Seagate Barracuda 7200.12 (500 GB) 0 Tests

(Festplatte)

Ø Gut (2,2)

Keine Tests

(84)

Ø Teilnote 2,2

Produktdaten:
Bauform: 3,5"
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Barracuda 7200.12 (500 GB)

Prima Festplatte - mit Ausnahmen

In den meisten Fällen läuft die Seagate Barracuda 7200.12 wie geschmiert und macht keine Probleme. Dennoch hat sie in manchen Systemen so ihre Tücken.

Mit 7.200 Umdrehungen in der Minute, 16 MB Cache und einer durchschnittlichen Zugriffszeit von 4 Millisekunden gehört die Barracuda 7200.12 zu den schnellen Desktop-Festplatten im 3,5 Zoll-Format. Dabei läuft die Platte extrem leise und lässt sich in den meisten Fällen problemlos installieren. Einige Amazon-Erfahrungsberichte deuten allerdings darauf hin, dass es mit dem unkomplizierten Betrieb schnell vorbei sein kann - womöglich könnte es am Treiber liegen, auch die Kompatilität mit verschiedenen Mainboards wird diskutiert.

Der überwiegende Teil der Barracuda 7200.12-Festplatten scheint in Ordnung zu sein. Ob es sich lohnt, auf ein "gutes" Exemplar zu hoffen, sei aber dahingestellt. Wer ein Vabanque-Spiel vermeiden möchte, kann sich die Western Digital Caviar Blue ansehen. Sie ist für denselben Preis (46 Euro bei Amazon) zu haben.

zu Seagate Barracuda 7200.12 (500 GB)

  • Seagate Barracuda 7200.12 500 GB 8,9 cm (3,5 Zoll) interne Festplatte HDD S-

    Vereint bewährte Technik und Komponenten mit branchenweit führender Fertigungserfahrung Umweltfreundlicher Desktop - ,...

Kundenmeinungen (84) zu Seagate Barracuda 7200.12 (500 GB)

84 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
60
4 Sterne
10
3 Sterne
3
2 Sterne
5
1 Stern
6
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Seagate Barracuda 7200.12 (500 GB)

Kapazität 500 GB
Bauform 3,5"
Cache 16 MB
Drehzahl 7200 RPM
Gewicht 415 g

Weitere Tests & Produktwissen

Spotlight Festplatten

com! professional 8/2014 - Der MTBF-Wert beschreibt die Zeit, die statistisch vergeht, bis ein Fehler auftritt. Er liegt bei den Server-Festplatten bei über 1 Million Stunden - das entspricht rund 114 Jahren Dauerbetrieb. Bei Desktop-Festplatten liegt dieser Wert meist deutlich unter 1 Million Stunden. Für die Barracuda 7200.12 gibt Seagate beispielsweise einen MTBF-Wert von 750.000 Stunden an. Bis zu fünf Jahre Garantie Die erhöhte Ausfallsicherheit schlägt sich auch in den Garantieleistungen des Herstellers nieder. …weiterlesen

Neues von der Magnetfraktion

Hardwareluxx [printed] 6/2009 - Nachdem Western Digital eindrucksvoll mit 1,5- und 2-TB-Festplatten vorgeprescht ist, ziehen Samsung und Seagate nun mit ihren Laufwerken nach. Wir haben uns daher ein Modell von Samsungs neuer HD154UI und Exemplare von Seagates Barracuda-LP-Serie (1,5 TB und 2 TB) kommen lassen, um sie mit der bereits getesteten WD20EADS zu vergleichen.Testumfeld:Im Test waren drei Festplatten. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

„Kampf der Giganten“ - 3,5 Zoll, 1000 GB

Computer Bild 1/2010 - Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Festplatten mit 3,5 Zoll und 1000 GB. Alle wurden mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit (Videodatei [5 GB] kopieren, Dauertransferrate, Dateien auf Festplatte finden ...), Bedienung/Sonstiges (Inbetriebnahme, Installationsanleitung, Preis pro Gigabyte Speicherplatz ...) und Service (Garantiedauer in Jahren, Hilfetelefonnummer, Internetadresse des Herstellers ...). …weiterlesen