Serina Designer Boxspringbett (180x200) Test

  • keine Tests
84 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Boxspringbett
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Designer Boxspringbett (180x200)

Kein Blender, aber ein Mitschwimmer

Ein „Designer“-Boxspringbett für 570 Euro in einem Standard-Doppelbettmaß, das ist schon eine drollige Botschaft, die Serina da in die Werbeschlacht wirft. Belesene Käufer wissen, dass der besondere Federungskomfort solcher Boxspringbetten erst für eine mittlere drei- bis vierstelligen Summe zu haben ist. Wenigstens handelt es sich um ein echtes Boxspringbett mit klassischem Zwei-Matratzen-System und nicht um einen Blender der Branche, der nur auf der Erfolgswelle dieser Luxusbetten mitschwimmen möchte. Doch wie die Kaufrezensionen zeigen, kann das Bett nur annähernd mit den Komfortwerten echter Boxspringbetten mithalten, mit deren Deluxe-Qualität schon gar nicht.

Flächenelastisch, mittelmäßiger Federkomfort

Ausgeliefert werden zwei mit 120 Bonellfedern je Quadratmeter gefüllte Spanholz-Federrahmen inklusive Möbelstoff- oder Kunstlederbezug, eine Obermatratze mit derselben Anzahl an Bonellfedern, ein durchgehender Topper aus einfachem Schaumstoff und ein gepolstertes Kopfteil inklusive Montageanleitung. Diese Struktur ist nur auf den ersten Blick klassisch, denn für gewöhnlich ist nur die untere Holzbox mit Bonellfedern gefüllt, während bei der eigentlichen Schlafunterlage punktelastische Taschenfedern zum Einsatz kommen. Hier eine punktelastische Körperabstützung zu verlangen, wäre verfehlt. Denn Bonellfedern geben beim Niederdrücken eher flächig nach und federn die gesamte Liegefläche ab, nicht die Körperkonturen in ihrer unterschiedlichen Einsinktiefe. Die Matratzenhöhe wiederum beträgt nur 18 Zentimeter, amerikanische Vorbilder sind fast doppelt so dick, die Gesamt-Liegehöhe weit größer.

Einige Mankos bei der Verarbeitung

Abgesehen von der etwas mageren Federanzahl – hochwertige Betten beginnen bei 200 bis 300 Stück je Quadratmeter – knausert das Serina-Modell auch bei der Verarbeitung. In den hierzu im Netz veröffentlichten Kundenmeinungen liest man vom Wellenschlag schlecht vernähter Kunstlederbezüge, Beulen im Kopfteil und sägerauer Bretter, was allerdings nur beim Aufbau störe. Qualitätseindruck und Finish sind nicht überzeugend und das gute Bewertungsbild eher eine Mischung aus reflexartig verfassten Erfolgsmeldungen über die bloße Auslieferung und einem verdächtig überpositiven Marketing-Boost qua gekauften Käufermeinungen. Wer es jedoch auf die Optik eines Boxspringbette abgesehen hat und Abstriche bei Haltbarkeit machen kann, wird bei dem Serina nichts vermissen. Erhältlich ist es im handelsüblichen Doppelbett- und im französischen Bettmaß (180 respektive 140 x 200 Zentimeter) sowie in den Farben Schwarz, Weiß, Grau, Beige und Braun.

zu Serina Designer Boxspringbett (180x200)

  • Sun Garden Designer Boxspringbett 180x200 cm Bonell Federkernmatratze, inkl.

    LIEFERUMFANG 2x Boxspringuntergestell 2x wendbare Bonell - Federkernmatratze (werden in einen umschließenden Bezug ,...

Kundenmeinungen (84) zu Serina Designer Boxspringbett (180x200)

84 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
47
4 Sterne
17
3 Sterne
4
2 Sterne
5
1 Stern
11
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Serina Designer Boxspringbett (180x200)

Typ Boxspringbett

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen