen. Von einem Server im lokalen Netzwerk, also von einem Computer, einem NAS-System oder einem Smartphone, können die Dateien mangels LAN oder WLAN nicht abgerufen werden. Verzichten muss man auch an anderer Stelle: Trotz USB-Buchse lassen sich Fernsehsender, die das Gerät via DVB-T, DVB-T2 und DVB-C empfängt, nicht aufnehmen. Das Gleiche gilt für die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen, besser bekannt als Timeshift. HDTV-Programme gelangen dank MPEG4/H.264-Unterstützung via DVB-C und in Österreich zusätzlich via DVB-T2 auf den Schirm. In Deutschland dauert es noch etwas bis zum DVB-T2-Start, allerdings bleibt der Bildschirm dann trotzdem schwarz, denn mit der HEVC/H.265-Komprimierung, die man hierzulande bei der DVB-T2-Ausstrahlung nutzen will, kommt der 42-Zöller nicht zurecht.

Zwei HDMI-Eingänge inklusive ARC

Für DVB-S2-Receiver, Blu-ray-Player und andere AV-Quellen stehen zwei HDMI-Eingänge bereit. Mindestens einem dieser Eingänge hat Sharp einen Audio-Rückkanal (ARC) verpasst, damit man das Tonsignal ohne separates Kabel zum Heimkinosystem schicken kann – falls das System den Rückkanal unterstützt. Alternativ nutzt man den optischen Digitalausgang, den Kopfhörerausgang oder die internen, mit 2 x 8 Watt belasteten Lautsprecher. Signale älterer Geräte ohne HDMI- respektive DVI-Ausgang gelangen per AV, Komponente oder Scart zum Fernseher. Für die Qualität der intern wie extern zugespielten Bilder bürgt ein LC-Display mit 107 Zentimetern in der Diagonale, das 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) zeigt und mit 100 Hertz-AMR (Active Motion Rate) zur Bewegtoptimierung aufwartet. Hinterleuchtet wird das Display mit sparsamen LEDs, deshalb reicht es zur Energieeffizienzklasse A.

Viele Extras bietet der Aquos LC-42LD265E. Genau das macht ihn interessant, denn der 42-Zöller bleibt bezahlbar: Wer einen Fernseher zum Fernsehen sucht und keinen Sat-Tuner braucht, ist mit 479 unverbindlichen EUR dabei.

zu Sharp Aquos LC-42LD265E

  • SHARP 55BJ3E 139 cm (55 Zoll) 4K Ultra HD Smart LED TV, HDR,

    Energieeffizienzklasse A, Ausgezeichnete Bildqualität: Durch 4K Ultra HD und Active Motion 400 gewinnt die Bildqualität ,...

Datenblatt zu Sharp Aquos LC-42LD265E

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 2
Anzahl SCART Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Audio Return Channel (ARC) vorhanden
Common interface (CI) vorhanden
Common interface Plus (CI+) vorhanden
DVI Anschluss fehlt
HDMI-Version 1.4
Komponenteneingang Video (YPbPr/YCbCr) 1
Kopfhörerausgänge 1
Optischer Audio-Digitalausgang 1
PC-Eingang (D-Sub) fehlt
Unterhaltungselektronik-Kontrolle (CEC) Aquos Link
Audio
Anzahl der Lautsprecher 2
Audio-Decodierungstechnologien Dolby Digital Plus
Eingebaute Audio-Decoder Dolby Digital
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
Eingebauter Subwoofer fehlt
RMS-Leistung 16W
Bildschirm
3D fehlt
Bildschirmauflösung 1920 x 1080pixels
Bildschirmdiagonale 42"
Bildschirmdiagonale (cm) 107cm
Form des Bildschirms Flat screen
HD-Typ Full HD
Helligkeit 300cd/m²
Motion Interpolation Frequenz 100Hz
Motion Interpolation Technologie AMR (Active Motion Rate)
Seitenverhältnis 16:9
Unterstützte Grafik-Auflösungen 1920 x 1080 (HD 1080)
Design
Produktfarbe Black
Energie
Energie-Effizienzklasse A
Jährlicher Energieverbrauch 99kWh
Stromverbrauch (Standby) 0.28W
Stromverbrauch (typisch) 68W
Ergonomie
VESA Montageadapter 200 x 200mm
VESA-Halterung vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Breite 968mm
Gerätebreite (inkl. Fuß) 968mm
Gerätehöhe (inkl. Fuß) 617mm
Gerätetiefe (inkl. Fuß) 225mm
Gewicht mit Untersatz 11800g
Höhe 587mm
Tiefe 64mm
Leistung
Lokales Dimmen fehlt
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Videotext 1000pages
Management-Funktionen
Elektronischer Programmführer (EPG) vorhanden
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss fehlt
WLAN fehlt
TV Tuner
Analoges Signalformatsystem NTSC,PAL,SECAM
Digitales Signalformatsystem DVB-C,DVB-T,DVB-T2
Tunertyp Analog & Digital
Verpackungsinhalt
Betriebsanleitung vorhanden
Garantiekarte vorhanden
Schnellstartübersicht vorhanden
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen