Gut (2,4)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: HDD
Schnitt­stel­len: SATA III (6Gb/s)
Bau­form: 3,5"
Mehr Daten zum Produkt

Variante von NAS HDD (série)

  • NAS HDD ST4000VN000 (4 TB) NAS HDD ST4000VN000 (4 TB)

Seagate NAS HDD (série) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,35)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Getestet wurde: NAS HDD ST4000VN000 (4 TB)

    „Die Seagate NAS HDD eignet sich dank spezieller Funktionen insbesondere für den Einbau in NAS-Geräten. Zudem bietet die Festplatte hohe Datenraten und arbeitet stromsparend und leise. Bei einem Gigabyte-Preis von umgerechnet 4 Cent ist die Seagate NAS zudem sehr günstig.“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,35)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Getestet wurde: NAS HDD ST4000VN000 (4 TB)

    • Erschienen: August 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: NAS HDD ST4000VN000 (4 TB)

zu Seagate NAS HDD (série)

  • Seagate NAS HDD - 4 TB - interne Festplatte, ST4000VN000 (3,5 Zoll), 5900rpm,
  • Seagate NAS HDD - 4 TB - interne Festplatte, ST4000VN000 (3,5 Zoll), 5900rpm,
  • Seagate - ST4000VN000 - 1H4168 - 4tb - 24/7 NAS HDD
  • Seagate NAS HDD 4TB,Intern,5900RPM
  • Seagate NAS HDD 4TB

Einschätzung unserer Autoren

NAS HDD ST4000VN000 (4 TB)

Auf Effek­ti­vi­tät getrimmt

Seagate stellt sich der erfolgreichen Western Digital Festplattenfamilie Red entgegen und bringt mit der Seagate NAS HDD ST4000VN000 (4 TB) ein neue interne 3,5 Zoll Platte auf den Markt. Optimiert für den Einsatz im NAS-Gehäusen, speichert sie bis zu vier Terabyte an Daten und ist mit einem Betriebsgeräusch von nur 19 Dezibel (A) kaum wahrnehmbar.

Auf Dauerbetrieb ausgelegt

Die NAS HDD unterscheidet sich nur wenig von der 3,5 Zoll Desktop-Festplattenserie Desktop HDD.15. Auch diese setzt auf einen 64 Megabyte großen, multisegmentierten Cache mit einer sechs Gigabit pro Sekunde schnellen SATA-Schnittstelle. Die Umdrehungsgeschwindigkeit liegt bei 5.900 Umdrehungen pro Minute. Der Unterschied liegt in der verwendeten Firmware, die auf Dauerbetrieb ausgelegt wurde. Mit rund 600.000 garantierten Start-/Stop Zyklen hält sie doppelt so lang wie die Desktop-Varianten. Bei der Fertigung wird eine spezielle Auswuchtung integriert, die eine höhere Toleranz gegenüber Rotationsgeschwindigkeiten bieten soll. Mit einem sequenziellen Datendurchsatz von bis zu 170 Megabyte pro Sekunde wird die vom Hersteller angegebene maximale Geschwindigkeit von 180 Megabyte pro Sekunde fast erreicht. Als Besonderheit führt der Hersteller die hauseigene NASWorks-Technologie an. Sie bietet spezielle Fehlerbehebungsroutinen, ein optimiertes Power Management und eine verbesserte Vibrationstoleranz.

Geringer Verbrauch

Ihre Stärken spielt die Festplatte aber im Bereich der Leistungsaufnahme und Temperaturentwicklung aus. Im Betrieb werden gerade einmal 34 Grad Celsius bei einer Leistungsaufnahme von 4,3 Watt erreicht. Der optimale Einsatzbereich ist in Home-Servern, NAS-Desktop-Lösungen und Backup-Servern mit bis zu fünf Laufwerksschächten. Der Markt an 3,5 Zoll großen Festplatten für kleine NAS-Systeme ist sehr überschaubar. Neben Seagate bietet nur Western Digital mit der RED-Serie entsprechende Modelle an. Diese bieten allerdings nur eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 5.400 U/Min und sind etwas langsamer bei sequenziellen Lese- und Schreibvorgängen. Der Datenträger richtet sich nicht an Profi-Anwender, sondern hat Heimanwender und kleine Unternehmen im Visier. Auf der Herstellerseite ist eine umfangreiche Kompabilitätsliste bekannter Hersteller gelistet. Diese zeigt, wo die NAS HDD ohne Probleme eingesetzt werden kann.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Seagate NAS HDD (série)

Schnittstellen SATA III (6Gb/s)
Bauform 3,5"

Weiterführende Informationen zum Thema Seagate NAS HDD (série) können Sie direkt beim Hersteller unter seagate.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Seagate NAS HDD 4000 GB

PC-WELT 11/2013 - Speziell für Netzwerkspeicher (NAS-Geräte) ist die 3,5-Zoll-Festplatte von Seagate konzipiert. Neben der Dauerbetriebszulassung sorgt das Funktionspaket "NASWorks" mit einer optimierten Fehlerbehebungskontrolle für eine höhere Datensicherheit und sorgt für eine reduzierte Störschwingung und geringere Leistungsaufnahme in Multilaufwerkskonfigurationen. Die Rotationsgeschwindigkeit des SATA-3-Modells liegt bei nur 5900 Umdrehungen pro Minute. …weiterlesen

Seagate NAS HDD 4000GB im Test

PC-WELT Online 10/2013 - Eine interne Festplatte wurde geprüft. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Umwelt und Gesundheit sowie Ausstattung und Service. …weiterlesen