Schenker XMG Prime Test

(PC-System)
  • Befriedigend (3,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Verwendungszweck: Gaming
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • XMG Prime (Core i5-4690K, Radeon R9 280, 8GB RAM, 250 GB SSD, 1 TB HDD)
  • XMG Prime (Core i7-6700K, GeForce GTX 980Ti, 16GB RAM, 250GB SSD, 3TB HDD)

Tests (2) zu Schenker XMG Prime

    • Computer Bild Spiele

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,05)

    Getestet wurde: XMG Prime (Core i7-6700K, GeForce GTX 980Ti, 16GB RAM, 250GB SSD, 3TB HDD)

    „Der XMG Prime steckt in einem kompakten Gehäuse. Trotzdem hat er mit der Skylake-CPU Core i7-6700K und Nvidias Top-Grafikkarte ... starke Technik, die im Test für ein sehr hohes Tempo sorgte. Obendrein bietet er mit einer 3-TB-Festplatte und einer 250-GB-SSD viel Speicher. Allerdings bestand er die EMV-Prüfung nicht, weil er Radios und DVB-T-Empfänger stört. Abwertung! So darf Schenker diesen PC gar nicht verkaufen.“

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 06/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: XMG Prime (Core i5-4690K, Radeon R9 280, 8GB RAM, 250 GB SSD, 1 TB HDD)

    „Positiv: Ausreichend schnell; Hochwertige Komponenten; Mini-ITX-Gehäuse; Saubere Verarbeitung.
    Negativ: Hoher Preis, Relativ laut.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Schenker XMG Prime

Abmessungen (B x T x H) 250 x 210 x 374 mm
Mainboard MSI Z97I AC
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,5 GHz
System PC
Verwendungszweck Gaming

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

So kommen Online-Kontakte ins Adressbuch MAC LIFE 3/2013 - Dazu verwenden Sie entweder den vcard Converter [1], das vCard Utility [2] oder das vCard Konverter Script [3]. Fazit Die Adressbücher von OS X und iOS plattformübergreifend mit anderen Systemen aktuell und untereinander auf gleichem Stand zu halten klappt sehr gut - wenn man die richtigen Apps und Dienste kennt und benutzt. Das Gros der Tipparbeit machen dann die Menschen hinter den Kontaktdaten, Sie selbst müssen im Idealfall nur noch synchronisieren. …weiterlesen


Der neue Mac Pro Macwelt 8/2013 - Sie kritisieren etwa in ihren Kommentaren, dass weder CPU noch GPU sich austauschen lassen, anderen Anwendern fehlen Slots für PCIe-K ar ten. Für die Erweiterung müsse man sich neue Peripherie anschaffen, dank Thunderbolt wäre Kabelsalat die Folge. Der Rechner werde vermutlich kein "Renner", fürchtet ein Leser, ein anderer ist gespannt auf die Kühlung des Rechners. Gerade diese sieht bei unseren US-Kollegen der Macworld ein Kommentator namens Japhmo weniger kritisch. …weiterlesen


Huckepack-Software: Weg mit dem Müll! PC-WELT 6/2013 - Das ist aber oft mühsam und dauert seine Zeit. Vorsorgen ist in jedem Fall besser. Dazu gehören auch die Möglichkeiten, den PC automatisch in einen früheren, sauberen Zustand zurückzusetzen. Über die verschiedenen Wege informiert der Kasten "Die harte Tour: Windows zurückstellen" auf dieser Seite. Schließlich darf ein selbstkritischer Gedanke nicht unausgesprochen bleiben: Wie soll ein freier Entwickler die Entwicklung seiner Freeware-Programme finanzieren? …weiterlesen