• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 3 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Fas­sungs­ver­mö­gen: 1,2 l
Mate­rial: Plas­tik
Tem­pe­ra­tur­stu­fen: 1
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

WK 3355

Schön kom­pakt

Während die meisten gängigen Wasserkocher ein Fassungsvermögen von 1,7 Litern bieten, sind es beim WK 3355 lediglich 1,2 Liter. Wie die Erfahrung lehrt, reicht diese Menge in den meisten Fällen vollkommen aus, insbesondere kleinere Haushalte profitieren demnach von dem aus dem Hause Severin stammenden Gerät, zumal der Wasserkocher auch deutlich kleiner ausfällt als das Gros der Modelle auf dem Markt.

Solide Standardausstattung

In puncto Technik erfindet der Severin das Rad nicht neu, in dem Wasserkocher steckt die bewährte Technologie, die mittlerweile als Standard bezeichnet werden darf. Dazu gehören natürlich der „kabellose“ Betrieb dank eines separaten Gerätesockels sowie – viel wichtiger – ein mit einer Edelstahlplatte verborgenes Heizelement. Letzteres hat den Vorteil, dass der Kalk weniger Angriffsfläche hat, außerdem lässt sich die Platte leichter reinigen als ein Modell mit einer offen liegenden Heizspirale. Etwas mehr als nur Standard bietet dafür die Wasserstandanzeige. Sie ist an beiden Seiten des Gehäuses angebracht, damit der Wasserkocher nicht umständlich gedreht werden muss, und lässt sich zudem gut ablesen. Der Deckel wiederum öffnet sich auf Tastendruck, allerdings nicht in einem 90-Grad-Winkel. Dies hat zur Folge, dass die Reinigung des eigentlichen Kochbehälters nicht ganz so komfortabel sein könnte wie bei Modellen, bei denen der Deckel komplett senkrecht gestellt werden kann. Überhitzungsschutz und Abschaltautomatik runden das Ausstattungspaket ab.

Leicht ausgießbar, kompakte Größe

Nicht ganz jedoch, denn erwähnt werden sollte noch, dass sich das Wasser dank einer relativ spitzen Ausgusszote leichter und vor allem gezielter ausgießen lässt als die Modelle, bei denen der Ausguss in die Breite geht. Außerdem fällt der Wasserkocher mit einer Höhe von rund 23 Zentimetern deutlich kleiner aus als die Standardmodelle mit einem Fassungsvermögen von 1,7 Litern. Wer sich demnach mit der etwas niedrigeren Füllmenge anfreunden kann, sollte sich die Anschaffung des auch in puncto Design recht formschönen Severin durch den Kopf gehen lassen, der zur Zeit für moderate 25 EUR (Amazon) zu haben ist.

Kundenmeinungen (3) zu Severin WK 3355

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
3 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Severin WK 3355

Fassungsvermögen 1,2 l
Material Plastik
Technik Heizplatte
Ausstattung
  • Abschaltautomatik
  • Kalkfilter
  • Kontrollleuchte
  • Kabellos
  • Wasserstandsanzeige
  • Trockengehschutz
Temperaturstufen 1

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: