Schwaiger DSR420E im Test

(TV-Receiver)
  • keine Tests
17 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DSR420E

FTA-Receiver für Einsteiger

Im April 2012 wird der analoge Sat-Empfang eingestellt. Wer noch nicht digital empfängt und einen einfachen DVB-S-Receiver sucht, der weder Pay-TV- noch HDTV-Sender auf den Bildschirm bringt, hat ihn im Schwaiger DSR420E gefunden.

Der FTA-Receiver (Free-to-Air = freier Empfang) bietet 4000 Programmspeicher für alle unverschlüsselten Sender. Er unterstützt die DiSEqC-Standards 1.0 und 1.2, demnach kann man ihn an einer motorgetriebenen Drehanlage nutzen. Außerdem lässt sich das Gerät in ein Unicable-System einbinden. Bei der Installation hilft ein optischer beziehungsweise ein akustischer Sat-Finder, wobei die wichtigsten Satelliten bereits vorprogrammiert sind. In Sachen Bedienkomfort darf man sich auf die üblichen Funktionen freuen, konkret: Auf ein mehrsprachiges OSD-Menü, auf einen elektronischen Programmführer mit einer Vorschaufunktion für die nächsten sieben Tage inklusive Multifunktions-Timer und Einschlafautomatik, auf 800 Seiten Videotext-Speicher, auf acht Favoritenlisten zur individuellen Organisation der Sender, auf ein variables Bildausgabeformat (4:3 oder 16:9) und auf eine Kindersicherung. Pluspunkte gibt es für die Fähigkeit, die Programme nach Namen zu durchsuchen, außerdem merkt sich das Gerät den letzten eingestellten Sender. Etwaige Firmware-Updates spielt man direkt via Satellit ein (Astra 19,2 Grad Ost), denn eine USB-Schnittstelle hat der Hersteller nicht verbaut. Überhaupt ist die Anschlussleiste mit einer einzelnen Scart-Buchse sehr übersichtlich besetzt. Der mit einer einfachen LED-Betriebsanzeige bestückte Receiver ist 21 Zentimeter breit, vier Zentimeter hoch, 14 Zentimeter tief und soll im Standby weniger als ein Watt Leistung aufnehmen.

Preisbewusste Kunden, die weder Bezahlfernsehen noch HDTV-Sender anschauen wollen, bekommen den Schwaiger DSR420E bei amazon für knapp 35 Euro. Das Gros der Kundschaft scheint zufrieden, bei den Fachmagazinen stand das Gerät noch nicht auf dem Prüfstand.

zu Schwaiger DSR420E

  • Schwaiger Full HD Satellitenreceiver mit USB-Anschluss

    Dieser Schwaiger® Satellitenreceiver empfängt alle unverschlüsselten TV - und Radioprogramme in HD Qualität über ,...

Kundenmeinungen (17) zu Schwaiger DSR420E

17 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
  • viel zu langsam

    von marshall377
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: viel zu langsam beim Einschalten
    • Geeignet für: Gelegenheitsnutzer
    • Ich bin: Privatanwender

    das gerät bietet zwar guten empfang und auch die bedienung überzeugt, aber was soll das bei jedem einschalten? 5 sekunden warten bis was kommt und dann nochmal genau so lange auf die schöne blaue SCHWAIGER werbung gucken!? das gerät ist wirklich nur was für SCHWEIGER die vor jedem fernsehaben noch 10 sekunden andacht benötigen. das ist einfach nur schlecht und nervt tierisch!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Schwaiger DSR420E

Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
EPG vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Schwaiger DSR420 können Sie direkt beim Hersteller unter schwaiger.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen