PC 230 Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
64 Meinungen
Produktdaten:
Kabelgebunden: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sennheiser PC 230 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „red dot award: product design 2010“

    „Durch die Aussparungen in Mikrofon und Bügel sowie die wiederkehrenden Verjüngungen erhält das Headset PC 230 eine eindrucksvolle Anmutung von Leichtigkeit. Die offene Formgebung, die sorgfältig gestalteten Details und das geringe Gewicht des Headsets unterstützen auf ihre Art den Premiumcharakter. ...“

Kundenmeinungen (64) zu Sennheiser PC 230

3,3 Sterne

64 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
21 (33%)
4 Sterne
10 (16%)
3 Sterne
13 (20%)
2 Sterne
8 (12%)
1 Stern
11 (17%)

3,3 Sterne

63 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Fast Perfekt

    von Philipp S.
    • Vorteile: gute Sprachqualität, gute Klangqualität, gute Ausstattung, einfache Installation, gute Software, gute Features
    • Geeignet für: Musik, Skype, Teamspeak, Multiplayer-Games
    • Ich bin: Power-Gamer

    Ich denke, dieses Headset ist sehr empfehlenswert. Alles ist so, wie ich mir es vor dem Kauf vorgestellt hatte. An die eher außergewöhnliche Form des Headsets gewöhnt man sich relativ schnell, was wahrscheinlich dazu beiträgt, dass die Ohren nach langer Dauert nicht schmerzen. Jedoch habe ich einen kleinen Nachteil entdeckt:
    Es gibt nur ein bestimmtes Limit der Lautstärke. Wie es eigentlich sein sollte, kann man das Volumen weder lautlos noch wirklich ,,laut" einstellen. Daher der kleine Abzug, sonst kann ich das nur jedem empfehlen.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

PC 230

„red dot pro­duct design award 2010“

Das Computer-Headset Sennheiser PC 230 wurde mit dem „red dot product design award 2010“ ausgezeichnet. Der renommierte red dot award gilt als Qualitätssiegel, denn er zählt zu den größten Design-Wettbewerben weltweit.

Soundqualität, Bedien- und Tragekomfort konnten die Jury gleichermaßen überzeugen. Für die klaren und detailgenauen Ergebnisse sind zwei "Qualitätswandler" zuständig, so der Hersteller. Der Nutzer kann die Lautstärke direkt an den Hörmuscheln einstellen, wobei sich das entsprechende Bedienelement dank rundum schwenkbarem Mikrofonarm wahlweise an der rechten oder an der linken Seite tragen lässt. Das Mikrofon unterdrückt störende Umgebungsgeräusche und schaltet sich automatisch stumm, wenn man den Mikrofonarm nach oben klappt. So kann man den Gesprächspartner zwar hören, umgekehrt hört der Gesprächspartner aber nichts. Das Headset wiegt 35 Gramm, wird über ein drei Meter langes Kabel und zwei 3,5 Millimeter-Klinkenstecker mit dem Computer verbunden und hat eine Impedanz von 32 Ohm. Die beiden Wandler decken laut Datenblatt einen Frequenzbereich von 18 bis 22000 Hertz ab, das Mikrofon unterstützt die Frequenzen von 80 bis 15000 Hertz.

Wer häufig via Skype telefoniert, sollte ein gutes Headset nutzen. Zum Beispiel das mit dem red dot award ausgezeichnete Sennheiser PC 230, das man bei amazon inklusive Versandkosten zur Zeit für 54 Euro bekommt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sennheiser PC 230

Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker fehlt
USB fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Sennheiser PC 230 können Sie direkt beim Hersteller unter sennheiser.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Ozone Gaming OxidRazer BansheeSennheiser PC 330 G4MEZowie Hammer Gaming HeadsetSpeedLink Medusa NX StereoPlantronics Audio 655 DSPSennheiser PC 333 D G4MESony DR-GA500Sharkoon X-Tatic SPSennheiser PC 163 D